Suche
 
Folgen Sie uns auf:

La Ronge Gold Corp. durchschneidet drei neue Goldzonen nahe der Oberfläche mit 17.98 g/t Au über 5.71 m, 2620 m nordöstlich vom Preview SW Gold Vorkommen

09.04.2013  |  IRW-Press
Höhepunkte

Preview North Prospect


- Bohrloch PR13-163, liegt 2620 Meter (m) nordöstlich vom Preview SW Gold Vorkommen, durchschnitt die drei folgenden Zonen nahe der Oberfläche

- 17.98 Gramm pro Tonne Gold (g/t Au) über 5.71 m beginnend bei 10m unter der Oberfläche

- 5.96 g/t Au über 5.66 m beginnend bei 19 m unter der Oberfläche

- 1.88 g/t Au über 21.26 m beginnend bei 29 m unter der Oberfläche

- Preview North Prospect scheint im gleichen Scherzonenkorridor zu liegen wie das Preview SW Goldvorkommen welches 2620 m südwestlich liegt. Ein großer struktureller Bruch, der durch eine abgeschlossene geflogene Geophysikstudie letzten Sommer angedeutet wurde, stimmt mit der Mineralisierung von dem durchschnittenen PR13-163 überein

- Freies Gold oder sichtbares Gold stimmt mit den berichteten Goldabschnitten von PR13-163 überein

- Goldmineralisierung auf dem Preview North Prospect scheint in Richtung SW abzutauchen

- PR13-163 liegt 190 m SW von den historischen Gruben auf Preview North Prospect auf dem ein Goldziegelstein aus 24.34 g/t Au Erz (0.71 opt) in 1941 gegossen wurde.


Preview A Prospect:

- PR13-159 ergab 3,71 g/t Au über 5,85 m die bei 44,5 m unter der Oberfläche des Preview A Prospect beginnen, welches 430m nordöstlich vom Preview SW Vorkommen liegt

- Alle Bohrlöcher von heute bestätigen, dass das Preview SW Goldvorkommen wie auch das Preview A als auch das North Prospects offen für Erweiterungen sind

- Technische und Umweltstudien sind auf dem Preview SW Goldvorkommen im Gange

8. April 2013 Vancouver, British Columbia - La Ronge Gold Corp. (TSX-V: LAR) - La Ronge Gold Corp hat Probeergebnisse aus den letzten fünf Bohrlöchern von dem Winterbohrprogramm auf dem Preview Property welches im nördlich-zentralen Saskatchewan liegt, bekommen. Diese Löcher wurden in den Nordosten des Preview SW Goldvorkommens gebohrt um Ausweitungen der Mineralisierung außerhalb der aktuellen Ressourcen zu testen. Preview A und Preview Nord Prospects liegen 430 m bzw. 2620 m nordöstlich in Bezug auf Preview SW. Sowohl Preview A als auch Preview Nord Prospects scheinen im gleichen Korridor des Scherdiorit wie das Preview SW Vorkommen beherbergt zu sein.

Ein Zusammenfassung der Bohrergebnisse zeigt die Tabelle unten

Zur Ansicht der vollständigen News inklusive Tabellen und Grafiken folgen Sie bitte dem Link: http://www.irw-press.com/dokumente/LaRonge_080413_DEUTSCH.pdf

Ergebnisse von verangeganen Bohrlöchern des Programms (PR13-144 to PR13-158) wurden am 4. und 26. Februar und am 4. und 20. März 2013 veröffentlicht.

