Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Harmony Gold wird am Widerstand abgewiesen

08.09.2020  |  Christian Kämmerer
Das südafrikanische Minenunternehmen Harmony Gold Mining Co. Ltd. konnte im Hinblick zur vergangenen Analyse vom 15. Juli die genannten Marken auf der Oberseite abholen. Mit einem Hoch bei 7,61 USD wurde sogar das projizierte Kursniveau von 6,64 USD deutlich überboten. Seither befindet sich die Aktie jedoch in einem Konsolidierungsmodus und somit schauen wir auf die weitere Perspektive im Nachgang.

Open in new window
Quelle Charts: Tradesignal Web Edition


Fazit:

Die Überwindung des Niveaus von 6,64 USD darf nicht darüber hinweg täuschen, dass auf Monatsschlusskursbasis eben dieses Niveau nicht gehalten werden konnte. Sie obigen Langfristchart zum Thema. Gegenwärtig mit einem Verlust von >8 % im Handelsmonat September, stellt sich gewiss die Frage des Endes jener Schwäche. Gut erkennbar ist hierbei schon im Tageschart, dass sich rund um 5,70 USD eine tragfähige Unterstützung bzw. Nachfragezone etabliert hat.

Mit der Schwäche vom vergangenen Freitag erfuhr dieses Level erneut einen Test und zugleich wurde der gleitende 55-Tage-Durchschnitt (SMA – aktuell bei 5,73 USD) touchiert. Heute dürfte es erneut spannend werden, denn möglicherweise drücken die Verkäufer nochmals in Richtung dieser Region um 5,70 USD. Sofern dieses Level erneut verteidigt werden kann, besteht vom aktuellen bzw. eben diesem Niveau ausgehend die Möglichkeit einer Erholungsbewegung bis zum Bereich von 6,40 bis 6,50 USD je Anteilsschein.

Über 6,55 USD erscheint sogar der nächste Aufwärtsschub bis zum letzten Reaktionshoch bei 7,61 USD gegeben, bevor darüber wiederum Kurse größer als 10,00 USD denkbar werden. Anhand des Big-Picture-Charts erlaubt sich mittel- bis langfristig ein Schub bis zum Level von 11,60 USD. Zugegebene Ernüchterung würde hingegen bei einem Abtauchen unter die frische Unterstützungszone von 5,70 USD aufkommen.

Weiter fallende Kurse bis 5,28 USD wären wahrscheinlich die unvermeidbar Folge. Sollte der Verkaufsdruck sogar weiter zunehmen, müsste man mit Anschlussverlusten bis mindestens 4,22 USD und darunter bis zur runden Marke von 4,00 USD rechnen.

Open in new window
Quelle Charts: Tradesignal Web Edition


Long Szenario:

Aufgrund der laufenden Konsolidierung befindet sich die Aktie auf einem sehr interessanten Level. Die frisch etablierte Unterstützung rund um 5,70 USD könnte tatsächlich für einen baldigen Aufschwung sprechen und so anziehende Kurse in Richtung 6,40 bis 6,50 USD initiieren. Oberhalb von 6,55 USD wird sogar das letzte Hoch bei 7,61 USD aktiviert.


Short Szenario:

Sofern die Bullen die Unterstützungszone rund um 5,70 USD aufgeben sollten, erscheint ein rascher Ausverkauf bis 5,28 USD unvermeidbar. Dort kommt es dann darauf an. Sollten sich die Käufer nämlich weiter verweigern, müssten weitere Verluste bis mindestens in den Bereich von 4,22 bis 4,00 USD einkalkuliert werden.


© Christian Kämmerer
Head of German Speaking Markets
www.jfdbank.com



Offenlegung gemäß § 34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Harmony Gold Mining Co. Ltd.
Bergbau
851267
ZAE000015228
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"