Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Pampa Metals unterzeichnet definitive Vereinbarung mit Austral Gold

28.07.2021  |  IRW-Press
Austral Gold gibt 6 % der ausgegebenen und ausstehenden Aktien an das Unternehmen zurück

Vancouver, 28. Juli 2021 - Pampa Metals Corp. (Pampa Metals oder das Unternehmen) freut sich, weiter zur Pressemeldung vom 14. April 2021 bekanntzugeben, dass die formelle Dokumentation zur Vereinbarung mit Austral Gold Ltd. (Austral - TSX-V: AGLD / ASX: AGD) nun abgeschlossen wurde. Im Rahmen der Vereinbarung erhält Austral eine Option, in Stufen eine Joint Venture-Beteiligung von bis zu 80 % an den Liegenschaften Cerro Blanco und Morros Blancos (die Liegenschaften) von Pampa Metals gegen bestimmte Barzahlungen, die Übernahme von Explorationsausgaben und die Annullierung von 2.963.132 Pampa Metals-Aktien im Besitz von Australs Tochterunternehmen Revelo Resources Corp. zu erwerben. Die formelle Dokumentation (die Vereinbarung) besteht aus der definitiven Option und der Joint-Venture-Vereinbarung, einer Aktionärsvereinbarung im Falle der Ausübung der Option und einer Explorationsurkunde, mit deren Hilfe die Vereinbarung in Chile vollzogen werden kann.


Highlights der Vereinbarung:

- Annullierung von 2.963.132 Aktien des Unternehmens, was der Rückgabe von mehr als 6 % des ausgegebenen und ausstehenden Aktienkapitals an die eigenen Aktien entspricht;

- Austral übernimmt Explorationsausgaben in Höhe von mindestens 1 Million Dollar im ersten Jahr und 2 Millionen Dollar im zweiten Jahr;

- Austral muss eine bankfähige Machbarkeitsstudie erstellen, um eine Beteiligung von 80 % an einer oder beiden Liegenschaften zu erwerben. Wenn die Studien andeuten, dass Kupfer ein wertvollerer Rohstoff als Gold oder Silber ist, kann Pampa Metals eine Beteiligung von 80 % zu den gleichen Bedingungen, die Austral auferlegt wurden, zurückkaufen.

Julian Bavin, CEO von Pampa Metals, kommentierte: Wir sind hocherfreut, diese Vereinbarung mit Austral abgeschlossen zu haben. Austral bringt Erfahrung in Goldexploration in unsere Liegenschaften Cerro Blanco und Morros Blancos. Durch diese Transaktion bringen wir auch eine bedeutende Anzahl an Aktien in unsere Unternehmenskasse zurück und sind dadurch in einer besseren Position, wenn zusätzliches Kapital benötigt wird. Die Transaktion stellt außerdem sicher, dass mehr Projekte in Pampa Metals Portfolio schnell und effizient weiterentwickelt werden können, und erlaubt dem Unternehmen, Kapital in andere Projekte in seinem Portfolio an Projekten in 100 % Unternehmensbesitz zu investieren. Er fuhr fort: Darüber hinaus schafft die unmittelbare Nähe der Projekte Cerro Blanco and Morros Blancos zu Australs aktiven Minen und Verarbeitungsbetrieben in Chile bessere Optionen für Pampa Metals und, sofern Exploration und Entwicklung erfolgreich verlaufen, wahre künftige Wertschöpfung für unsere Aktionäre.

Stabro Kasaneva, CEO von Austral, kommentierte: Wir sind begeistert, diese Vereinbarung mit Pampa Metals abgeschlossen zu haben. Sie bietet Explorationsvorteile und künftige Entwicklungsmöglichkeiten für unsere bestehenden Minen in diesem Distrikt.

Austral Gold Ltd. ist ein wachsender Gold- und Silberproduzent. Während der letzten Jahre entwickelte Austral Gold erfolgreich ein Portfolio an Standorten in Amerika (Chile, Argentinien und den Vereinigten Staaten) und ist an der australischen Börse, Australian Securities Exchange (ASX: AGD), und der Börse von Toronto, Toronto Venture Exchange (TSX-V: AGLD), dualgelistet. Die Vorzeige-Anlage des Unternehmens ist die Gold- und Silbermine Guanaco/Amancaya in Chile. Andere Bergbau-Beteiligungen umfassen die Mine Casposo in Argentinien (100%), eine Minderheitsbeteiligung an der Mine Rawhide in den USA und ein attraktives Portfolio an Explorationsprojekten in Argentinien und Chile.


