Suche
 

Prof. Thorsten Polleit im Interview auf der Metallwoche: Von allen guten Geistern verlassen

Im heutigen Podcast mit Prof. Thorsten Polleit soll es etwas um die Geldpolitik und die Europäische Zentralbank (EZB) gehen. Die 1998 gegründete gemeinsame Währungsbehörde der Mitgliedstaaten der Europäischen Währungsunion gehört zu den mächtigsten Organisationen Europas. Die EZB hält alles zusammen, macht Politik und erklärt, sie ist unabhängig. Das alles hat Folgen...

Natürlich sprechen wir auch über Gold, den unbestechlichen Gegenspieler der EZB. Zugeschaltet aus Frankfurt am Main ist uns dazu Prof. Thorsten Polleit, Chefvolkswirt von Degussa Goldhandel. Viel Spaß!

www.degussa-goldhandel.de


Themen der Sendung

- EZB - Völlig losgelöst - im Rahmen des Mandats
- Machtlose Bundesbank?
- Wie weit geht das Mandat wirklich?
- Geldpolitik: Bargeldabschaffung?
- Bargeldverbot und Negativzinsen: Es müsste jetzt schnell gehen!
- Negativzinsen wirken deflationär!
- Negativzins ist Zerstörungswerk!
- EZB-Bausteine für die nächste Finanzkrise
- Geldmenge: Wo müsste der Goldpreis sein?
- Gold hat seinen Zinsnachteil abgebüßt
- Aus dem physischen Edelmetallhandel
- Münchener Rückversicherung investiert in Gold: Ein Zeichen?
- Negativzinsen als Krisensignal wahrgenommen. Ich spare mehr!
- Ein Wort zum Goldverbot
- Goldverbot: Letztes Schlupfloch für die Eliten auch dicht?
- Wann der EZB-Wasserschaden wirkt




Eingestellt
am 27.05.2016,
Bewertung:
 
 (6),
Aufrufe: 4019
« Zurück
   
Weitere Videos dieses Autors

Neueste Videos
Meistgeklickt (6 Monate)
Top Bewertungen
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"