Das Preview North Prospect (auch als Adit Prospect bekannt) ist der Ort an dem Gold ursprünglich am Preview Lake in 1939 entdeckt wurde. Hochgradige Goldmineralisierungen wurden in den Jahren 1939 und 1940 geschürft, danach baute Preview Mines Ltd eine Mühle mit 6 bis 9 Tonnen Kapazität und hochwertiges Erz aus Gräben in der Nähe der Küste wurde aufgearbeitet. Ein einzelner Goldziegelstein wurde 1941 gegossen und die Mühle kurz danach geschlossen. La Ronges drei Löcher stellt die erste unterirdische Erkundung auf Preview North seit 1961 dar. Bohrloch PR13-161 getestete Mineralisierung unmittelbar unter einem 24 m langen Stollen und PR13-162 wurde etwa 100 m nordöstlich des Stollens gebohrt. PR13-163 wurde etwa 190 m südwestlich des Stollens um ein südwestliches Abtauchen zur hochgradigen Mineralisierung zu testen gebohrt und die signifikanten hochgradigen Abschnitte in diesem Loch lassen vermuten, dass dies der Fall ist. Bitte folgen Sie diesem Link, um die Lage des aktuellen Bereich der Bohrungen anzuzeigen: http://www.larongegold.com/wp-content/uploads/2013/04/nr-figure.pdf

Die mineralisierten Abschnitte basieren auf Proben, die in der Breite variieren - von 0,6 bis 1,5 m mit einem angewandten 0,20 g / t Gold Cut-off-Wert mit einer maximalen inneren Verdünnung von 3,35 Metern. Die Lage der mineralisierten Abschnitte variiert und die berichteten mineralisierten Abschnitte könnten nicht die wahren Breiten repräsentieren.

"Die Mineralisierung die im Bohrloch PR13-163 auf dem Preview North Prospect definiert ist, ist dem Charakter der Preview SW Goldlagerstätte ähnlich - diese vielschichtigen oberflächennahen hochgradigen Goldadern treten in Verbindung mit breiteren mit niedrigeren Graden Abschnitten auf.

Die Ergebnisse des Preview North Prospect legen nahe, dass die oberflächennahen Zone mit der hochgradigen Goldmineralisierung in allen Richtungen offen bleibt. Dies könnte möglicherweise eine sehr positive Auswirkung auf die Wirtschaftlichkeit des Projekts haben, sagte der Präsident und CEO Rasool Mohammad. "Wir haben auf 2620 m Streichlänge dieses Korridors im Nordosten gebohrt und bestätigten die Goldmineralisierung und zusätzliche 2.500 m im Südwesten müssen noch getestet werden. Dieses Areal im Südwesten der Preview SW Lagerstätte zeigt ähnliche geophysikalische, geochemische und geologische Zeichen wie das Preview North und Preview SW. "


Über das Preview SW Goldvorkommen

Wie in der Pressemmitteilung vom 3. Dezember 2012 veröffentlicht beherbergt das Preview SW Goldvorkommen Goldressourcen wie unten zuammengefasst nachzulesen ist - mit einer grundlegenden Schätzung eines Gold cut-off Grads von 0.5 Gramm/Tonne Gold (g/t Au):

Preview SW Gold Resources

Category	Tonnes	Au g/t	Contained oz Au
INDICATED 1,958,400 2.12 138,100
INFERRED 3,714,600 2.09 257,300


Das Vorkommen bleibt in allen Richtungen offen.

Es gibt sechs bekannten Goldvorkommen auf der Liegenschaft: von Norden nach Süden sind sie Preview North, C, B, Preview SW, Clearwater A und Clearwater B. Auf allen Lagerstätten wurden strukturell -kontrolliertes mesothermales loden- Gold in Quarzadern innerhalb oder an den Rändern der scher-dioritischen-Gabbro Schwellern die mit Sulfiden assoziiert werden gefunden. Der Bereich der Diorit-Gabbro Schweller erstreckt sich 5200 m in einer Nordost-Südwest-Richtung über die Liegenschaft und erreicht ca. 200 m in der Breite.

Die Haupt- Preview SW Lagerstätte besteht aus mehreren sub-parallel nordöstlich verlaufenden goldhaltigen Strukturen (Scher-) Zonen. Die Scherzonen verlaufen nach Nordosten (020 ° bis 045 °) und tauchen 70 ° bis 90 ° nach Nordwesten ab. Die 1 bis 10 m breiten Strukturen sind in der Tiefe durchgängig und die Zonen verzweigen sich und führen in der Tiefe und entlang ihrer Länge zusammen. Die Scherzonen umfassen kleine und große Abschnitte, die sich spreizen und zusammenführen und "Gestelle" an unverformtem Gestein innerhalb der Scherzone bilden.


