Suche
 

Chimata Gold Corp. unterzeichnet verbindliche Absichtserklärung mit der Zimbabwe Lithium Company Limited

15.02.2018  |  GlobeNewswire
Chimata Gold unterzeichnet verbindliche Absichtserklärung mit der Zimbabwe Lithium Company, deren 100%iger Tochtergesellschaft kürzlich exklusive Entwicklungsrechte für die Kamativi-Lithium-Abraumlagerstätte in Simbabwe zugesprochen wurden

VANCOUVER, 14. Februar 2018 - Die Chimata Gold Corp. (TSX.V:CAT) ("Chimata" oder das "Unternehmen") freut sich bekanntzugeben, dass es eine verbindliche Absichtserklärung (Letter of Intent, "LOI") mit der Zimbabwe Lithium Company (Mauritius) Limited ("Zimbabwe Lithium" oder "ZIM") unterzeichnet hat, einem privat geführten Unternehmen, das nach dem Recht des Staates Mauritius gegründet wurde. Gemäß den Bedingungen der Absichtserklärung zeichnet Chimata das Anteilskapital von ZIM für eine Erstzeichnung von 19 % des Anteilskapitals von ZIM im Tausch gegen die Allokation einer Anteilsmenge durch Chimata, die 19 % ihres dann ausgegebenen und im Umlauf befindlichen Anteilskapitals von ZIM repräsentiert. Diese Anzahl wird nach Abschluss der parallelen Finanzierung wie nachfolgend definiert berechnet, mit dem Recht, bei Erfüllung bestimmter in der Absichtserklärung festgelegter Bedingungen das verbleibende ausgegebene und im Umlauf befindliche Anteilskapital von ZIM zu erwerben, wodurch ZIM eine Tochtergesellschaft von Chimata wird (die "Transaktion"). ZIM wird sich auf die Entwicklung von Lithium-Minengrundstücken und -Assets in Simbabwe konzentrieren (die "Assets"), die von ZIM und verwandten Unternehmen, die hundertprozentige Tochtergesellschaften der Inhaber von ZIM sind, gehalten werden. Eine dieser Tochtergesellschaften hat kürzlich eine Joint-Venture-Vereinbarung mit der Zimbabwe Mining Development Corporation ("ZDMC") in Bezug auf die Gewährung exklusiver Entwicklungsrechte für die Kamativi-Lithium-Abraumlagerstätte an der Zinnmine in Kamativi in der Provinz Matabeleland North in Simbabwe abgeschlossen. Diese Abraumlagerstätte wurde erkundet und umfasst ca. 23.168.000 Tonnen historisches Abraummaterial an der Oberfläche.


Über die Transaktion

Der Abschluss und die endgültige Annahme der beabsichtigten Transaktion unterliegen verschiedenen Bedingungen, die sich unter anderem aus dem Abschluss einer zufriedenstellenden Due-Diligence-Prüfung der Assets durch Chimata und dem Abschluss einer endgültigen Vereinbarung (die "endgültige Vereinbarung") zwischen Chimata und ZIM ergeben.

Zur Finanzierung der beabsichtigten Transaktion schließt Chimata eine nicht vermittelte Privatplatzierung von bis zu zwei Millionen Kanadischen Dollar (2.000.000 CAD$) (die "parallele Finanzierung") in Form der Ausgabe von Anteilen von Chimata (jeder ein "Anteil") zu einem Preis von 0,15 $ pro Anteil ab. Dabei besteht jeder Anteil aus einer Stammaktie aus dem Anteilskapital von Chimata und einem halben Stammaktien-Bezugsschein (jeder ein "Optionsschein"), wobei jeder volle Optionsschein seinen Inhaber dazu berechtigt, in einem Zeitraum von zwölf Monaten eine Stammaktie aus dem Anteilskapital von Chimata zu einem Preis von 0,25 $ pro Stammaktie zu erwerben. Eine Vermittlungsprovision von sechs Prozent (6 %) ist möglicherweise im Zuge der parallelen Finanzierung in bar an registrierte Markthändler zahlbar.

Der Abschluss des endgültigen Abkommens ist auch davon abhängig, dass ZIM einen technischen Bericht erstellt, der gemäß den Bestimmungen der Verordnung NI 43-101 - Standards of Disclosure for Mineral Projects (der "technische Bericht") für das unten definierte Projekt zusammengestellt wird, vorausgesetzt, dass dieser technische Bericht Chimata zufriedenstellt.

Ab diesem Zeitpunkt hat Chimata das ausschließliche Recht, die Transaktion mit ZIM abzuschließen. Das Unternehmen wird innerhalb von 30 Tagen nach der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung weitere Informationen über die geplante Transaktion veröffentlichen.

Richard Groome, Vorsitzender von Chimata, kommentierte die Transaktion wie folgt: "Wir sind bezüglich der jüngsten Veränderungen in Simbabwe ermutigt und begeistert. Wir sind der Meinung, dass uns diese Veränderungen eine wichtige Investitionsmöglichkeit bieten. Simbabwe ist sehr reich an Bodenschätzen und bleibt meiner Meinung nach eines der attraktivsten Ziele in Afrika. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der Regierung von Simbabwe, ZMDC und unseren operativen Partnern bei ZIM beim Aufbau eines schnell wachsenden, kapitaleffizienten Lithiumlieferanten für die Welt."

John McTaggart, Managing Director von Zimbabwe Lithium, sagte: "Wir freuen uns sehr, dass wir mit Chimata einen Partner an Bord haben. Insbesondere möchten wir während dieser sehr wichtigen und dynamischen Übergangsphase in Simbabwe der Regierung von Simbabwe, dem Minister für Bergbau und Bergbauentwicklung, unseren Partnern bei ZMDC und allen Beteiligten danken, die mit uns zusammengearbeitet haben, um dieses Projekt dahin zu bringen, wo es heute ist."


Über die Bergbauanlagen von Kamativi

Das Kamativi Tailings Lithium Project (das "Projekt") befindet sich außerhalb des Dorfes Kamativi in der Provinz Matabeleland North in Simbabwe. Das Projekt, bei dem es sich um eine Abraumhalde der stillgelegten Kamativi-Zinnmine handelt, befindet sich ca. 185 km ostsüdöstlich der Victoria-Fälle, ca. 84 km auf der Teerstraße östlich von Hwange und ca. 310 km nordwestlich von Bulawayo.

Alain Moreau, eine "qualifizierte Person", wie in der Verordnung NI 43-101 - Standards of Disclosure for Mineral Projects definiert, hat die wissenschaftlichen und technischen Angaben in dieser Pressemitteilung genehmigt.


IM NAMEN DES VERWALTUNGSRATS

Richard Groome
Vorsitzender, Interims-Präsident und CEO



Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie bei SEDAR unter www.SEDAR.com oder indem Sie das Unternehmen unter +1 (604) 674-3145 direkt kontaktieren.

Weder TSX Venture Exchange noch ihre Regulierungs-Serviceanbieter (entsprechend der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien von TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Wir nehmen für uns die "Safe Harbor"-Erklärung in Anspruch.




Kontakt:

Steve Cozine
866-924-6484
scozine@rocketmail.com
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
CAT Strategic Metals Corp.
Bergbau
A2PED2
CA14875E1025
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"