Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Die Aktionäre von AGUIA genehmigen die Pläne für eine Notierung an der TSXV

04.04.2017  |  IRW-Press
4. April 2017 - Der brasilianische Düngemittelentwickler Aguia Resources Ltd. (ASX: AGR) (Aguia oder das Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass die Aktionäre auf einer heute abgehaltenen außerordentlichen Hauptversammlung mit überwältigender Mehrheit für die Beschlüsse stimmten, mit welchen das Unternehmen in der Lage ist, einen Antrag auf Zulassung des Unternehmens als Emittent an der Toronto Venture Exchange (TSXV) zu stellen.

Für die Aufnahme des Handels und den Erhalt der Genehmigung einer Notierung an der TSXV beabsichtigt Aguia, eine Notierungserklärung (Listing Statement) bei der Börsenaufsichtsbehörde der TSXV einzureichen. Zweck der Notierungserklärung ist es, der TSXV Hintergrundinformationen über Aguia bereitzustellen, unter anderem zur Unternehmensgeschichte, den Jahresabschlüssen, der Geschäftsleitung, dem Board of Directors, dem Mineralien-Portfolio, den technischen Berichten und den Plänen für die zukünftige Entwicklung. Die Genehmigung zur Notierung des Unternehmens an der TSXV liegt allein im Ermessen der Aufsichtsbehörde der TSXV.

Zur Vorbereitung der Notierung an der TSXV hielt das Unternehmen am 4. April 2017 eine außerordentliche Hauptversammlung (AHV) ab. Die Aktionäre von Aguia stimmten über die Beschlüsse ab, mit denen das Unternehmen die TSXV-Notierung erfolgreich betreiben kann; damit verfügt Aguia über die erforderliche Flexibilität und eine breitere Kapitalmarkt-Unterstützung, um die weiteren Schritte hin zu der endgültigen bankfähigen Machbarkeitsstudie und den notwendigen Projektgenehmigungen einzuleiten.

Die Aktionäre von Aguia stimmten für den Beschluss zur Konsolidierung der im Umlauf befindlichen Aktien; dadurch werden sowohl die Kapitalstruktur des Unternehmens als auch der Aktienkurs für die TSXV und einen nordamerikanischen Investorenkreis zweckmäßiger. Derzeit befinden sich 451.828.270 Aktien von Aguia im Umlauf, was für ein an der TSXV notiertes Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von unter CAD 70 Millionen als eine hohe Zahl gilt. Entsprechend der geplanten Konsolidierung werden jeweils fünf ausgegebene Aktien in einer Aktie zusammengefasst, und nach dem gleichen Schema wird der Wert jeder neuen Aktie theoretisch mit dem Fünffachen ihres Kurses vor der Konsolidierung multipliziert. Diese Konsolidierung wird auch auf Optionen angewandt, die zu diesem Zeitpunkt im Umlauf sind.

Auf der Grundlage der Leitlinien der kanadischen Aufsichtsbehörde ist die Geschäftsleitung davon überzeugt, dass diese Aktienstruktur für die TSXV geeigneter ist und die Aktien dadurch für einen breiteren Investorenkreis attraktiver werden. Hierbei sollte beachtet werden, dass die ASX bei Aktien mit einem Kurs von unter $ 0,10 mit Stückelungen von AUD 0,001 handelt, während die TSXV mit Stückelungen von CDN 0,005 handelt. Somit dürfte die geplante konsolidierte Ausgangsbasis für das Dual Trading in Kanada und Australien nicht nur im Hinblick auf die Zahl der im Umlauf befindlichen Aktien für die TSVX geeigneter, sondern auch in technischer Hinsicht für einen reibungslosen Handel von erheblicher Bedeutung sein, da bei beiden Notierungen mit dem höheren konsolidierten Kurs in Stückelungen von $ 0,005 gehandelt wird.


