Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Canada Gold unterzeichnet Absichtserklärung für Tansania-Projekt 3; ändert Absichtserklärung für Projekt 2 u. steigert Landbesitz

08.12.2011  |  IRW-Press
Canada Gold unterzeichnet Absichtserklärung für Tansania-Projekt 3; ändert Absichtserklärung für Projekt 2, steigert Landbesitz auf 1.992 km² in 12 Prospektionsgebieten im Nordosten Tansanias

Vancouver, 7. Dezember 2011 - Canada Gold Corporation (TSX-V: CI, Frankfurt: T9NB, OTC-BB: CNGZF) ("Canada Gold" oder das "Unternehmen") gibt bekannt, dass es eine dritte Absichtserklärung für Projekt 3 unterzeichnet hat. Diese umfasst den Erwerb einer 100-prozentigen Beteiligung an einem Prospektionsgebiet von 30,69 km². Es liegt rund 25 Kilometer westlich von Canaco Resources ("Canaco") Konzessionsgebiet Magambazi Hill und grenzt an Douglas Lakes Goldprojekt Handeni. Außerdem hat Canada Gold seine Absichtserklärung für Projekt 2 abgeändert. Zwei Lizenzgebiete von insgesamt 55,23 km² südöstlich von Canaco fallen weg, stattdessen kommen zwei Lizenzgebiete von insgesamt 234,90 km² westlich von Canaco hinzu, die an das Unternehmensprojekt 3 grenzen. Die Änderungen an Projekt 2 sind mit keiner zusätzlichen Vergütung verbunden, sämtliche Vergütungen bleiben genauso, wie bereits in der Pressemitteilung des Unternehmens vom 22. November 2011 beschrieben.

Unter Berücksichtigung dieser weggefallenen und zusätzlichen Gebiete hat Canada Gold zurzeit Optionen auf circa 1.726,59 km² zusammenhängender Prospektionslizenzen circa 40 Kilometer nördlich von Canaco. Außerdem wird das Unternehmen über zusammenhängende Prospektionsgebiete von circa 265,59 km², die rund 25 Kilometer westlich von Canacos Konzessionsgebiet beginnen, verfügen.

Das Entgelt für den Erwerb von Projekt 3 besteht aus Barzahlungen von insgesamt 350.000 US-Dollar im Laufe von 26 Monaten. Der Verkäufer erhält eine Nettoschmelzabgabe (NSR) von 2%, wovon 1% jederzeit vor Förderungsbeginn zum Preis von 1.000.000 US-Dollar erworben werden kann. Entgelt in Form von Aktien und eine Arbeitsverpflichtung werden nicht fällig.

Zahlungsfristen US-Dollar
Innerhalb von 7 Werktagen ab Unterzeichnung der Absichtserklärung (bezahlt)* $ 50.000
Innerhalb von 10 Werktagen ab bedingter Zulassung an der TSX-V * $ 50.000
Innerhalb von 10 Werktagen ab endgültiger Zulassung an der TSX-V $ 50.000
Innerhalb von 10 Werktagen nach Ablauf von 13 Monaten $ 100.000
Innerhalb von 10 Werktagen nach Ablauf von 26 Monaten $ 100.000
Insgesamt $ 350.000
* Nicht erstattungsfähig, es sei denn die Lizenzen sind ungültig, strittig oder nicht wie dargestellt.


Hinweise:

o Verkäufer erhält eine Nettoschmelzabgabe (NSR) von 2%, wovon Canada Gold 1,0% zum Preis von 1.000.000 US-Dollar zu jedem Zeitpunkt vor Förderbeginn erwerben kann.

o Dieser 100-prozentige Erwerb durch Canada Gold erfolgt ausschließlich gegen Barzahlung, es erfolgt kein Entgelt in Form von Aktien und auch keine Arbeitsverpflichtung.

o Canada Gold hat ab endgültiger Zulassung an der TSX-V sowie Bezahlung der ersten Rate von 150.000 US-Dollar das Recht, alleiniger Betreiber des Projekts zu sein.


Für Projekt 3 hat Canada Gold das Unternehmen Scarab Environmental and Geological Enterprises aus Namibia mit einem geologischen Bericht über die geologischen Begebenheiten und das Potential für Goldmineralisierung beauftragt. Scarabs Bericht mit Datum vom 4. Dezember 2011 besagt, dass das Projekt 3 „im Mosambik-Gürtel liegt, wodurch es möglicherweise von in Grünstein beherbergtem Gold überprägt ist, und aufgrund der Ähnlichkeit der Geologie zum nahegelegenen Magambazi Hill-Projekt von Canaco Resources sowie zu Douglas Lakes angrenzendem Goldprojekt Handeni ist das Potential für weitere Exploration sehr groß. Außerdem erweitert ein Wert von 31,9 ppm (AU) (oder 31,9 Gramm pro Tonne) aus der Stichprobe A2060 (Metasediment), welche vor Kurzem während eines Projektbesuchs von Nico Scholtz (nach kanadischem Standard NI 43-101 qualifiziert) genommen wurde, das Explorationspotential noch weiter."

