Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.
Suche
 

Aldever Resources erhält Genehmigung für den Erwerb von Miller’s Playa

18.02.2016  |  IRW-Press
Aldever stellt Unternehmensupdate bereit

17. Februar 2016 - Aldever Resources Inc. (ALD-TSXV) (ALDVF-OTCQB) (17G1-Frankfurt) (Aldever oder das Unternehmen) freut sich, bekanntzugeben, dass die TSX Venture Exchange am 12. Februar 2016 eine Vereinbarung mit einem vom Unternehmen unabhängigen Verkäufer bewilligt hat. Gemäß dieser Vereinbarung kann das Unternehmen sämtliche Rechte (100 Prozent) am Lithiumprojekt Millers Playa erwerben. Das Projekt besteht aus zusammenhängenden Seifenerz-Claims mit einer Grundfläche von 1.920 Acres (777 Hektar) im Big Smoky Valley (Esmeralda County, Nevada). Das Big Smoky Valley befindet sich unmittelbar nördlich von Clayton Valley, wo die von Albemarle betriebene Lithiummine Silver Peak (seit 1967 in Betrieb) ihren Standort hat und Pure Energy vor kurzem unter Anwendung eines Cutoff-Werts von 20 mg/L in Sole eine NI 43-101-konforme abgeleitete Ressource im Umfang von 816.000 Tonnen Lithiumcarbonat-Äquivalent* abgegrenzt hat (*Technischer Bericht (2015, Spanjers, MS. PG.).

Das Projekt Millers Playa befindet sich östlich eines Konzessionsgebiets im Besitz von Ultra Lithium und rund 40 Kilometer nördlich der Mine Silver Peak. Das Hauptziel im Projekt Millers Playa ist eine große, nach Nordosten streichende Anomalie mit geringer Gravitation, was auf ein aufgefülltes Becken hindeutet. Das Projekt grenzt im Süden direkt an das von Unity Energy Corp. betriebene Projekt Millers Crossing an. 1979 brachte der United States Geological Survey (USGS) regionale Bohrungen mit Umkehrspülung (Reverse Circulation; RC) im Big Smoky Valley nieder, die in den Beckensedimenten auf anomale Lithiumgehalte gestoßen sind. Im Big Smoky Valley könnten Lithiumsolen vorliegen, deren Qualität und Konzentrationen der im Clayton Valley entdeckten Solen entspricht.

Das amerikanische Unternehmen Tesla Motors, das im September 2015 einen Abnahmevertrag mit Pure Energy abgeschlossen hat, ist die treibende Kraft hinter dem aktuellen Lithiumexplorations-Boom in Nevada. Tesla baut eine Großfabrik für Lithium-Ionen-Akkumulatoren, die sogenannte Gigafactory, außerhalb von Sparks (Nevada), die 2016/17 in Betrieb genommen werden soll. Das Projekt Millers Playa befindet sich rund 225 Kilometer südöstlich des Standorts der Gigafactory.

Gemäß den Vereinbarungsbedingungen kann Aldever durch die Ausgabe von 2.700.000 Stammaktien innerhalb von 5 Tagen nach Genehmigung der Transaktion durch die TSX Venture Exchange an den Verkäufer eine Beteiligung von 100 Prozent am Projekt erwerben. Das Unternehmen ist zudem zur Zahlung von Barbeträgen in Gesamthöhe von 50.000 $ innerhalb von 18 Monaten bzw. von 150.000 $ innerhalb von 36 Monaten nach Genehmigung durch die TSX Venture Exchange verpflichtet. Dem Verkäufer wurde eine GORR-Gebühr (Gross Overriding Royalty) von 1 Prozent eingeräumt. Aldever kann die Hälfte dieser Gebühr (0,5 Prozent) für 1.000.000 $ erwerben. Sämtliche in Verbindung mit dieser Transaktion begebenen Aktien werden in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen einer gesetzlich vorgeschriebenen Haltefrist von vier Monaten und einem Tag ab dem jeweiligen Ausgabedatum unterliegen.

