Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Das billigste Asset der Welt

09.03.2021  |  Jeff Clark
Silber übertraf Gold im letzten Jahr und tut das bisher auch in diesem Jahr. Das Gold-Silber-Verhältnis ist von 123 im letzten März auf 64 gefallen. Die 12-Monatsperformance des Silbers ist ebenfalls stark und verzeichnete seit dem letztjährigen 28. Februar eine Zunahme um etwa 60%. Dennoch bleibt Silber eines der am unterbewertetsten Investments, die man heutzutage kaufen kann. Egal mit welcher Assetklasse man es vergleicht, Silber bietet Investoren nun besseren Wert als fast alles andere.

Grund dafür ist die Tatsache, dass es eines der wenigen Assets ist, die noch immer unter ihren Hochs von 1980 bepreist sind. Ein Asset sollte über 41 Jahre offensichtlich an Preis zulegen, doch zum aktuellen Zeitpunkt hat Silber dies nicht getan. Die folgenden Charts zeigen, wie unterbewertet Silber wirklich ist...


Silber vs. Investment-Welt

Die folgenden Tabellen listen die Höchstpreise der Assets im Jahr 1980, im bisherigen Jahr 2021 und führen dann den prozentualen Gewinn oder Verlust über diese Zeitspanne von 41 Jahren an. Beginnen wir mit den Metallen. Beachten Sie, wie stark jedes Metall seit 1980 zugelegt hat - mit Ausnahme von Silber.

Open in new window

Alle Metalle befinden sich im zwei- oder dreistelligen Bereich (und einige im vierstelligen). Doch nicht Silber; es bleibt 43% unter seinem Hoch von vor 41 Jahren. Und das ist erst der Anfang. Hier ist Silber im Vergleich zu Lebensmittelrohstoffen.

Open in new window

Die meisten befinden sich über ihrem Hoch von 1980. Kaffee ist niedriger, doch nicht so stark wie Silber. Nur Zucker ist seit 1980 weniger gestiegen als Silber. Hier ein Vergleich von Silber gegenüber Holz und Öl.

Open in new window

Der Holzpreis ist in den dreistelligen Bereich gestiegen, Heizöl hat sich fast verdoppelt. Nur Rohöl liegt stärker unter seinem Hoch von 1980 als Silber. Und hier sind die Aktien- und Immobilienmärkte...

Open in new window

Der S&P 500 ist um das 27-Fache gestiegen, der Dow um fast das 10-Fache und die Immobilienpreise um das 4-Fache. Doch Silber bleibt 43% unter seinem Hoch von 1980. Der dramatischste Vergleich erfolgt mit Bitcoin.

Open in new window

Seit dem Pizza-Tag - an dem zwei Pizzen mit 10.000 Bitcoin bezahlt wurden - ist er um fast 1,4 Milliarden Prozent gestiegen. Das ist der größte Anstieg eines Assets in der Geschichte, einschließlich des Tulpenwahnsinns.

Ich möchte hier auch erwähnen, dass es mehr als nur eine handvoll Bitcoin-Halter gab, die ihre Gewinne in Kryptos liquidierten und unterbewertetes Silber (und Gold) kauften. Sie haben ihren eigenen Reichtumstransfer bereits begonnen - Sie sollten ebenfalls darüber nachdenken, ihrem Beispiel mit einem Teil Ihrer Gewinne zu folgen, wenn Sie auf hohen Gewinnen in Kryptos sitzen. Die Botschaft hier ist klar:
  • Silber ist das am unterbewertetste Asset, das ein Investor derzeit kaufen kann.

In Kombination mit all den Kräften, die es jederzeit höher befördern können, könnte der Kauf von Silber nun einige der größten Gewinne der nächsten Jahre bieten.


© Jeff Clark



Dieser Artikel wurde am 26.02.2021 auf www.goldsilver.com veröffentlicht und exklusiv für GoldSeiten übersetzt.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"