Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Marktkommentar zu Adamus Resources Ltd.

18.06.2009  |  Martin Siegel
18.06.2009 - Adamus Resources (AUS, Kurs 0,45 A$, MKP 69,5 Mio A$) meldet für das Märzquartal (Dezemberquartal) eine Ausweitung der Reserven im Southern Ashanti Goldprojekt in Ghana um 31% auf 0,96 Mio oz (Adamus Anteil). Adamus hält einen Anteil von 90% des Projekts. Die Ressourcen des Projekts konnten von 1,35 auf 1,58 Mio oz (Adamus Anteil) erweitert werden. Die Durchführbarkeitsstudie stellt eine jährliche Produktion von 90.000 oz (Adamus Anteil) über einen Zeitraum von 6,5 Jahren und Nettoproduktionskosten von 345 $/oz in Aussicht. Auf der Basis einer jährlichen Produktion von 90.000 oz (Adamus Anteil) erreicht die Lebensdauer der Reserven 10,7 Jahre und die Lebensdauer der Ressourcen 17,6 Jahre. Die Investitionskosten werden auf 125 Mio A$ geschätzt, so dass 101 $/oz abgeschrieben werden müssen. Adamus plant, das Projekt bereits ab Mitte 2009 zu entwickeln und prognostiziert den Produktionsbeginn mit Ende 2010. In der Umgebung des Projekts hält Adamus vielversprechende Explorationsgebiete, in denen bereits ökonomisch abbaubare Goldgehalte bestätigt werden konnten. Am 31.12.08 (31.03.08) stand einem Cashbestand von 1,2 Mio A$ (1,6 Mio A$) eine gesamte Kreditbelastung von 1,9 Mio A$ (0,1 Mio A$) gegenüber.
Beurteilung: Adamus präsentiert sich als günstig bewerteter australischer Explorationswert. Problematisch sind die ausstehende Finanzierung des Projekts sowie der Produktionsstandort in Ghana. Positiv sind die niedrige Bewertung, das verbleibende Explorationspotential, die fehlenden Vorwärtsverkäufe und die niedrige Kreditbelastung. Sollte Adamus bei einer jährlichen Produktion von 90.000 oz eine Gewinnspanne von 200 A$/oz erreichen können, würde das KGV auf 3,8 zurückfallen. Adamus eignet sich als Beimischung für ein australisches Explorationswertedepot. Wir erhöhen unser maximales Kauflimit von 0,35 auf 0,45 A$. Adamus bleibt damit eine Kaufposition.
Empfehlung: Halten, unter 0,45 A$ kaufen, aktueller Kurs 0,45 A$, Kursziel 1,70 A$. Adamus wird umsatzlos in Frankfurt und Berlin-Bremen notiert.


02.03.2009
Adamus Resources (AUS, Kurs 0,29 A$, MKP 44,9 Mio A$) meldet für das Dezemberquartal (Juniquartal) die Erteilung der Abbaugenehmigung im Southern Ashanti Goldprojekt in Ghana. Die Finanzierung des Projekts soll noch im Märzquartal abgeschlossen werden. In dem Projekt liegt eine Reserve über 734.000 oz (Adamus Anteil) und eine Ressource über 1,5 Mio oz (Adamus Anteil) vor. Adamus hält 90% des Projektes, 10% die Regierung Ghanas. Die Durchführbarkeitsstudie stellt eine jährliche Produktion von 90.000 oz (Adamus Anteil) über einen Zeitraum von 6,5 Jahren und Nettoproduktionskosten von 345 $/oz in Aussicht. Auf der Basis einer jährlichen Produktion von 90.000 oz (Adamus Anteil) erreicht die Lebensdauer der Reserven 9,1 Jahre (8,2 Jahre) und die Lebensdauer der Ressourcen 18,3 Jahre (16,0 Jahre). Zudem besteht weiteres Explorationspotential. Im Bokrobo Projekt konnte beispielsweise ein Goldgehalt von 12,9 g/t über eine Bohrkernlänge von 5 Metern bestätigt werden. Sollte Adamus eine Gewinnspanne von 200 A$/oz umsetzen können, würde das KGV auf 2,5 zurückfallen. Die Investitionskosten von 103,4 Mio A$ sollen über einen Zeitraum von 2,8 Jahren amortisiert werden. Am 31.12.08 (31.03.08) stand einem Cashbestand von 1,2 Mio A$ (1,6 Mio A$) eine gesamte Kreditbelastung von 1,9 Mio A$ (0,1 Mio A$) gegenüber.
Beurteilung: Adamus präsentiert sich als günstig bewerteter australischer Explorationswert. Problematisch sind die lange Vorlaufzeit und die ausstehende Finanzierung des Projekts sowie der Produktionsstandort in Ghana. Positiv sind die niedrige Bewertung, das verbleibende Explorationspotential, die fehlenden Vorwärtsverkäufe und die niedrige Kreditbelastung. Adamus eignet sich als Beimischung für ein australisches Explorationswertedepot. Adamus bleibt eine Kaufposition. Wir reduzieren unser maximales Kauflimit von 0,70 auf 0,35 A$ und unser Kursziel von 2,20 auf 1,70 A$.
Empfehlung: Halten, unter 0,35 A$ kaufen, aktueller Kurs 0,29 A$, Kursziel 1,70 A$. Adamus wird umsatzlos in Frankfurt und Berlin-Bremen notiert.


