Suche
 

Björn Heidkamp

Björn Heidkamp

  • Der abgebildete Chart zeigt die historische Kursentwicklung des Gold Futures von 1974 bis heute, bei Kursen von 1.494,10 USD/Unze. Ein Notierungsstab bildet die Kursschwankungen des Gold Futures für ein Kalenderjahr ab. Aus der Perspektive des sehr langfristigen Jahrescharts wurde der seit fünf Jahren andauernde eingezeichnete neutrale [...]
    21.10.2019
  • Aus der Perspektive des mittelfristigen Wochencharts wurde der übergeordnete Abwärtstrend in den letzten Wochen durch eine richtungslose Konsolidierung zwischen 1,0930 und 1,1175 abgelöst. Damit befinden sich die Widerstände im Bereich der ehemaligen Unterstützungen der vorherigen größeren Seitwärtsbewegung. Die Kombinationen aus Wechselstäben [...]
    14.10.2019
  • Der abgebildete Chart zeigt die historische Kursentwicklung des Gold Futures von 1984 bis heute, bei Kursen von 1.515,10 USD/Unze. Ein Notierungsstab bildet die Kursschwankungen des Gold Futures für ein Quartal ab. In den letzten Monaten konnte der Goldpreis im Umfeld sinkender und negativer Zinsen stark zulegen. Seit Jahresbeginn stieg der Kurs [...]
    23.09.2019
  • In der abgelaufenen Börsenwoche hat die europäische Gemeinschaftswährung den sich ausweitenden Unterstützungsbereich der letzten Monate zwischen 1,1120 und 1,1060 dynamisch unterboten. Damit wurde die seit 2018 bestehende volatile Seitwärtsbewegung nach unten aufgelöst und mit 1,0976 ein zweijähriges Bewegungstief erreicht.
    Die eingezeichnete [...]
    02.09.2019
  • In der abgelaufenen Börsenwoche unterschritten die Kurse des WTI-Futures die bestehende Aufwärtstrendlinie seit Ende Dezember bei etwa 54 erstmals deutlich. Im Zuge dieser Abwärtsbewegung wurde das Juni-Tief mit 50,52 zwar knapp unterschritten, um dann sofort wieder auf das jetzige Niveau anzusteigen. Insgesamt scheint der Kampf zwischen Bullen und [...]
    12.08.2019
  • Anleger und Investoren haben mehr als fünf Jahre sehen können, wie das gelbe Edelmetall ein ums andere Mal zwischen 1.345 und 1.390 nach unten abprallte und ein Fest für die Bären zu werden drohte. Immer wieder war die Abgabebereitschaft um diesen markanten und gut sichtbaren Widerstandsbereich extrem hoch. Ist diese Abgabebereitschaft abgearbeitet [...]
    15.07.2019
  • Die Ende April einsetzende Abwärtsbewegung endete Anfang Juni bei 50,60. Das 61,8%ige Fibonacci-Korrekturniveau auf die Aufwärtsbewegung von Ende Dezember bis Ende April wurde damit knapp unterschritten. Für die Bullen war es von wichtiger Bedeutung den Ende Dezember eingeleiteten Kursaufschwung in dieser Zone wieder durchzusetzen damit weiterhin [...]
    01.07.2019
  • Der abgebildete Chart zeigt die historische Kursentwicklung des Gold Futures von 1984 bis heute, bei Kursen von 1.344,50 USD/Unze. Ein Notierungsstab bildet die Kursschwankungen des Gold Futures für ein Quartal ab. Am letzten Handelstag der Woche erreichte der Gold-Future in der Eröffnungsphase mit einer Notierungslücke (Gap) ein neues Jahreshoch [...]
    17.06.2019
  • Im Zeitraum von Oktober 2018 bis März 2019 pendelte der EUR/USD Future zwischen den Begrenzungsmarken von 1,17 bis 1,1260 richtungslos hin und her. Dieser breite Konsolidierungsbereich wurde im März unterschritten. Damit wurde ein Verkaufssignal generiert. Im Normalfall nimmt die Dynamik in Richtung der neu etablierten Bewegung nach einem [...]
    13.05.2019
  • Ausgehend von diesem Marktwendepunkt korrigierte der Goldpreis Anfang März bis auf 1.282, ehe die Bullen versuchten den seit September 2018 bestehenden mittelfristigen Aufwärtstrend wieder durchzusetzen. Dieser Versuch klappte nur bedingt; zwar stiegen die Kurse bis Ende März auf 1.322,90, um dann aber wieder in kurzer Zeit knapp unter das [...]
    15.04.2019
  • Ausgehend von dem im Februar erreichten Bewegungshoch bei 1.344 befindet sich das gelbe Edelmetall aktuell in einer Korrekturbewegung auf die Aufwärtsbewegung seit September 2018. Innerhalb der abgelaufenen Woche fielen die Notierungen bis auf 1.282, ehe, gerade zum Wochenschluss mit Unterstützung der US-Arbeitsmarktdaten, eine Umkehr mit einem [...]
    11.03.2019
  • Bei derartigen Konsolidierungen handelt es sich im Regelfall um mittelfristige Seitwärtspendelbewegungen, die zwar die Chance auf eine technische Bodenformation andeuteten, danach aber doch meist mit einem neuen Verkaufssignal nach unten verlassen werden. Langfristige Oszillatoren wie der MACD-Indikator auf dem Monatschart haben bereits auf Verkauf [...]
    04.03.2019



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"