Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Londoner Silber-Referenzpreis soll erneut reformiert werden

05.02.2016  |  Redaktion
Nachdem der Benchmark-Preis für Silber, der einmal täglich von der London Bullion Market Association (LBMA) in einem elektronischen Auktionsverfahren ermittelt wird, am vergangenen Donnerstag 84 Cent bzw. fast 6% unter dem Spotpreis festgelegt wurde, signalisierte die LBMA nun die Bereitschaft zur Reformierung der Preisbildung.

Wie Kitco gestern berichtete, wollen das Aufsichtskomitee und die Betreiber der elektronischen Plattform CME Group und Thomson Reuters das Verfahren weiterentwickeln, um derartige Abweichungen künftig zu vermeiden. Demnach soll es in Zukunft eine Möglichkeit zur Intervention geben, wenn "die Integrität der Preisauktion oder Teilnehmer gefährdet ist".

Auch andere mögliche Änderungen würden bereits diskutiert, u. a. ein "blindes Auktionsverfahren", bei dem die teilnehmenden Banken während der Preisfindung nur die aktuellen Kurse, nicht aber die Handelsvolumina einsehen können, sowie Maßnahmen, mit denen die Teilnehmerzahl erhöht und auch Interessenten außerhalb des Bankenwesens beteiligt werden sollen.

Bislang nehmen nur die Bullionbanken HSBC, JPMorgan Chase, Bank of Nova Scotia, Toronto Dominion Bank und UBS am Preisfixing für Silber teil.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!



"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!