Suche
 

Goldaktienkäufe im großen Stil

27.02.2014  |  Adam Hamilton
- Seite 4 -
Doch als die Goldaktien mit Beginn 2014 anstiegen, wuchs das Interesse von Investoren und Spekulanten an diesen aufgegebenen Junior-Unternehmen schnell wieder. Der 21-Tagesdurchschnitt für das Kapitalvolumen des GDXJ begann bald auf enorme Weise anzusteigen und durchbrach somit den jahrelangen Abwärtstrend. Und das Volumen stieg weiter: letzte Woche schoss der 21-Tagesdurchschnitt auf 136 Mio. $. Es gab sogar einen Rekordhandelstag, an dem das GDXJ-Kapitalvolumen 267 Mio. $ verzeichnete!

Achten Sie in der Grafik darauf, dass sowohl das Kapitalvolumen des GDXJ als auch der Ein-Monatsdurchschnitt seit der Geburt dieses ETF nie höher waren! Investoren und Spekulanten kehren im großen Stil zu den Junior-Goldunternehmen zurück, noch nie zuvor haben sie in diesem vergessenen Sektor in solchem Maßstab gekauft. Die Volumenspitzen des GDXJ in diesem Jahr sind überwältigend. Ich wusste schon, bevor ich diese Grafik anfertigte, dass sie riesig sind, aber als ich die tatsächlichen Daten sah, fielen mit fast die Augen aus dem Kopf.

Innerhalb von nur zwei Monaten, kein langer Zeitraum im Gesamtbild, sind Goldaktien von verachteten Versagern zu gefeierten Siegern aufgestiegen. Investoren und Spekulanten strömen gleichermaßen zurück zu großen und kleinen Gold- und Silberaktien und zwar im großen, teilweise unvergleichbaren Maßstab. Diese hohen Kaufvolumen können nicht nur von einer relativ kleinen Gruppe unkonventionell denkender Investoren stammen, sie müssen auch durch große Fonds und sogar einige Mainstreaminvestoren angeregt sein.

Und wahrscheinlich ist das erst der Anfang. Diese Anstiege mit großem Volumen sind vor allem deswegen so interessant, weil sie eine große innere Stärke ausdrücken, die für Schwungkraft und Durchhaltevermögen steht. Je höher die Kurse steigen, umso mehr möchten Händler die Aktien. Und je mehr Händler sie möchten, umso mehr kaufen sie. Daher ist die Aufwärtsspirale eines Preisanstiegs, der von einem hohen Kaufvolumen angetrieben wird, sehr aufregend und außerordentlich gewinnbringend.

Und ungeachtet der bereits enormen Zugewinne von Gold- und Silberaktien in diesem Jahr, bleibt noch immer viel Raum nach oben. Die einmalige Verkaufsanomalie des letzten Jahres hat diesen Sektor auf fundamental absurde Level gezwungen, von denen aus eine Mittelwertrückkehr lange brauchen wird. Der GDX hat zwar seit Mitte Dezember 30,3% zugelegt, müsste aber immer noch weitere 75% ansteigen, um auch nur die Verluste von 2013 wett zu machen! Das Beste steht den Goldaktien noch bevor.

Die Aussichten für den GDXJ sind sogar noch positiver, da die Junior-Aktienkurse letztes Jahr wesentlich tiefer geprügelt wurden. Obwohl er seit Ende Dezember bereits erstaunliche 52,7% gestiegen ist, müsste der GDXJ weitere 80% zulegen, um die Stände von Ende 2012 zu erreichen. Und die waren nicht herausragend. Um sein Rekordhoch zu erreichen (unter Berücksichtigung der Aktienaufteilung) wären weitere Zugewinne von 253% notwendig! Bei den Edelmetallaktien ist immer noch enorm viel Platz nach oben.

Auch wenn der GDX und der GDXJ gut sind, sie bringen bestenfalls die Sektorperformanceein. Bei Zeal widmen wir uns seit langem gründlichen Analysen, um vorsichtig die herausragenden einzelnen Gold- und Silberaktienherauszufiltern, welche die besten grundlegenden Aussichten bieten. Die endgültigen Zuwächse dieser fantastischen Unternehmen werden jene ihrer Kollegen um ein Vielfaches übertreffen und bieten somit deutlich mehr positive Erträge für Investoren und Spekulanten. Diese Nadeln im Heuhaufen zu finden ist harte Arbeit, aber das ist es wert.

