Suche
 

Gold, Silber & die Minenaktien: Weiteres Abwärtspotential begrenzt

31.10.2016  |  Clive Maund
- Seite 2 -
Open in new window
Open in new window

GDX-Update

Die Korrektur des Sektors scheint größtenteils vorüber zu sein. Nachdem der Goldminenindex zuvor stark überkauft gewesen war, hat sich dies nun wieder geändert und der GDX ist zurück in die Nähe seines 200-tägigen gleitenden Durchschnitts gefallen. Wie der Gold Miners Bullish Percent Index weiter unten zeigt, ist derzeit kaum einer der Marktteilnehmer bullisch, was die Vermutung bekräftigt, dass es demnächst wieder aufwärts gehen könnte. Da sowohl der korrigierende Abwärtstrend als auch die nahe, starke Unterstützungszone klar definiert sind, haben wir nun die Wahl zwischen zwei unmissverständlichen Kaufsignalen. Eines davon wäre der Rückgang des GDX bis zum eingezeichneten Unterstützungsbereich, das andere wäre ein deutlicher Ausbruch aus dem Trendkanal. Es gibt hier also keinen Grund zur Sorge - egal was davon zuerst eintritt, werten Sie es als Kaufsignal. Wir werden versuchen, Sie auf dem Laufenden zu halten.

Open in new window

Die derzeit äußerst negative Marktstimmung im Sektor der Gold- und Silberunternehmen ist ein Anzeichen dafür, dass wir einen zwischenzeitlichen Boden entweder bereits erreicht haben, oder kurz davor sind. Der Gold Miners Bullish Percent Index im obenstehenden Chart macht das sehr gut deutlich. Wenn wir diese Daten mit den COT-Berichten kombinieren, entsteht der Eindruck, dass wir uns am Beginn eines Basisbildungsprozesses befinden, der noch einige Wochen andauern könnte. Obwohl es bei Gold und Silber noch zu weiteren Kursverlusten kommen könnte, gehen wir davon aus, dass das Abwärtspotential der Minenaktien begrenzt ist, da deren Korrektur so heftig war, dass die Marktstimmung aktuell nur zu 21,4% bullisch ist. Es ist also sinnvoll, so langsam in den Sektor einzusteigen und die besten Aktien an Tagen mit Kursverlusten zu kaufen. Genau das haben wir in den letzten Wochen auch getan.

Open in new window

© Clive Maund
www.clivemaund.com


Der Artikel wurde am 27. Oktober 2016 auf 321gold.com veröffentlicht und in Auszügen exklusiv für GoldSeiten übersetzt.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"