Suche
 

Roland Baader

Roland Baader
Roland Baader wurde 1940 in Kirrlach geboren und absolvierte ein Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Freiburg. Danach war er zunächst als Unternehmer tätig.

Nach Beendigung dieser Tätigkeit widmete Roland Baader sich der Verbreitung der Freiheitslehre, wobei er in der Tradition von Friedrich August von Hayek und Ludwig Mises für einen Minimalstaat warb. Hierbei verband er den Liberalismus mit dem Christentum, für welches er eine hohe Affinität aufwies.

Roland Baader verfassste mehrere Bücher sowie zahlreiche Fachartikel zum Klassischen Liberalismus. So hat er beispielsweise in seinem Buch "Geld, Gold und Gottspieler - Am Vorabend der nächsten Weltwirtschaftskrise“ (erschienen 2004) die Finanzkrise vorhergesagt. Als freier Journalist verfasste er unzählige Fachartikel. Seine Kolumnen erschienen regelmäßig in den Zeitschriften "eigentümlich frei“ und "Schweizer Monat“. Von ihm stammen auch einige Zitate.

Roland Baader, der große Freiheitsverteidiger und Denker der Gegenwart verstarb am 8. Januar 2012 im Alter von 71 Jahren. Zu seinen Ehren und in Gedenken stiftete das Hamburger Institut für Austrian Asset Management die "Roland Baader Auszeichnung“, die erstmalig 2012 an Studenten und Unternehmer verliehen wurde, die in besonderer Weise dazu beitragen, die Ideen Baaders sowie Erkenntnisse der Österreichischen Schule der Nationalökonomie zu verbreiten und umzusetzen.



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"