10.09.2008
Adamus Resources (AUS, Kurs 0,33 A$, MKP 47,6 Mio A$) meldet für das Juniquartal (Märzquartal) keine wesentlichen Fortschritte bei der Erschließung des Southern Ashanti Goldprojekts in Ghana. Die Erteilung der endgültigen Abbaugenehmigung erwartet Adamus im laufenden Septemberquartal. In dem Projekt liegt eine Reserve über 734.000 oz (Adamus Anteil) und eine Ressource über 1,5 Mio oz (Adamus Anteil) vor. Adamus hält 90% des Projektes, 10% die Regierung Ghanas. Die Durchführbarkeitsstudie stellt eine jährliche Produktion von 90.000 oz (Adamus Anteil) über einen Zeitraum von 6,5 Jahren und Nettoproduktionskosten von 345 $/oz in Aussicht. Auf der Basis einer jährlichen Produktion von 90.000 oz (Adamus Anteil) erreicht die Lebensdauer der Reserven 8,2 Jahre und die Lebensdauer der Ressourcen 16,0 Jahre. Zudem besteht weiteres Explorationspotential. Im Bokrobo Projekt konnte beispielsweise ein Goldgehalt von 12,9 g/t über eine Bohrkernlänge von 5 Metern bestätigt werden. Sollte Adamus eine Gewinnspanne von 200 A$/oz umsetzen können, würde das KGV auf 2,7 zurückfallen. Die Investitionskosten von 103,4 Mio A$ sollen über einen Zeitraum von 2,8 Jahren amortisiert werden. Am 31.03.08 (31.12.07) stand einem Cashbestand von 1,6 Mio A$ (4,9 Mio A$) eine gesamte Kreditbelastung von 0,1 Mio A$ (1,8 Mio A$) gegenüber. Durch eine Kapitalerhöhung über 5,3 Mio A$ konnte der Cashbestand zum 30.06.08 auf 3,7 Mio A$ aufgebaut werden.
Beurteilung: Adamus präsentiert sich als günstig bewerteter australischer Explorationswert. Problematisch sind die lange Vorlaufzeit und die ausstehende Finanzierung des Projekts sowie der Produktionsstandort in Ghana. Positiv sind die niedrige Bewertung, das verbleibende Explorationspotential, die fehlenden Vorwärtsverkäufe und die niedrige Kreditbelastung. Adamus eignet sich als Beimischung für ein australisches Explorationswertedepot. Adamus bleibt eine Kaufposition.
Empfehlung: Halten, unter 0,70 A$ kaufen, aktueller Kurs 0,33 A$, Kursziel 2,20 A$. Adamus wird umsatzlos in Frankfurt und Berlin-Bremen notiert.