Wir teilen diese gewinnbringenden Früchte unserer laufenden Arbeit und der jahrzehntelangen Erfahrung in umfassenden Grundlageberichten über unsere bevorzugten Gold- und Silberaktien. Alle paar Monate beginnen wir mit über 100 Unternehmen, die wir gründlich untersuchen, um die Zahl zu verringern. Unsere zwölf Favoriten werden in faszinierenden Berichten vorgestellt, für nur 95 $ oder weniger. Kaufen Sie Ihren heute und erfahren Sie mehr über die besten Aktien!

Um von einer unbezahlbaren, unkonventionellen Perspektive aus mit den Märkten Schritt zu halten, abonnieren Sie unsere beliebten wöchentlichen und monatlichen Newsletter. In diesen greife ich auf unsere hart erarbeitete Erfahrung, unser Wissen, unsere Weisheit und laufende Untersuchungen zurück, um zu erklären, was warum an den Märkten geschieht. Und wir empfehlen dementsprechende konkreteAktienhandel. Alle 664 Aktienhandel, die wir seit 2001 in unseren Newslettern empfohlen haben, haben im Durchschnitt erstaunliche aufs Jahr hochgerechnete Gewinne von 25,7% erzielt! Schließen Sie sich uns heute an für nur 10 $ je Ausgabe, ein Schnäppchen.

Abschließend lässt sich sagen, dass der neue Goldaktien-Anstieg dieses Jahres auf außerordentlich hohen Volumen beruht. Kapital fließt im großen Umfang zurück zu den Gold- und Silberaktien, wodurch deren angeschlagene Kurse schnell nach oben katapultiert werden. Das Kapitalvolumen der führenden Goldaktien-ETFs reicht von annähernd den besten Werten sämtlicher Anstieg in diesem säkularen Bullenmarkt bis zu neuen Rekordwerten. Die enorme innere Stärke dieses Anstiegs kann nur bedeuten, dass Fonds und Mainstreaminvestoren wieder zurückkehren.

Und dies ist erst der Anfang. Die absolut anomalen Goldaktienverkäufe 2013 waren so extrem, dass der gesamte Sektor auf grundlegend absurde Level geprügelt worden war. Daher bleibt bei Gold- und Silberaktien noch viel Raum für einen Anstieg, damit sie überhaupt die aktuell vorherrschenden Gold- und Silberpreise wiederspiegeln, ganz zu schweigen von den fast sicheren, großen Vorstößen, die diese Metalle dieses Jahr in ihren eigenen Anstiegen zum Mittelwert machen werden. Zögern Sie nicht und bleiben Sie nicht zurück.


© Adam Hamilton
Copyright by Zeal Research (www.ZealLLC.com)

Dieser Beitrag wurde exklusiv für GoldSeiten.de übersetzt. (Zum Original vom 21.02.2014.)



- Wie können Sie nun von diesen Informationen profitieren? Wir veröffentlichen einen bejubelten monatlichen Newsletter, Zeal Intelligence, der detailliert darüber berichtet, wie wir die Lehren, die wir aus den Märkten gezogen haben, genau auf unseren Aktien und Optionshandel anwenden. Bitte betrachten Sie es für monatliche taktische Handelsdetails und mehr in unserem Premiumservice Zeal Intelligce zu uns zu kommen ... www.zealllc.com/subscribe.htm
- Fragen an Adam? Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie diese direkt an meine private Beratungsfirma stellen. Bitte besuchen Sie www.zealllc.com/financial.htm für weitere Informationen.
- Gedanken, Kommentare oder Kritik? Schreiben Sie bitte an zelotes@zealllc.com. Auf Grund der atemberaubenden und fortwährenden Überflutung meines E-Mail-Postfachs, bedauere ich, dass ich nicht in der Lage bin, alle E-Mails persönlich zu beantworten. Ich werde alle Nachrichten durchlesen und weiß Ihr Feedback wirklich zu schätzen!




Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"