Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Manning Ventures ernennt Neil McCallum zum Sonderberater des Unternehmens

08.03.2021  |  IRW-Press
Vancouver, 8. März 2021 - Manning Ventures Inc. (CSE: MANN, Frankfurt: 1H5) (Manning oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es Neil McCallum zum Sonderberater des Unternehmens ernannt hat.

McCallum ist ein professioneller Geologe mit über 16 Jahren Erfahrung in Nordamerika. Er hat eine Reihe von Projekten geleitet - von grundlegenden Schürfgrabungen bis hin zu Ressourcendefinitionsbohrungen und Ressourcenmodellierungen. Im Laufe seiner Karriere avancierte er zu einem Experten für die Zusammenstellung regionaler metallogener Datenbanken, um neue Ziele zu generieren und eine bessere Perspektive für die Zielermittlung auf Projektebene und Akquisitionen zu erlangen.

Aufgrund seiner Spezialisierung fungierte er als unabhängiger Director mehrerer börsennotierter Unternehmen und brachte zahlreiche Kunden auf den Weg zu erfolgreichen Entdeckungen. Aufgrund seiner umfassenden Projekt- und Managementerfahrung ist er äußerst versiert bei der Konzipierung budgetspezifischer Explorationsprogramme für eine Vielzahl an Rohstoffen - sowohl in Kanada als auch in den USA - und besitzt zudem die Fähigkeit, oftmals verborgenes Potenzial zu erkennen und zu erschließen.

Wir freuen uns, Neil als Sonderberater im Team von Manning willkommen zu heißen, sagte Alex Klenman, CEO von Manning. Nachdem er an mehreren großen Entdeckungen beteiligt war, werden das Know-how, die Fähigkeiten und die Expertise von Neil ein beträchtlicher Vorteil für das Unternehmen sein, während wir unsere Projektbasis weiterentwickeln. Wir sind der Auffassung, dass der kürzlich gemeldete Erwerb der Aktiva von Wabush Iron Ore in Quebec einen bedeutenden unrealisierten Wert aufweist, und wir sind davon überzeugt, dass die Erfahrung von Neil bei der Weiterentwicklung dieser Projekte von großem Nutzen sein wird, ergänzte Klenman.

Ich freue mich, Teil eines Teams zu sein, welches das Portfolio weiterentwickelt, das Manning Ventures bereits zusammengestellt hat. Ich freue mich darauf, durch die Erschließung dieser hervorragenden Eisenerzprojekte in einer Weltklasse-Region Werte zu schaffen, sagte McCallum. Hinter mir steht ein vielseitiges Team an Fachleuten des Unternehmens Dahrouge Geological Consulting, mit denen ich bereits während meiner ganzen Karriere zusammengearbeitet habe, und ich werde die individuellen Stärken meiner Teammitglieder nutzen, wo diese benötigt werden, erklärte McCallum.


Digital257 für Marketingkampagne verpflichtet

Das Unternehmen freut sich zudem bekannt zu geben, dass es am 25. Februar 2021 ein Beratungsabkommen (das Beratungsabkommen) mit Digital257 Technologies Inc. (Digital257) aus Vancouver unterzeichnet hat. Digital257 ist ein digitales Marketingunternehmen, das sich auf die Steigerung des Bekanntheitsgrades seiner Kunden bei Investoren und dem Ausbau der Investorenbasis spezialisiert hat.

Gemäß dem Beratungsabkommen wird Digital257 das Unternehmen bei der Umsetzung eines umfassenden Marketingprogramms unterstützen, das konzipiert wurde, um das Corporate Branding und den Bekanntheitsgrad zu steigern. Das Beratungsabkommen weist eine Laufzeit von etwa vier Monaten auf, beginnend am 25. Februar 2021, und beläuft sich auf 25.000 CAD. Nach einem Zeitraum von 90 Tagen kann entweder das Unternehmen oder Digital 257 das Beratungsabkommen unter Einhaltung einer Frist von 30 Tagen schriftlich kündigen. Digital257 ist ein unabhängiger Partner des Unternehmens und besitzt zurzeit keine Wertpapiere des Unternehmens.


Über die Eisenerzprojekte von Manning Ventures (Lac Simone und Hope Lake)

Manning hat ein endgültiges Abkommen hinsichtlich des Erwerbs von 100 Prozent von Wabush Iron Ore Inc. (Wabush) unterzeichnet. Wabush ist der wirtschaftliche Eigentümer von zwei Mineralkonzessionsgebieten in der Provinz Quebec, nämlich des Projekts Lac Simone mit einer Größe von insgesamt 2.400 Hektar und des Projekts Hope Lake mit einer Größe von insgesamt 2.477 Hektar.

Das Konzessionsgebiet Lac Simone befindet sich unmittelbar südlich von Fermont, Quebec, und weist zahlreiche derselben Attribute wie andere fortgeschrittenere Konzessionsgebiete in der Nähe auf, ist jedoch deutlich weniger erschlossen. Die magnetische Signatur des Lac Simone Konzessionsgebietes deutet zusammen mit der regionalen Kartierung und den historischen Arbeiten darauf hin, dass mehrere Eisenformationshorizonte vorhanden sind.

Historische Arbeiten zwischen 1956 und 1964 durch Jubilee Iron Corporation beinhalteten Testgruben, die Großproben mit einem Durchschnittsgehalt von 35,51 Prozent Eisen von der Eisenformation am nördlichen Ende des Lac Simone Konzessionsgebiets ergaben. Das Material wurde zu einem Konzentrat mit 66,02 Prozent Eisen veredelt. (Ross 1956, Report GM06782A).

