Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Bye-bye US-Dollar! - Kanada und China unterzeichnen Währungsdeal

10.11.2014  |  Redaktion
Gute Nachrichten für den Renmibi, schlechte für den US-Dollar: Kanada und China haben an diesem Wochenende ein wichtiges Währungsabkommen unterzeichnet, wie auf CNC News berichtet wird.

Demnach soll sich der Premier Stephen Harper mit dem Staats- und Parteichef Xi Jinping bei einem Treffen in Peking darüber verständigt haben, in absehbarer Zeit eine kanadische Bank als Clearingzentrum zu bestimmen, das künftig den direkten Handel in Renminbi ermöglichen und so den Umweg über den bisherigen Mittelsmann, den US-Dollar, ersparen und Kosten mindern soll.

Die chinesische Landeswährung könnte damit weiter an internationaler Bedeutung gewinnen, was dem Reich der Mitte zugleich neuen politischen und wirtschaftlichen Einfluss sichern würde.

Selbstverständlich soll auch Kanada von dem Abkommen profitieren. Einigen Experten zufolge könnte der Währungsdeal zu einer Verdopplung, wenn nicht sogar zu einer Verdreifachung des Handels zwischen beiden Ländern führen.

Nach Ansicht Jason Hendersons von der HSBC Canada, so heißt es im Artikel, ist das nordamerikanische Land angesichts der Bedeutung Chinas auf dem Weltmarkt ohnehin zu diesem Schritt gezwungen, will es seinen aktuellen Lebensstandard aufrechterhalten.


© Redaktion GoldSeiten.de





Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!


Rundblick



"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!