Über die Vereinbarung

Pampa Metals Projekte Cerro Blanco and Morros Blancos liegen zwischen 50 und 60 km von Australs Vorzeige-Gold- und Silbermine und den Verarbeitungsanlagen in Guanaco im nördlichen Chile entfernt. Morros Blancos liegt darüber hinaus neben Australs Amancaya Gold- und Silbermine, die zusätzliches Material für die Anlage Guanaco liefert.

Das 6.500 Hektar große Projekt Cerro Blanco und das 7.300 Hektar große Projekt Morros Blancos sind zwei der drei Lithocap-Projekte im 8 Projekte umfassenden Explorationsportfolio des Unternehmens. Lithocap-Ziele stellen geologisch die oberen Abschnitte potenzieller Kupfer-Porphyr-Systeme dar und verfügen oft über ein beachtliches Potenzial für Edelmetalle. Bisherige historische Ergebnisse in beiden Projekten weisen auf ein gutes Potenzial für oberflächennahe Gold-Silber-Mineralisierung, möglicherweise in Verbindung mit tiefergelegener Kupfermineralisierung, hin.

Da das Unternehmen sich besonders auf Kupfer konzentriert und sein Portfolio so schnell und effizient wie möglich ausbauen möchte, steht es Investitionen von Drittparteien in einigen seiner wichtigsten Projekte, einschließlich der Transaktion mit Austral, offen gegenüber.

Die wichtigsten Bedingungen der Vereinbarung, ursprünglich am 14. April 2021 bekanntgegeben, die Austral den Erwerb einer Beteiligung von 60 % an den Liegenschaften zu bestimmten Gegenleistungen und Verpflichtungen ermöglicht, sind wie folgt:

- Austral übernimmt Explorationsausgaben in Höhe von mindestens 1 Million Dollar im ersten Jahr und 2 Millionen Dollar im zweiten Jahr.

- Austral gibt 2.963.132, von Revelo Resources Corp. gehaltene Pampa Metals-Aktien zur Annullierung zum Stichtag der Optionsgewährung zurück. Nach der Annullierung der Aktien bleibt Austral eine 13,6 % Beteiligung an Pampa Metals, diese Annullierung stellt ein Drittel der von Austral gehaltenen Aktien an Pampa Metals dar. Diese Aktienstreichung reduziert die insgesamt ausgegebenen Aktien von Pampa Metals auf 43.432.261, basierend auf der derzeitigen Anzahl ausgegebener Aktien.

- Zum Stichtag hebt Austral außerdem Revelo Resources Corps Recht, einen Repräsentanten zum Vorstand von Pampa Metals zu ernennen, auf.

- Aufhebung des Rechts auf bedingte Zahlungen zugunsten der Liegenschaften Cerro Blanco and Morros Blancos, außer wenn eine Liegenschaft an Pampa Metals zurückgegeben wird, und Explorationsergebnisse nachweisen, dass Kupfer, anstatt Gold, Silber und andere Edelmetalle, das vorherrschende Metall ist. In diesem Fall würde Austral die Hälfte der bedingten Zahlung erhalten, wenn sich seine Beteiligung auf weniger als 20 % reduziert.

- Sollten bis zum Ende des zweiten Jahres die geleisteten Gesamtausgaben an einem Projekt weniger als 1 Million Dollar betragen, kehrt das Projekt, für das diese Ausgaben nicht geleistet wurden, in den Besitz des Unternehmens zurück.

Nach Abschluss der ersten 60 % Earn-In kann Austral seine Beteiligung an einer oder beiden Liegenschaften durch Erstellung einer vorläufigen wirtschaftlichen Bewertung (Preliminary Economic Assessment PEA), basierend auf mindestens 15.000 Bohrmetern und entsprechenden Entwicklungsstudien, innerhalb von 5 Jahren auf 65 % erhöhen. Eine Liegenschaft, für die innerhalb von 5 Jahren keine PEA erstellt wurde, wird an das Unternehmen zurückgegeben.

Austral kann seine Beteiligung durch Erstellung einer NI 43-101-konformen bankfähigen Machbarkeitsstudie (Bankable Feasibility Study BFS) und die Ausführung von (mindestens) zusätzlichen 10.000 Bohrmetern in einem der Projekte weiter auf 80 % erhöhen. Sollten die Ergebnisse der Exploration oder der BFS jedoch darauf hinweisen, dass die Mineralisierung mehr von Kupfer als Gold geprägt ist, kann Pampa Metals eine Beteiligung von 80 % an einer derartigen Entdeckung erwerben. Dies geschieht durch die Verwässerung von Austral auf 20 %, basierend auf der gleichen Ausgabenformel, zu der Austral die Beteiligung erwarb.


