Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Aktien von Goldbergbauunternehmen könnten sich am Goldpreis orientieren - Jüngste Untersuchung

27.01.2016  |  Redaktion
Dr. Brian Lucey und Dr. Fergal O’Connor haben kürzlich interessante Untersuchungsergebnisse zur Korrelation des Goldpreises und der Goldbergbauindizes veröffentlicht.

Open in new window

In ‘Are Gold Bugs Coherent?’ nutzen die Wissenschaftler Waveletmodelle zur Untersuchung der Beziehung zwischen den Preisen von Goldbergbauaktien und dem Goldpreis. Im Besonderen beleuchten sie anhand von Waveletanalyse die Zusammenhänge zwischen dem Goldpreis und den Preisen der Aktien der Goldbergbauunternehmen im NYSE ARCA Gold Bugs Index über einen Zeitraum von 17 Jahren.

Sie kommen zu dem Ergebnis,
"dass es kurzfristig kaum Zusammenhänge gibt, jedoch einige bedeutende langjährige und langfristige Verbindungen bestehen und dass die Goldpreise offenbar die Aktienpreise von Goldbergbaufirmen anführen."

Es existiert inzwischen umfassendes akademisches Forschungsmaterial, welches belegt, dass Gold ein Safe-Haven-Asset und ein Hedging-Instrument ist und ein "sinnvolles Mittel ist, um das Risiko innerhalb eines Portfolios zu reduzieren".

Dies hat sich in den letzten Wochen gezeigt, in welchen Gold in diesem Jahr bisher um über 4% zugelegt hat, während führende Aktienindizes wie der S&P 500 um mehr als 7% gesunken sind.

Die Untersuchung mit dem Titel ‘Are Gold Bugs Coherent?’ finden Sie hier.


© Mark O'Byrne
www.goldcore.com


Dieser Artikel wurde am 25. Januar auf www.GoldCore.com veröffentlicht und exklusiv für GoldSeiten übersetzt.




Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!



"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!