Suche
 

Silber - Zwischen zwei Welten

21.10.2019  |  Robert Schröder
Nach dem starken Kursrutsch von Silber um fast 14% ab dem Jahreshoch sind Anleger und Trader jetzt stark verunsichert. Ihre ach so sichere Rallybewegung seit Mai wurde abrupt abgewürgt. Die Frage, die sich jetzt alle stellen lautet: Kann sich Silber noch zu einer Jahresendrally aufraffen oder kippt der Kurs weiter und nachhaltig auf unter 17 USD zurück?

Gegenüber der letzten Analyse zu Silber an dieser Stelle vom 1. Oktober "Silber - 21 oder 14 USD" ist der Kurs nach dem Test der 17 USD Marke wie erwartet direkt wieder nach oben gedreht. Anschließend gab es ebenfalls den angedeuteten Test der oberen Dreieckslinie. Neue Korrekturtiefs unterhalb von 17 USD gab es bis heute allerdings nicht. Stattdessen pendelt Silber seit Tagen seitwärts zwischen ca. 17,96 und 17,17 USD. Charttechnisch macht das die aktuelle Einschätzung heute nicht so eindeutig.

Open in new window

Es könnte jetzt durchaus sein, dass Silber sein finales Korrekturtief bereits bei 16,90 USD gesehen hat. Dafür spricht aktuell der eher schwache Pullback von der oberen Dreieckslinie ohne neue Korrekturtiefs, die besagte Seitwärtsbewegung sowie das erneute Triggern des Abwärtstrends von "unten".

Eine e-Welle auf ca. 16,80/70 USD ist zwar weiterhin möglich, gerät aber aus den genannten Gründen in den Hintergrund. Sollte Silber in dieser Woche den Abwärtstrends (obere Dreieckslinie) nach oben (ab ca. 17,65 USD) durchstoßen, würde es noch enger und unwahrscheinlicher werden für ein neues Korrekturtief. Sollte dann auch noch zeitnah das letzte Hoch vom 9. Oktober bei 17,96 USD überboten werden, könnte die Stimmung schlagartig zugunsten einer Jahresendrally Richtung 20 bis 21 USD drehen.


© Robert Schröder
www.Elliott-Waves.com


Ihnen gefallen meine Marktkommentare auf goldseiten.de? Lesen Sie auch meine Einschätzungen u.a. zu DAX & EUR/USD und abonnieren Sie meinen Newsletter. Kostenfrei und unverbindlich.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in dem besprochenen Wertpapier derzeit nicht investiert. Die bereitgestellten Informationen spiegeln lediglich die persönliche Meinung des Autors wider, stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zu Wertpapiergeschäften dar und können eine individuelle anleger- und anlagengerechte Beratung nicht ersetzen.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"