Über Cerro Blanco & Morros Blancos

Sowohl die Liegenschaft Cerro Blanco (6.500 Hektar) als auch die Liegenschaft Morros Blancos (7.300 Hektar) enthalten aussichtsreiche, hochsulfidierte epithermale Gold-Silber-Vorkommen (+/- Kupfer) und Kupfer-Porphyr- -Vorkommen (+/- Gold +/-Molybdän) und liegen im Herzen des Paleozän-Mineral-Gürtels im nördlichen Chile. Der Paleozän-Gürtel enthält wichtige Gold-Silber- und Kupfer-Vorkommen und -Minen. Die Liegenschaften befinden sich in einem ergiebigen Teil des aussichtsreichen Gürtels, entlang des Trends wichtiger Edelmetall-Minen und -Projekte. Cerro Blanco liegt etwa 20 Km süd-südwestlich des viele Millionen Unzen produzierenden Gold-Silber-Minenbezirks El Peñon (Yamana Gold) und Morros Blancos liegt im Osten angrenzend an Australs Gold-Silber-Mine Amancaya. Beide Projekte sind leicht zugänglich, weniger als 30 km vom Pan American Highway entfernt und in gemäßigter Höhenlage. Beide Projekte liegen in potenzieller Einsatzentfernung von Australs Verarbeitungsanlage Guanaco und könnten somit effizient und kostengünstig entwickelt und betrieben werden.

Die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung wurden von Mario Orrego G., Geologe und eingetragenes Mitglied der chilenischen Bergbaukommission sowie ein qualifizierter Sachverständiger gemäß National Instrument 43-101, genehmigt. Herr Orrego ist ein Berater des Unternehmens.


ÜBER PAMPA METALS

Pampa Metals Corp. ist ein kanadisches Unternehmen, das an der Canadian Stock Exchange (CSE: PM) sowie an der Frankfurter Börse (FWB: FIRA) und dem OTC-Markt (OTCQX: PMMCF) notiert ist. Pampa Metals besitzt ein aussichtsreiches 59.000 Hektar umfassendes Portfolio an acht Kupfer- und Goldprojekten entlang bekannter Mineralgürtel in Chile, einem der weltweit führenden bergbaufreundlichen Rechtsgebiete. Das Unternehmen hat die Vision, Aktionärswerte durch eine große Kupferentdeckung entlang der wichtigsten Mineralgürtel Chiles zu schaffen, wobei die besten geologischen und technischen Methoden zum Einsatz kommen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Pampa Metals: www.pampametals.com.


FÜR DAS BOARD

Julian Bavin
Chief Executive Officer



KONTAKT FÜR INVESTOREN

Ioannis (Yannis) Tsitos, Director
investors@pampametals.com
www.pampametals.com



Weder die CSE noch die Investment Industry Regulator Organization of Canada übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Mitteilung.

Der Verweis auf bestehende oder historische Minen und Projekte und das allgemeine Mineralpotenzial von Chile dient nur zu Referenzzwecken. Der Leser wird darauf hingewiesen, dass es bisher keine Hinweise darauf gibt, dass eine vergleichbare Mineralressource in den Konzessionsgebiet von Pampa Metals gefunden werden könnte.

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN: Diese Pressemitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen betrachtet werden können. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten, die sich auf Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, deren Eintreten von Pampa Metals erwartet wird, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen und im Allgemeinen, aber nicht immer, durch die Wörter erwartet, plant, antizipiert, glaubt, beabsichtigt, schätzt, projiziert, Potenzial, zeigt an und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet sind oder die besagen, dass Ereignisse oder Bedingungen eintreten werden, würden, können, könnten oder sollten. Obwohl Pampa Metals davon ausgeht, dass die Erwartungen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht werden, auf vernünftigen Annahmen beruhen, sind solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen, und die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von denen in zukunftsgerichteten Aussagen abweichen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!



Standortkarte - Liegenschaften Cerro Blanco & Morros Blancos

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/60691/Pampa_2021-Jul 28_DEPRcom.001.jpeg
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Pampa Metals Corp.
Bergbau
A2QK6Q
CA6976701079

weitere Unternehmen:

Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"