Suche
 

Bear Creek mit Volltreffer und nach +320 % fertig?

29.05.2020  |  Christian Kämmerer
Wie an einem Fließband lassen sich derzeit die starken Rebounds im Minensektor finden. Außerordentlich stark dabei jedoch das kanadische Minenunternehmen Bear Creek Mining Corp. Denn vom März-Tief bei 0,50 USD ausgehend schoss die Aktie bislang mehr als 320% gen Norden und notiert mittlerweile an einem sehr interessanten Widerstandsbereich. Grund genug den Titel zum baldigen Monatsabschluss nochmals unter die Beschau zu nehmen, denn zuletzt im März wiesen wir schon eine interessante Chance im Sinne einer Umkehr aus.

Open in new window
Quelle Charts: Tradesignal Web Edition


Open in new window
Quelle Charts: StockCharts.com


Fazit:

Rückblickend zur Analyse vom 13. März stabilisierte sich die Aktie tatsächlich rund um das Level von 0,70 USD herum. Trotz Spike bis 0,50 USD wahrlich eindrucksvoll und so kann man hierbei nur feststellen, dass tatsächlich der anschließende Impuls bis 1,10 USD bzw. eben noch weit darüber hinaus erfolgte. Diese Erholung führte nunmehr in einen interessanten Widerstandsbereich, welche genau beobachtet werden sollte. Denn bei 1,90 USD bzw. 2,20 USD zeigen sich zwei starke Widerstände, an denen der Minentitel zunächst abprallte. Im Ausdehnungsfall setzt sich dieser Rücklauf nochmals bis in den Bereich von 1,50 USD fort, bevor die Notierungen wieder anspringen.

Allerdings erscheint dies aufgrund der gestrigen Tagesgewinne sowie der heutigen Edelmetallstärke wenig wahrscheinlich, sodass es über 1,90 USD direkt nochmals eine Attacke auf 2,10 USD geben könnte. Eine Etablierung über 2,10 USD erlaubt im weiteren Verlauf den Anstieg auf das Hoch vom 7. Januar bei 2,35 USD, um unter mittelfristigen Gesichtspunkten eine weitere Performance bis 2,85 USD in Aussicht zu stellen. Diese erfreuliche Einschätzung wird zugegebenermaßen hinfällig, sofern sich die Kurse unter die Unterstützung von 1,50 USD verabschieden.

Sollte es folglich nicht gelingen dort eine Umkehrbewegung auszubilden, müsste man darunter mit einem schnellen Folgeausverkauf bis 1,10 USD rechnen. Ob sich im weiteren Verlauf die Lage dann noch weiter verdunkelt, im Sinne eines Abtauchens in das Penny-Stock-Universum, kann mit dem Einbruch unter die 1,00-USD-Marke keinesfalls ausgeschlossen werden.

Open in new window
Quelle Charts: Tradesignal Web Edition


Long Szenario:

Spannend ist derweil die Frage der laufenden Dynamik. Sollten sich die Kurse nämlich wieder über dem Level von 1,90 USD etablieren, sollte eine erneute Attacke auf 2,10 USD bzw. dem Hoch vom Januar bei 2,35 USD nichts im Wege stehen. Im weiteren Geschehen ist wird anschließend der Widerstand bei 2,85 USD interessant.


Short Szenario:

Für wirkliche Umkehrsignale fehlte gegenwärtig jede Spur. Einzig eine scharfe Gegenbewegung bis 1,50 USD kann nicht ausgeschlossen werden und diese könnte bei einem neuen Reaktionstief unterhalb von 1,67 USD durchaus starten. Lohnenswert aus Bärensicht wäre das Abtauchen unter 1,50 USD. In diesem Fall erscheinen weitere Verluste bis 1,10 USD und ggf. unter 1,00 USD möglich.


© Christian Kämmerer
Head of German Speaking Markets
www.jfdbank.com



Offenlegung gemäß § 34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Bear Creek Mining Corp.
Bergbau
A0B9RM
CA07380N1042
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"