Im Hinblick auf den Eintritt des Unternehmens in die Lithiumexploration und den aktuellen Stand der allgemeinen Unternehmensentwicklungen sagte President Clive Massey:

In den vergangenen zwölf Monaten hat das Unternehmen einige Meilensteine in der Entwicklung des Unternehmens erreicht. Aldever hat seinen Aktienwert mit dem Erwerb zwei fortschrittlicher Basismetallprojekte, der Projekte Poplar und Scotia, die beide über NI 43-101-konforme Ressourcen verfügen, untermauert.

Unter der Annahme, dass die langfristigen Aussichten für Gold positiv sind, hat Aldever zwei aussichtsreiche Goldprojekte in Quebec in den Regionen Urban Barry und Val DOr - beides höffige Explorationsgebiete - erworben. Für die beiden Projekte ist 2016 ein Explorationsbudget in Höhe von 1.500.000 $ vorgesehen.

Zur Verbesserung des Blue-Sky-Potenzials für unsere Investoren ist das Unternehmen vor kurzem in den Lithiummarkt eingetreten. Die Tatsache, dass nahezu jeder Autohersteller nun auch ein Elektrofahrzeug produziert, ist die treibende Kraft hinter dem aktuellen Lithium-Boom. Lithium ist ein wesentliches Element in der Herstellung von Elektrofahrzeugen. Die Lithiumexplorationsbemühungen des Unternehmens konzentrieren sich bewusst auf Esmeralda County in Nevada, da dies das einzige County in den USA ist, in der eine Playa-Lagerstätte entdeckt und erfolgreich in Produktion gebracht wurde. Die von Albemarle betriebene Mine Silver Peak, die Lithium und andere dazugehörige Chemikalien produziert, ist seit 1967 in Betrieb. Darüber hinaus hat der Elektrofahrzeughersteller Tesla, der eine Batterienfabrik in der Nähe von Reno baut, seine Unterstützung der Lithiumbergbauaktivitäten in Nevada bekundet.

Abschließend möchte ich sagen, dass ich der festen Überzeugung bin, dass ein Unternehmen nicht nur seine Beteiligungen diversifizieren, sondern auch den Investoren Projekte mit etabliertem Eigenwert und zugleich Potenzial für weiteres Wachstum bieten muss, um im aktuell turbulenten Marktumfeld erfolgreich zu sein. Das Board möchte diese Gelegenheit nutzen, um den Aktionären für ihre anhaltende Unterstützung zu danken. Wir freuen uns auf ein erfolgreiches Jahr 2016.

Der technische Inhalt dieser Pressemeldung wurde unter der Aufsicht von Dr. Peter Born, P.Geo., erstellt. Dr. Born ist ein qualifizierter Sachverständiger gemäß der Vorschrift NI 43-101 und hat diese Pressemeldung freigegeben.



Weitere Informationen erhalten Sie über:

Clive Massey, President Aldever Resources Inc.
Tel: (604) 622-1199

Aldever Resources Inc.
2200 HSBC Building - 885 West Georgia St
Vancouver, BC, V6C 3E8
www.aldever.com



Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Die in dieser Meldung enthaltenen Aussagen, zu denen auch Aussagen zu unseren Plänen, Absichten und Erwartungen, die nicht ausschließlich historischer Natur sind, zählen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind anhand von Begriffen wie prognostiziert, glaubt, beabsichtigt, schätzt, erwartet und ähnlichen Ausdrücken zu erkennen. Das Unternehmen weist die Leser darauf hin, dass zukunftsgerichtete Aussagen - unter anderem auch jene, die sich auf die zukünftige Betriebstätigkeit und die Geschäftsprognosen des Unternehmens beziehen - bestimmten Risiken und Unsicherheiten unterliegen , die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!




Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt spiegelt nicht die Meinung des Website-Betreibers und stellt keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Beachten sie bitte auch unseren Disclaimer!




Minenprofile
"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2016.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!