Technischer- und Umweltbericht

Neben den aktuellen Explorations-und Erweiterungsbohrungen auf der Preview SW Lagerstätte hat das Unternehmen metallurgischen Studien auf dem dem Previer SW Goldlagerstätte eingeleitet. Vorläufige technische Studien und Baseline Umweltuntersuchungen werden im Jahr 2013 fortgesetzt und eine aktualisierte Ressourcenschätzung, die die Ergebnisse aus diesem Winterbohrprogramm berücksichtigt hat, wird dann ein Teil der Preliminary Economic Analysis (PEA) auf dem Preview SW Vorkommen werden.

Proben des Bohrkernerz wurden von TSL Laboratories in Saskatoon mit Brandprobentechniken analysiert. La Ronge Gold hat ein Industriestandard QA / QC Programm bestehend aus zufällig eingesetzten Standards, Blindproben und Duplikaten im Probenfluss implementiert um die Probengenauigkeit und Reproduzierbarkeit zu gewährleisten.

Gordon Davidson, P. Geol., Vice President of Exploration und qualifizierte Person im Sinne des National Instrument 43-101, hat die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung überprüft.


Über La Ronge Gold Corp.

La Ronge Gold ist ein in Vancouver ansässiges sich schnell entwickelndes Gold-Ressourcen-Wachstums und Entwicklungs-Unternehmen, dass sich auf den Ausbau von hochwertigen Goldvorkommen in einer der aufstrebenden goldproduzierenden Regionen, dem La Ronge Gold Gürtel im Norden von Saskatchewan in Kanada, konzentriert. Das Unternehmen hat erhebliche Landpositionen (52.932 Ha. bzw. 131.000 Hektar) in der Region. Das Unternehmen hält auch andere Gold-Projekte in Ontario, einschließlich das Old Cabin Projekt in der Nähe von Wawa. Diese Liegenschaft liegt neben der Island Gold Mine, wo Richmont Mines kürzlich eine neue hochgradige Inferred Mineral Resources von 508.000 Unzen Au mit einem Gehalt von 10,73 g / t Au hinzugefügt hat.


Für mehr Information über La Ronge Gold Corp finden Sie auf www.larongegold.com oder kontaktieren Sie:

Rasool Mohammad, B.Sc. (Mining), Präsident & CEO
LA RONGE GOLD CORP.
Phone: (604) 639-4533
Email: info@larongegold.com



Neither TSX Venture Exchange nor its Regulation Services Provider (as that term is defined in the policies of the TSX Venture Exchange) accepts responsibility for the adequacy or accuracy of this Release.


FORWARD-LOOKING INFORMATION

This News Release includes forward-looking information and statements, which may include, but are not limited to, information and statements regarding or inferring the future business, operations, financial performance, prospects and other plans, intentions, expectations, estimates, and beliefs of the Company. Information and statements which are not purely historical fact are forward-looking statements. Forward-looking information and statements involve and are subject to assumptions and known and unknown risks, uncertainties, and other factors which may cause actual events, results, performance, or achievements of the Company to be materially different from future events, results, performance, and achievements expressed or implied by forward-looking information and statements herein. Although the Company believes that any forward-looking information and statements herein are reasonable, in light of the use of assumptions and the significant risks and uncertainties inherent in such information and statements, there can be no assurance that any such forward-looking information and statements will prove to be accurate, and accordingly readers are advised to rely on their own evaluation of such risks and uncertainties and should not place undue reliance upon such forward-looking information and statements. Any forward-looking information and statements herein are made as of the date hereof, and the Company assumes no obligation and disclaims any intention to update or revise any forward-looking information and statements herein, or to update the reasons that actual events or results could or do differ from those projected in any forward-looking information and statements herein, whether as a result of new information, future events or results, or otherwise.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!




Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Select Sands Corp.
Bergbau
A12FBP
CA81619L1067
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"