Suche
 

HSBC - Goldpreisprognose auf 1.613 Dollar angehoben

13.01.2020  |  Redaktion
Die Bank HSBC erhöhte in ihrer Prognose den durchschnittlichen Goldpreis im Jahr 2020 von 1.560 Dollar je Unze auf 1.613 Dollar je Unze, berichtet die Finanznachrichtenseite FXStreet unter Berufung auf einen Reuters-Artikel. Für das Jahr 2021 prognostiziert die HSBC einen Goldpreis von durchschnittlich 1.575 Dollar je Unze, ebenfalls eine Erhöhung ihrer vorherigen Prognose von 1.525 Dollar je Unze.

"Wir glauben, dass der Goldpreis 2020 höher steigen wird, wenn der weltwirtschaftliche und geopolitische Ausblick weiter ungewiss bleibt oder sich verschärft.", erklärte die HSBC. Letzte Woche kurbelten verschärfte geopolitische Spannungen im Mittleren Osten die Nachfrage nach dem sichereren Hafen Gold an und schoben den Goldpreis auf 1.611 US-Dollar, das höchste Niveau seit März 2013.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Zitate
  • "Veni, vidi, vici. (Ich kam, sah und siegte.)"

    Appius Claudius Caecus (340-273 v. Chr.), bedeutender Politiker der mittleren Römischen Republik

  • "Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen."

    Loriot (1923-1911), deutscher Komiker, Zeichner, Schauspieler und Regisseur

weitere

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"