Suche
 

Goldminenaktien (HUI) - Können die Bullen das Ruder noch einmal herumreißen?

28.09.2020  |  Robert Schröder
Von der Goldpreis-Rally und deren Euphorie ist aktuell nicht mehr viel übrig. Seit dem neuen Allzeithoch im August steht das beliebte Edelmetall wieder 11 Prozent tiefer und deutlich unterhalb der 1.900 USD. Entsprechend schwach präsentiert sich auch der NYSE Arca Gold BUGS Index (HUI), der jüngst mit dem Beinahe-Test der 300 Punkte Marke und einem Kursrückgang von 18 Prozent ab dem Jahreshoch fast schon wieder in eine neue Baisse-Phase abgedriftet wäre.

Welche Kursmarken Anleger jetzt beachten sollten, erfahren Sie in der nachfolgenden Analyse.

Open in new window

Gegenüber der letzten Analyse vom 27. Juli "Goldminenaktien (HUI) - Gold nahe Allzeithoch! Folgen jetzt die Minen?" hält sich der HUI-Index tatsächlich an den skizzierten und beschrieben Fahrplan. Der besagte hammerharte Kreuzwiderstand im Bereich von ca. 360/380 Punkten wurde mit dem Tageshoch am 5. August bei 373,63 abgefrühstückt. Ab diesem Punkt ging es dann planmäßig wieder deutlich abwärts. Am 24. September erreichte der HUI mit 306 Punkten in etwa das Niveau von Mitte Juli bzw. Mitte Mai, von wo aus dann eine Gegenbewegung gestartet war.

Open in new window

Selbige kommt nicht von ganz ungefähr. Ein paar Punkte über der 300er Marke verläuft für den HUI eine wichtige charttechnische Unterstützung, die ihren Ursprung im Sommer 2016 hat. An dieser haben sich nun wieder vermehrt Käufer gefunden und weitere Kursverluste abgewendet. Die Chancen stehen damit recht gut, dass der HUI in den nächsten Wochen bis zum Jahresende nochmals die Marke von ca. 400 Punkten - sofern die Marke von 300 Punkten zuvor nicht nach unten verlassen wird - attackieren könnte.

Wie schon geschrieben, dürfte aber spätestens dort wegen des Kreuzwiderstandes "Schluss mit Lustig" sein. Nach dem Test der 400 Punkte Marke droht dem HUI-Index eine derzeit eher unbeliebte und unpopuläre Gegenbewegung in Richtung der 200 Punkte Marke.


© Robert Schröder
www.Elliott-Waves.com


Ihnen gefallen meine Marktkommentare auf goldseiten.de? Lesen Sie auch meine Einschätzungen u.a. zu DAX & EUR/USD und abonnieren Sie meinen Newsletter. Kostenfrei und unverbindlich.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in dem besprochenen Wertpapier derzeit nicht investiert. Die bereitgestellten Informationen spiegeln lediglich die persönliche Meinung des Autors wider, stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zu Wertpapiergeschäften dar und können eine individuelle anleger- und anlagengerechte Beratung nicht ersetzen.



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"