Suche
 

Kilo Goldmines Ltd. reicht berichtigte Offenlegungsdokumente ein

18.02.2013  |  DGAP
Toronto, Ontario, Kanada. 15. Februar 2013. Kilo Goldmines Ltd. ('Kilo') (WKN: A0X8JV; TSX Venture: KGL) gibt bekannt, dass das Unternehmen bei SEDAR (www.sedar.com) einen berichtigten technischen Bericht bezüglich der Somituri-Liegenschaft und des Adumbi-Explorationsgebiets (der 'technische Bericht über Adumbi') sowie ein abgeändertes Formblatt für den Jahresabschluss (Annual Information Form, 'AIF') für das Jahr mit Ende 30. September 2012 eingereicht hat.

In Verbindung mit der Überprüfung des vor kurzem eingereichten vorläufigen Emissionsprospekts des Unternehmens verlangte die Ontario Securities Commission (Wertpapieraufsichtsbehörde der Provinz Ontario) Änderungen im originalen technischen Bericht für Adumbi. Es sollten Hinweise auf Begriffe entfernt werden, die nicht mit National Instrument 43-101 - Standards of Disclosure for Mineral Projects (Standards zur Offenlegung von Mineralprojekten) konform sind. Entsprechende Änderungen wurden ebenfalls im AIF durchgeführt.

Die Ablage des abgeänderten technischen Berichts für Adumbi und des abgeänderten AIF ist keine Aktualisierung oder Neuformulierung der Information im originalen technischen Bericht für Adumbi und im AIF. Sie reflektiert auch keine Ereignisse, die seit dem Datum des originalen technischen Berichts für Adumbi und des AIF eingetreten sind.


Über Kilo Goldmines Ltd.


Kilo Goldmines Ltd. ist ein kanadisches Gold-Explorationsunternehmen, das an der TSX Venture Exchange unter dem Symbol 'KGL' und an der Börse in Frankfurt unter dem Symbol '02K' gehandelt wird. Das Unternehmen besitzt ca. 3.000 Quadratkilometer an aussichtsreichen Liegenschaften im archäozoischen Kabalian Greenstone im Kilo-Moto-Gebiet im Nordosten der DRK. Das Unternehmen konzentriert sich darauf, seine Projekte von der Explorationsphase über die Machbarkeitsphase zur Projektentwicklung zu avancieren und schließlich zur Produktion zu bringen und dies in einer sozial- und umweltverträglichen Weise. Das Unternehmen besitzt einen Anteil von 71,25 % an dem DRK-Unternehmen, das die Abbaugenehmigungen des Somituri-Projekts besitzt.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an
:

Kilo Goldmines Ltd
Alex van Hoeken
President & CEO
Suite 1200, 141 Adelaide Street West
Toronto, ON, Canada
M5H 3L5
Tel.: +1-416-360-3415
http://www.kilogoldmines.com
avh@kilogoldmines.com

AXINO AG
investor & media relations
Königstraße 26, 70173 Stuttgart
Germany
Tel. +49 (711) 253592-30
Fax +49 (711) 253592-33
www.axino.de



Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Kilo Goldmines Ltd.
Bergbau
A110Y8
CA49427Y5039
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"