Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Goldaktien sind schlimmer als Gold

02.07.2022  |  Kelsey Williams
Goldaktien sind schlimmer als Gold

Die jüngste Talfahrt der Goldaktien bestätigt, was in meinen früheren Artikeln über Goldbergbauaktien gesagt und vermutet wurde - nämlich, dass Goldaktien eine lausige Investition sind. Der im vorangegangenen Absatz verlinkte Originalartikel wurde im September 2016 veröffentlicht. Ich habe ihn gerade noch einmal gelesen und finde keinen Grund, seinen Inhalt zu bearbeiten oder zu ändern.

Der Goldpreis erreichte seinen Höchststand im Sommer 2016 - kurz bevor mein Artikel geschrieben und veröffentlicht wurde - mit 1.357 Dollar je Unze (monatlicher Durchschnittsschlusskurs). Zu diesem Zeitpunkt erreichte der GDX (ETF-Index für Goldaktien) seinen Höchststand bei 30,60. Sowohl der Goldpreis als auch die Goldbergbauaktien (Goldaktien) sind seither gesunken und gestiegen, und in den letzten sechs Jahren gab es eine ziemlich große Volatilität.

In letzter Zeit haben sowohl Gold als auch Goldaktien seit ihren letzten Höchstständen Anfang des Jahres eine Abwärtskorrektur erfahren. Wo stehen wir also jetzt? Nachfolgend finden Sie Zehnjahrescharts für Gold und GDX...

Open in new window

Open in new window

Der Goldpreis liegt derzeit bei 1.827 Dollar und ist seit dem Höchststand von 1.357 Dollar im Juli 2016 um fast 35% Prozent gestiegen. Der GDX-Index der Goldbergbauaktien liegt derzeit bei 29,66. Das ist ein Rückgang von 3% im gleichen Zeitraum, in dem der Goldpreis um mehr als ein Drittel gestiegen ist. Selbst wenn der 3%ige Rückgang bei Goldaktien in einen 3%igen Anstieg umgewandelt werden könnte, würde die mathematische Berechnung zu Vergleichszwecken einen mehr als zehnfachen Anstieg von Gold gegenüber Goldaktien ergeben.

Die jüngere Entwicklung ist ähnlich. Seit ihren jeweiligen Höchstständen im Jahr 2020 ist Gold um 11% gesunken, während GDX um 37% gefallen ist, also mehr als dreimal so viel wie Gold. Und schließlich ist der Goldpreis seit den jeweiligen Höchstständen in den letzten Monaten um 11% gesunken, während GDX um 27% Prozent gefallen ist.


Verhältnis zwischen Goldaktien und Gold

Nachstehend ein weiterer Chart. Dies ist das HUI-Gold-Verhältnis...


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"