Die Konsolidierung findet am 5. April 2017 nach dem folgenden Zeitplan statt:

Ereignis                                Voraussichtliches
Datum

Aktionärsversammlung Dienstag, 4. April
2017

Inkrafttreten des Beschlusses zur Mittwoch, 5. April
Genehmigung der 2017
Konsolidierung

Letzter Handelstag der Wertpapiere vor Donnerstag, 6. April
der 2017
Konsolidierung

Beginn des Handels mit den Freitag, 7. April
konsolidierten Wertpapieren auf der 2017
Basis einer aufgeschobenen Abrechnung


Letzter Tag der Registrierung von Montag, 10 April 2017
Übertragungen von Aktien vor der
Konsolidierung

Registrierung der Wertpapiere nach der Dienstag, 11. April
Konsolidierung 2017


Ende des Handels mit aufgeschobener Mittwoch, 19. April
Abrechnung 2017


Beginn des normalen Handels Donnerstag, 20.
April
2017


Paul Pint, der Executive Chairman, äußerte sich dazu wie folgt: Wir freuen uns sehr, dass die Aktionäre von Aguia heute mit überwältigender Mehrheit für eine Unterstützung der TSXV-Notierung und der Aktienkonsolidierung gestimmt haben. Dies ist ein wichtiger Schritt, um Aguia auf einem der weltweit größten und liquidesten globalen Bergbaumärkte und einem Markt mit einer Vielzahl von Investoren, die in den globalen Agrarsektor investieren, für nordamerikanische Investoren zugänglich zu machen. Wir bereiten gerade unsere Notierungserklärung für die TSXV vor und hoffen, dass wir in einigen Wochen an beiden Börsen handeln werden.

Der Managing Director Justin Reid merkte weiter an: Unser Top-Management-Team verfügt über mehr als 50 Jahre Erfahrung und langjährige Beziehungen an den kanadischen Kapitalmärkten. Wir werden in den kommenden Wochen unseren Fokus darauf legen, die Geschichte von Aguia einem neuen Publikum nahe zu bringen und sind davon überzeugt, dass dieser Schritt dazu beitragen wird, das Unternehmen stärker zu profilieren und zu dynamisieren. Angesichts unserer stabilen Aktionärsbasis in Australien und der Tatsache, dass die TSXV-Notierung ein Dual Listing von Aguia zur Folge hat, werden wir nunmehr über einen Zugang zu zwei wichtigen Bergbau- und Ressourcenmärkten verfügen. Durch die operative Dynamik in Brasilien fühlen wir uns außerordentlich bestärkt und sind zuversichtlich, dass sich dies in einer weitaus stärkeren Marktunterstützung niederschlagen wird.

Im Zuge der Abarbeitung der erforderlichen Vorschriften der kanadischen Aufsichtsbehörde wird Aguia die Aktionäre über den jeweils aktuellen Zeitplan für die TSXV-Notierung informieren.


Über Aguia:

Aguia Resources Ltd. (Aguia) ist ein an der ASX notiertes Unternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Exploration und Erschließung von Phosphatprojekten in Brasilien gerichtet ist. Aguia hat ein renommiertes und erfahrenes inländisches Team zusammengestellt, dessen Sitz sich in Belo Horizonte (Brasilien) befindet, wobei es auch Niederlassungen in Sydney (Australien) gibt. Die Schlüsselprojekte von Aguia befinden sich in Rio Grande do Sul, einer wichtigen landwirtschaftlichen Region, die zu 100 Prozent von Phosphatimporten abhängig ist. Die Phosphatlagerstätten in Rio Grande sind qualitativ hochwertig, ermöglichen eine kostengünstige Produktion und befinden sich außerdem in der Nähe einer Straßen-, Eisenbahn- und Hafeninfrastruktur. Das erfahrene Management-Team von Aguia kann eine umfassende Erfahrung bei der Weiterentwicklung von qualitativ hochwertigen brasilianischen Bergbauaktiva in die Produktion vorweisen.



Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Justin Reid, Managing Director
E: jreid@aguiaresources.com.au
T: +1 416-216-5446

Catherine Stretch, Chief Commercial Officer
E: cstretch@aguiaresources.com.au
T: +1 416-309-2695

Jan-Per Hole, Vice President Corporate Development Australia
E: jph@aguiaresources.com.au
T: +61 (0) 414 899 732

Aguia Resources Ltd.
Suite 4, Level 9, 341 George Street, Sydney, NSW 2000
Telefon 02 9299 9690
Telefax: 02 9299 9629
www.aguiaresources.com.au

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Folgen Sie uns auf Twitter: @ Aguia_Resources

Veröffentlicht über: Ben Jarvis, Six Degrees Investor Relations: +61 413 150 448



Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Aguia Resources Ltd.
Bergbau
A1C58J
AU000000AGR4
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"