Das Konzessionsgebiet Hope Lake liegt etwa 60 km südlich von Fermont, Quebec, und wird an seinem westlichen Ende von einer in Privatbesitz befindlichen Bahnlinie durchquert, die die Eisenerzminen von Arcelor Mittal in der Region bedient. In den Jahren 2011 und 2013 erkundete Champion Iron Mines das Konzessionsgebiet Hope Lake und entnahm insgesamt 16 Aufschlussproben und meldete aus jedem Programm durchschnittliche Gehalte von 28,7 Prozent Eisengehalt bzw. 33,7 Prozent Eisengehalt, was darauf hinweist, dass das Grundstück eine hochgradige Quarz-Hämatit +/- Magnetit-Eisenformation umfasst.

Im Jahr 2014 stellte ein Bewertungsbericht, der von MRB & Associates Geological Consultants im Auftrag von Champion Iron Mines erstellt wurde, fest: Die sorgfältige Durchsicht aller verfügbaren Daten zu den Hope Lake-Claims deutet darauf hin, dass die Eisenformation, die unter dem Claim-Block liegt, eine potenzielle Eisenerzressource enthält. Der tatsächliche Gehalt und die Menge der Eisenerzvorkommen, die am ehesten für den Abbau geeignet sind, müssen noch bestimmt werden, aber es besteht nachweislich ein starkes Potenzial für Vorkommen mit wirtschaftlichem Gehalt (Langton 2014, Bericht GM68246).

Das Unternehmen weist darauf hin, dass für das Konzessionsgebiet Lac Simone oder das Konzessionsgebiet Hope Lake keine Mineralressource, weder historisch noch in Übereinstimmung mit dem National Instrument 43-101 Standards of Disclosure for Mineral Projects ("NI 43-101"), erstellt wurde. Darüber hinaus hat das Unternehmen die notwendigen Arbeiten zur unabhängigen Verifizierung der historischen Daten noch nicht abgeschlossen und macht daher keine Aussagen über die Gültigkeit der historischen Aussagen in Bezug auf die Ressourcen oder das wirtschaftliche Potenzial des Konzessionsgebiets Lac Simone oder des Konzessionsgebiets Hope Lake.


Qualifizierte Person Offenlegung

Darren L. Smith, M.Sc., P.Geo., Dahrouge Geological Consulting Ltd., ein beim LOrdre des Géologues du Québec registrierter Genehmigungsinhaber und qualifizierte Person gemäß National Instrument 43-101, kontrollierte die Erstellung der technischen Informationen in dieser Pressemitteilung.


Über Manning

Manning ist ein breit aufgestelltes Mineralexplorations- und -erschließungsunternehmen mit Schwerpunkt auf Kanada. Manning erwirbt derzeit eine Mehrheitsbeteiligung an dem im Yukon gelegenen Silber-Gold-Konzessionsgebiet Squid East und dem Goldprojekt Flint Lake in Ontario.

Darüber hinaus hat Manning eine endgültige Vereinbarung zur Akquisition von 100 Prozent der Anteile an Wabush unterzeichnet. Wabush ist der wirtschaftliche Eigentümer von zwei Mineralkonzessionsgebieten in der Provinz Quebec, und zwar von dem Projekt Lac Simone mit einer Gesamtfläche von 2.400 Hektar und dem Projekt Hope Lake mit einer Gesamtfläche von 2.477 Hektar.



Nähere Informationen erhalten Sie über:

Manning Ventures Inc.
Alex Klenman - CEO
Email: info@manning-ventures.com
Telefon: (604) 970-4330
www.manning-ventures.com



Die Canadian Securities Exchange und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemeldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen: Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Diese Aussagen beruhen auf aktuellen Erwartungen und Annahmen, die Risiken und Ungewissheiten unterliegen. Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund von Faktoren, die im Abschnitt Management Discussion and Analysis unseres Zwischenberichts und des letzten Jahresabschlusses oder in anderen Berichten und Einreichungen bei der Canadian Securities Exchange und den entsprechenden kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden erörtert werden, wesentlich abweichen. Wir übernehmen keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist durch geltende Gesetze vorgeschrieben.

Diese Pressemeldung enthält bestimmte Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen erachtet werden können. Alle Aussagen in dieser Mitteilung - ausgenommen Aussagen zu historischen Fakten -, die sich auf Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, deren Eintreten vom Unternehmen erwartet werden, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die sich nicht auf historische Tatsachen beziehen, und im Allgemeinen, aber nicht immer durch Wörter wie erwartet, plant, nimmt an, glaubt, beabsichtigt, schätzt, prognostiziert, potenziell und vergleichbare Ausdrücke bzw. durch Aussagen, wonach Ereignisse oder Bedingungen eintreten werden, würden, können, könnten oder sollten, gekennzeichnet sind. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen angemessen sind, sind solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen und die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die Faktoren, die eine solche Abweichung bewirken können, beinhalten Marktpreise, Bergbau- und Explorationserfolge, die weitere Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierungen sowie die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Investoren werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen sind und die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen können, die in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostiziert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Ansichten, Schätzungen und Meinung der Unternehmensführung zum Zeitpunkt, an dem diese Aussagen getroffen werden. Sofern dies nicht durch die geltenden Wertpapiergesetze vorgeschrieben ist, übernimmt das Unternehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, sollten sich die Ansichten, Schätzungen oder Meinungen der Unternehmensführung bzw. andere Faktoren ändern.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Manning Ventures Inc.
Bergbau
A2PUAX
CA56389K1084
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"