Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Ukrainische Goldreserven: Heimlicher Transport in die USA?

10.03.2014  |  Redaktion
Nach Angaben der ukrainischen Nachrichtenwebseite iskra-news.info sind die Goldreserven der Ukraine in der vergangenen Woche auf Anordnung der "neuen Führung" des Landes in die USA transportiert worden. Dies hätte ein leitender Regierungsbeamter gegenüber der Zeitung inzwischen bestätigt.

Augenzeugen hätten zuvor berichtet, dass 40 verschlossene Kisten, die von zwei Kleinbussen ohne Nummernschilder zum Kiewer Flughafen Borispol transportiert worden waren, dort von 15 maskierten und teils bewaffneten Personen in ein Transportflugzeug verladen worden seien.

Ob es sich hierbei tatsächlich um einen Teil der ukrainischen Goldreserven handelt, die sich laut World Gold Council auf derzeit 42,3 Tonnen belaufen, bleibt derzeit noch offen. Sollten die Gerüchte jedoch stimmen, so stellt sich die Frage, was mit dem Gold passiert und ob es seinen Weg je wieder in die Ukraine zurückfinden wird.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!


Rundblick


"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!