Suche
 

Der Widerspenstigen Zähmung

15.07.2016  |  Captain Hook
- Seite 3 -
Das ist auch die wichtige Botschaft, die wir aus dem Verhältnis des Dow Jones zum Goldkurs ableiten können (siehe Abbildung 2). Während die Aktienkurse nominell weiter steigen und so den Eindruck vermitteln, der Status Quo sei intakt und hätte alles unter Kontrolle, spiegeln die realen Werte, d. h. die Aktien gemessen am Goldpreis, eine ganz andere Situation wider. Der Dead Cat Bounce des Dow/Gold-Verhältnisses seit 2009 ist fast vorüber und neue Tiefs liegen vor uns.

Vergessen Sie dabei nicht, dass sich Gold in einem 21 Jahre währenden Fibonacci-Zyklus befindet, der mit dem Boden im Jahr 2000 begann und 2021 seinen Höchststand erreichen sollte. Diese Einschätzung basiert auf der Annahme, dass die Illusionen, die heute das tägliche Leben in den USA und anderen Staaten bestimmen, innerhalb der nächsten fünf Jahre als Betrug enttarnt werden und andere, grundlegendere Sorgen (das eigene Überleben) auf der Makroebene in den Vordergrund rücken. Es steht eine Zeit immer gefährlicherer kriegerischer Auseinandersetzungen bevor, unabhängig davon, wer ins Weiße Haus gewählt wird. In einer Welt mit rasch dahinschwindenden natürlichen Ressourcen wird die Rückkehr zum "Überleben des Stärkeren" das sein, was unser kollektives Überleben sichert.

Open in new window
Abbildung 3


Machen Sie sich also keine Illusionen - auch das Amerikanische Großreich wird eines Tages gezähmt werden. Und wenn der Brexit ein erstes Zeichen ist, dann wird dieser Tag bald kommen. Echte Werte werden an den Finanzmärkten und auch in der realen Welt wieder an Bedeutung gewinnen. All die Märchen, die die Mainstreammedien, die Propagandamaschinerie von Hollywood und die staatlichen Behörden verbreiten, werden kein Gewicht mehr haben. Also geben Sie Acht, wenn Sie zur überbezahlten Prominenz gehören oder ein anderer wohlhabender Betrüger, Schwindler oder Taugenichts sind.

Der Silberkurs, der Prügelknabe des Status Quo, wird gegenüber den Aktien wie eine Rakete in die Höhe schießen (siehe Abbildung 3), denn Sie können Ihre Aktien weder essen noch zur Desinfektion verwenden. Silber ist dagegen sowohl echtes Geld (mit dem Sie Lebensmittel kaufen können) als auch ein natürliches Antibiotikum und hat außer seiner Verwendung als Zahlungsmittel und Schmuck noch viele andere Anwendungsbereiche. Das weiße Metall dient keineswegs nur zur Herstellung von billigem Schmuck und Essbesteck und seine übrigen Funktionen werden im Laufe der Zeit weiter an Bedeutung gewinnen, wenn wir uns all den Luxus, den wir heute dank der modernen Technologie genießen, infolge der schrumpfenden Wirtschaft nicht mehr leisten können.

Das Ergebnis des Brexit-Referendums im Vereinigten Königreich war eine angenehme Überraschung. Die Schotten sind heute offenbar das einzige "besiegte Volk" auf der Insel. Braveheart? Fehlanzeige. Was bedeutet der Brexit nun? Der Dezentralisierungsprozess, von dem ich schon so lange rede, ist in vollem Gange. Der Globalismus ist am Ende, was sich auch daran ablesen, welche Aufregung vergleichbare Initiativen in anderen Ländern hervorrufen. Wenn die Wahlergebnisse in Spanien am Wochenende ähnlich ausfallen, dann wird das ein sehr starkes Signal aussenden und der Zerfall der EU und des Eurosystems wird offensichtlich werden.

Das Brüsseler Konglomerat (nicht gewählte Bürokraten, die Europas Schätze plündern), die Vetternwirtschaft und das Amerikanische Großreich werden untergehen, während nationalistische Bewegungen weltweit eine Wiedergeburt erleben, so wie wir das aktuell bereits am Beispiel Russlands sehen können. Trotz aller Wutausbrüche in Brüssel bedeutet das nicht, dass der internationale Handel zum Erliegen kommen. Innerhalb der Eurozone wird der Handel in Zukunft wahrscheinlich sogar aufblühen und infolge des verringerten Einflusses aggressiver amerikanischer Interessen einen natürlicheren und vernünftigeren Weg einschlagen. Die große Gefahr ist jetzt ein Krieg mit Russland, zu dem es kommen könnte, weil die neokonservativen Eliten in den USA versuchen, ihre Machtstrukturen zu erhalten.

Die Bürokraten in Brüssel und in Großbritannien haben ebenfalls noch einige Pfeile im Köcher. Cameron tritt zurück und muss sich jetzt hoffentlich eine richtige Arbeit suchen, aber der Brexit (oder der EU-Austritt jedes anderen Landes) kann von den korrupten Parlamentariern noch zehn Jahre lang hinausgezögert werden (derzeit sind maximal zwei Jahre im Gespräch). Freuen Sie sich also nicht zu früh.

Erst wenn der Silberkurs befreit wird, werden wir wissen, dass sich die Dinge wirklich ändern und der Status Quo am Ende ist. Die Tatsache, dass der Silberkurs die 18-Dollar-Grenze in der Woche des Brexit-Votums nicht durchbrechen konnte, signalisierte den Verfechtern der herrschenden Ordnung, dass sie sich keine Sorgen machen müssen - das Volk besteht aus Idioten, alles ist unter Kontrolle, verkaufen Sie Silber und kaufen Sie Aktien.

Die Reaktion der allgemeinen Märkte war zwar ermutigend, doch der Status Quo ist fest verwurzelt. Daran wird sich so lange nichts ändern, bis eine Reihe von an "Mad Max" erinnernden Ereignissen die Menschheit in ein echtes Chaos stürzt. Erwarten Sie also nicht, dass unsere politischen und wirtschaftlichen Führungskräfte einfach verschwinden. Sie werden sich nur so lange im Hintergrund halten, bis die Zeit reif ist für die Größenwahnsinnigen, ihren Irrsinn erneut ungehemmt auszuleben. Wenn die Neokonservativen uns einen Dritten Weltkrieg bescheren, liegt dieser Tag vielleicht näher, als wir glauben.

Ich wünschte, ich hätte bessere Neuigkeiten, aber so ist die Lage nun einmal. Der Edelmetallsektor bietet jetzt definitiv gute Investitionsmöglichkeiten.


© Captain Hook
www.treasurechestsinfo.com


Der Kommentar wurde ursprünglich am 27. Juni 2016 auf www.treasurechestsinfo.com für Abonnenten veröffentlicht und am 11. Juli 2016 auf www.safehaven.com veröffentlicht, sowie exklusiv für GoldSeiten übersetzt.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"