Suche
 

Beobachtungen aus der "Bibliothek der gescheiterten Trades"

29.08.2018  |  The Gold Report
- Seite 5 -
2. Western Uranium & Vanadium Corp.: Ich habe erst kürzlich einen Bericht über dieses Unternehmen geschrieben und die Aktien notieren jetzt über 1,00 $. Eine Finanzierung, bei der mehr als 3,5 Millionen Dollar an neuem Kapital aufgenommen wurden, hat Western Uranium & Vanadium kürzlich abgeschlossen. Die Entwicklung dauerte bei diesem Unternehmen etwas länger, aber ich glaube, dass es nun bereit ist für ein großartiges Jahr 2019.

Open in new window

3. Aben Resources Ltd.: Abgesehen von den spektakulären Bohrergebnissen, die das Unternehmen aus der Region Golden Triangle in British Columbia meldete, bin ich begeistert davon, dass diese Minengesellschaft Kapital beschafft, gebohrt und großartige Ergebnisse gemeldet hat und dann auch noch dafür belohnt wurde. Die Aktie ist im letzten Monat 148% gestiegen.

Ich habe eine besondere Vorliebe für Aben Resources, weil der Vorsitzende Ron Netolitsky die treibende Kraft hinter Consolidated Stikine Resources war. Letzteres Unternehmen entdeckte 1989 die große Goldlagerstätte bei Eskay Creek und ermöglichte es mir so, meine Verluste vom Aktiencrash im Oktober 1987 wieder wettzumachen. Ich hatte vor der Entdeckung 20.000 Aktien zu je 0,80 $ gekauft und konnte sie vier Monate später für 15 $ wieder verkaufen. (Wenige Monate später wurde das Unternehmen zum Preis von 67 $ je Aktie übernommen. Damit sind mir praktisch 1,04 Mio. $ entgangen.)

Die Bohrergebnisse von Aben Resources können sich mit denen der ursprünglich 1989 entdeckten Lagerstätte messen und da es sich zudem um die gleiche geologische Verwerfung zu handeln scheint, wie bei der Eskay-Lagerstätte, setze ich das Unternehmen auf meine Empfehlungsliste für 2018, in der Hoffnung, das hier eine weitere Lagerstätte mit 3 Millionen Unzen Gold und 160 Millionen Unzen Silber gefunden wird. Ich hoffe außerdem, dass der Erfolg von Aben das spekulative Interesse der Investoren wieder befeuern und sich positiv auf den Rest der kanadischen Juniors auswirken wird.

Ein weiterer Grund für meine Empfehlung ist der Vorsitzende, Ron Netolitsky. Im Pferdesport heißt es: Setze nie auf das Pferd, sondern immer auf den Jockey.

Open in new window

Falls es Ihnen nicht aufgefallen ist: Alle "gescheiterten Trades" aus den obenstehenden Absätzen sind in Wirklichkeit klassische konträre Kaufgelegenheiten. Im November 2015 hätte man diese Ausführungen auf sämtliche Edelmetallanlagen übertragen können, denn wenn Sie damals in diesen am Boden liegenden Sektor investiert hätten, hätten Sie Mitte 2016 einen ansehnlichen Gewinn verbuchen können.

Eine letzte Anmerkung zur neusten Erholung der Kurse: Ich habe meine Investitionen in den GLD noch nicht aufgestockt, weil der Silberkurs weiterhin schwächelt und die Aktien der Minengesellschaften ernste Probleme haben, in Schwung zu kommen. Ich werde wahrscheinlich noch den Commitments of Traders Report am Freitag abwarten, bevor ich entscheide, ob sich das Risiko lohnt, dass meine Frau weitere Vorhängeschlösser am Arzneischrank und am Schrank mit den Alkoholvorräten anbringt. Diese werden ohnehin wieder entfernt, entweder in gegenseitigem Einvernehmen oder mit einer großen Brechstange.

Alles hat seine Konsequenzen.


© Michael Ballenger
The Gold Report



Sie wollen weitere Gold Report-Exklusivinterviews wie dieses lesen? Schreiben Sie sich beim kostenlosen E-Newsletter ein und erfahren Sie, welche neuen Artikel veröffentlicht wurden. Eine Liste kürzlich erschienener Interviews mit Analysten und Kommentatoren finden Sie bei uns im Bereich Expert Insights.


Dieser Artikel wurde am 23. August 2018 auf www.theaureport.com veröffentlicht und exklusiv für GoldSeiten übersetzt.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"