Diese Proben wurden manuell von Scarab unter Einhaltung internationaler Standards genommen, von SGS Mwanza, Tansania, vorbereitet und von SGS South Africa untersucht. Scarab untersuchte auch regionale Luftaufnahmen sowie luftgestützte geophysikalische Daten (von Douglas Lake Minerals, Howard, 2011) und legte anhand von strukturellen Begebenheiten (vorwiegend NO-SW-Scherzonen), kartierter Geologie und Probenanalysen zwei hauptsächliche Zielgebiete fest. Canada Gold hat ein Due-Diligence-Programm eingeleitet, welches weitere Kartierung, Gräben von 5 Kilometern entlang der Scherzonen und Probennahmen umfasst. Die Ergebnisse werden Ende Januar 2012 erwartet.

Durch die Änderung der Absichtserklärung für Projekt 2, durch welche die zwei kleinen Lizenzgebiete, die nicht zusammenhängend waren, wegfallen, aber dafür zwei größere Lizenzgebieten, die an Projekt 3 grenzen, hinzukommen, ist Canada Gold davon überzeugt, dass die Strukturen und Zonen, die über Projekt 3 hinauszugehen scheinen, besser bewertet werden können. Canada Gold hat einen unabhängigen, umfangreichen technischen Bericht für die nördlichen und westlichen Lizenzgebiete, welche insgesamt 1.286,33 km² umfassen und von denen 1.051,43 km² an Projekt 1 des Unternehmens grenzen, veranlasst.

Canada Gold hat nun insgesamt 3 Absichtserklärungen unterzeichnet, die insgesamt rund 1.992 km² im Norden Tansanias betragen. Es handelt sich um beträchtlichen Landbesitz, weswegen Canada Gold eine weitere Due-Diligence-Prüfung durchführen wird, da die Directors und Berater des Unternehmens dies bei einem solchen Kauf als sinnvoll erachten. Diese Prüfung könnte weitere Interpretationen von regionalen sowie verfügbaren lokalen luftgestützten geophysikalischen Vermessungen, weitere luftgestützte geophysikaliche Vermessungen, Kartierung, Grabenziehung, Probennahmen und Untersuchungen von bekannten geologischen Strukturen umfassen, sodass eine maßgebende Analyse stattfinden und das Potential dieser Liegenschaften bestimmt werden kann. Canada Gold ist zuversichtlich, dass im ersten Quartal 2012 diese Due-Diligence-Prüfung abgeschlossen und alle Anträge an die Aufsichtsbehörden eingereicht sein werden.

Weitere Informationen, einschließlich einer Karte, auf der alle Lizenzen und die Unternehmen in der Gegend eingezeichnet sind, den NI 43-101-konformen Bericht zu Projekt 1 sowie den unabhängigen geologischen Bericht vom 4. Dezember 2011 über Projekt 3, finden Sie unter www.canadagold.com.

Der Erwerb oben genannter Prospektionslizenzen und die zu erbringende Gegenleistung müssen von der TSX-V und den Aufsichtsbehörden genehmigt und ein offizieller Vertrag bei den Behörden eingereicht werden.

Paul Lemmon, P.Geo, FGS, Pri.Sci.Nat., Chefgeologe des Unternehmens, ist gemäß NI 43-101 qualifiziert und hat den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung überprüft und genehmigt.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unser Büro oder besuchen unsere Website unter www.canadagold.com


Im Namen des Board of Directors

„Dave McMillan"
Dave McMillan, President & CEO



Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition des Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Wichtiger Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen: Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den in dieser Pressemitteilung beschriebenen abweichen, was auf verschiedene Faktoren zurückzuführen ist, unter anderem darauf, ob und wann Genehmigungen seitens der Behörden erfolgen. Das Unternehmen weist darauf hin, dass diese und ähnliche Pressemitteilungen Risiken und Unsicherheiten bergen, beispielsweise das Risiko, dass das Unternehmen erforderliche Genehmigungen nicht erhält, was dazu führen könnte, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen werden auf Grundlage der zum angegeben Datum verfügbaren Informationen getroffen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, solche Aussagen zu aktualisieren oder zu korrigieren, um auf neue Umstände oder das Eintreten von vorher unerwarteten Ereignissen zu reagieren, außer dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen. Bitte englische Originalmeldung beachten.

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
South Star Battery Metals Corp.
Bergbau
A3DNYL
CA8404352004
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"