Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Christian Möhrer

Christian Möhrer
Christian Möhrer begann seine Karriere 2010 an der Börse und spezialisierte sich auf Optionsstrategien. Passende Basiswerte findet er über die klassische Charttechnik. Seit 2019 ist er Autor des Teams Kagels-Trading und betreut dort die Bereiche Optionshandel sowie Chartanalysen und -prognosen.

  • Aus der Korrektur vom Allzeithoch bei 2.089,2 $ hat sich durch die jüngste Entwicklung ein kurzfristiger Abwärtstrend etabliert. Im letzten Tief bei 1.673 $ wurde eine markante Unterstützungszone getestet. Aus dieser Zone konnte sich der Goldpreis leicht erholen und hat zum Ende der vergangenen Woche den bei 1.735 $ notierenden SMA20 angelaufen [...]
    21.03.2021
  • Aus der Korrektur vom Allzeithoch bei 2.089,2 $ hat sich durch die jüngste Entwicklung ein kurzfristiger Abwärtstrend etabliert. In der Vorwoche ist der Kurs in eine markante Unterstützungszone eingetaucht. Aus dieser Zone konnte sich der Goldpreis in der vergangenen Woche leicht erholen und wieder über der Kursmarke von 1.700 $ schließen. Die [...]
    13.03.2021
  • Aus der Korrektur vom Allzeithoch bei 2.089,2 $ hat sich durch die jüngste Entwicklung ein kurzfristiger Abwärtstrend etabliert. Nach dem Bruch durch das Novembertief ist der Goldpreis zum Ende der vergangenen Woche in die Unterstützungszone um 1.690 $ eingetaucht. In der grauen Zone um 1.690 $ liegt aus dem Kursverlauf des Vorjahres ein Cluster [...]
    06.03.2021
  • Aus der Korrektur vom Allzeithoch bei 2.089,2 $ hat sich mit Bruch der nahen Unterstützungen ein kurzfristiger Abwärtstrend etabliert. Der jüngste Pullback wurde am Widerstand des SMA20 zurückgewiesen und ist im weiteren Verlauf durch das Novembertief gebrochen. Mit dem Bruch nach unten verstärkt sich die Struktur des kurzfristigen Abwärtstrends [...]
    27.02.2021
  • Die anfängliche Korrektur vom Allzeithoch bei 2.089,2 $ entwickelt sich mit dem Bruch nach unten zu einem kurzfristigen Abwärtstrend. Nach dem Pullback an die Widerstandszone ist der Goldpreis in der vergangenen Woche unter 1.800 $ gefallen. Die Kursverluste wurden am Novembertief vorerst abgefangen. Die Marken aus November 2020 bilden die [...]
    20.02.2021
  • Der abgebildete Tageschart zeigt die Kursentwicklung des in New York gehandelten Gold-Futures seit März 2020 bei einem letzten Kurs von 1.822 $. Jeder Kursstab stellt die Kursbewegung für einen Tag dar. Die anfängliche Korrektur vom Allzeithoch bei 2.089,2 $ entwickelt sich mit dem Bruch nach unten zu einem kurzfristigen Abwärtstrend. Nach dem [...]
    13.02.2021
  • Die anfängliche Korrektur vom Allzeithoch bei 2.089,2 $ entwickelt sich mit dem Bruch nach unten zu einem kurzfristigen Abwärtstrend. Neben den Trendlinien haben sich auch die geläufigen gleiten Durchschnitte aus 20, 50 und 200 Perioden bei der Kursmarke um 1.850 $ zu einem dicken Knoten formiert, aus dem der Goldpreis in der vergangenen Woche nach [...]
    06.02.2021
  • Der Goldpreis hat die Aufwärtsbewegung aus dem vergangenen Jahr, die an das Allzeithoch von 2.089,2 $ geführt hat, nicht wieder aufnehmen können. Die anfängliche Korrektur wurde Ende November mit einem Bruch unter das 2012er Hoch als kurzfristiger Abwärtstrend bestätigt. Vom diesem lokalen Tief konnte sich der Goldpreis im Dezember dann um 240 [...]
    30.01.2021
  • Der Goldpreis hat die Aufwärtsbewegung aus Juli/August, die an das Allzeithoch von 2.089,2 $ geführt hat, nicht wieder aufnehmen können. Was im Verlauf des zweiten Halbjahres nach einer regulären Korrektur ausgesehen hat, wurde Ende November mit einer Rückkehr unter das Ausbruchslevel als kurzfristiger Abwärtstrend bestätigt. Vom letzten lokalen [...]
    24.01.2021
  • Der Goldpreis hat die Aufwärtsbewegung aus Juli/August, die an das Allzeithoch von 2.089,2 $ geführt hat, nicht wieder aufnehmen können. Was im Verlauf des zweiten Halbjahres nach einer regulären Korrektur ausgesehen hat, wurde Ende November mit einer Rückkehr unter das Ausbruchslevel als kurzfristiger Abwärtstrend bestätigt. Vom letzten lokalen [...]
    17.01.2021
  • Der Goldpreis hat die Aufwärtsbewegung aus Juli/August, die an das Allzeithoch von 2.089,2 $ geführt hat, nicht wieder aufnehmen können. Was im Verlauf des zweiten Halbjahres nach einer regulären Korrektur ausgesehen hat, wurde Ende November mit einer Rückkehr unter das Ausbruchslevel als kurzfristiger Abwärtstrend bestätigt. Vom letzten lokalen [...]
    10.01.2021
  • Der Goldpreis hat die Aufwärtsbewegung aus Juli/August, die an das Allzeithoch von 2.089,2 $ geführt hat, nicht wieder aufnehmen können. Was im Verlauf des zweiten Halbjahres nach einer regulären Korrektur ausgesehen hat, wurde Ende November mit einer Rückkehr unter das Ausbruchslevel als kurzfristiger Abwärtstrend bestätigt. Vom letzten lokalen [...]
    03.01.2021



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"