Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Gold & der Great Reset

01.12.2020  |  Adam Taggart
Die Zusammensetzung des US-Dollar, einschließlich dessen Deckung, wurde in der amerikanischen Geschichte viele Male ausgetauscht. Und ein weiterer Austausch findet derzeit statt, warnt Währungsexperte Mike Maloney. Nachdem Präsident Nixon seine Verbindung zu Gold vollkommen kappte, verließen sich unsere Regierungsobrigkeiten zunehmend auf die Erhöhung der Geldmenge, um die heutigen Probleme zum Nachteil der morgigen Dollar-Kaufkraft zu "lösen."

Wie Mike in seiner Video-Serie erklärt, ist eine derart willige Abwertung der Währung durch hinterhältige und kurzsichtige Politiker nichts Neues. Über tausende Jahre hinweg und seit die Römer den Silbergehalt ihres Münzgeldes absichtlich progressiv reduzierten, ist die Geschichte gefüllt mit derartigen Beispielen. Und nun ist 2020 angebrochen. Die Reaktion der Federal Reserve auf den durch die Pandemie ausgelösten Wirtschaftsabschwung hat stärkere Druckerei neuer Dollar ausgelöst, als man in der vorherigen Geschichte je verzeichnete:

Open in new window

Und die führenden Industrieländer der Welt diskutieren nun die Notwendigkeit eines Great Reset, bei dem vorgeschlagen wird, dass neue nationale Kryptowährungen die derzeit existierenden Fiat-Versionen ersetzen sollen. Mike sieht all das als moderne Interpretation derselben Zyklen, die die Welt zuvor schon einmal gesehen hat. Politiker werden die Währung zugunsten ihrer eigenen Bedürfnisse deformieren und misshandeln, bis das System kollabiert und eine neue, solidere Alternative aus der Asche aufsteigt.

Deshalb bleibt er so selbstbewusst, dass Gold im kommenden, makroökonomischen Umfeld dramatisch an Stärke gewinnen wird, trotz einer derzeitigen, kurzlebigen Korrekturphase. Tatsächlich sieht er die heutige Schwäche als eine exzellente Kaufgelegenheit für aktuelle Edelmetallhalter sowie neue Investoren.


© Adam Taggart
Peak Prosperity



Der Artikel wurde am 27. November 2020 auf www.peakprosperity.com veröffentlicht und in Auszügen exklusiv für GoldSeiten übersetzt.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"