17.06.2008
Adamus Resources (IK) (AUS, MKP 61,7 Mio. A$) meldet für das Märzquartal (Dezemberquartal) eine Erhöhung der Goldreserven im Southern Ashanti Projekt in Ghana um 26% auf 734.000 oz (Adamus Anteil). Die Höhe der Ressourcen blieb mit 1,5 Mio. oz (ohne inferred resources) (Adamus Anteil) unverändert. Die erforderlichen Abbaurechte wurden planmäßig am 11.04.08 erteilt. Adamus hält 90% des Projektes, 10% die Regierung Ghanas. Die Durchführbarkeitsstudie stellt eine jährliche Produktion von 90.000 oz (Adamus Anteil) über einen Zeitraum von 6,5 Jahren und Nettoproduktionskosten von 345 $/oz in Aussicht. Auf der Basis einer jährlichen Produktion von 90.000 oz erreicht die Lebensdauer der Reserven 8,2 Jahre (6,5 Jahre) und die Lebensdauer der Ressourcen 16,0 Jahre. Zudem besteht weiteres Explorationspotential. Sollte Adamus eine Gewinnspanne von 200 A$/oz umsetzen können, würde das KGV auf 3,4 zurückfallen. Die Investitionskosten von 103,4 Mio. A$ sollen über einen Zeitraum von 2,8 Jahren amortisiert werden. Am 31.013.08 (31.12.07) stand einem Cashbestand von 1,6 Mio. A$ (4,9 Mio. A$) eine gesamte Kreditbelastung von 0,1 Mio. A$ (1,8 Mio. A$) gegenüber.
Beurteilung: Adamus präsentiert sich als günstig bewerteter australischer Explorationswert. Problematisch sind die lange Vorlaufzeit und die ausstehende Finanzierung des Projekts sowie der Produktionsstandort in Ghana. Positiv sind die niedrige Bewertung, das verbleibende Explorationspotential, die fehlenden Vorwärtsverkäufe und die niedrige Kreditbelastung. Adamus eignet sich als Beimischung für ein australisches Explorationswertedepot. Adamus bleibt eine Kaufposition.
Empfehlung: Halten, unter 0,70 A$ kaufen, aktueller Kurs 0,46 A$, Kursziel 2,20 A$.


11.03.2008
Adamus Resources (IK) (AUS, Kurs 0,55 A$, MKP 73,8 Mio. A$) meldet für das Dezemberquartal weitere Fortschritte bei der Entwicklung des Southern Ashanti Goldprojekts in Ghana. Bis zum 19.02.08 konnten die Ressourcen um 40% auf 1,6 Mio. oz (ohne inferred resources) erweitert werden. Die Erteilung der erforderlichen Abbaurechte erwartet Adamus noch im 1. Halbjahr 2008. Im neu entdeckten Akropon Erzkörper konnten Goldgehalte bis zu 13,8 g/t über eine Bohrkernlänge von 12 Metern nachgewiesen werden. Die Durchführbarkeitsstudie stellt eine jährliche Produktion von 100.000 oz über einen Zeitraum von 6,5 Jahren und Nettoproduktionskosten von 345 $/oz in Aussicht. Auf der Basis einer jährlichen Produktion von 100.000 oz erreicht die Lebensdauer der Reserven 6,5 Jahre und die Lebensdauer der Ressourcen 16,0 Jahre. Zudem besteht weiteres Explorationspotential. Sollte Adamus eine Gewinnspanne von 200 A$/oz umsetzen können, würde das KGV auf 3,7 zurückfallen. Die Investitionskosten von 103,4 Mio. A$ sollen über einen Zeitraum von 2,8 Jahren amortisiert werden. Am 31.12.07 (31.12.06) stand einem Cashbestand von 4,9 Mio. A$ (7,7 Mio. A$) eine gesamte Kreditbelastung von 1,8 Mio. A$ (1,1 Mio. A$) gegenüber.
Beurteilung: Adamus präsentiert sich als günstig bewerteter australischer Explorationswert. Problematisch sind die lange Vorlaufzeit und die ausstehende Finanzierung des Projekts sowie der Produktionsstandort in Ghana. Positiv sind die niedrige Bewertung, das verbleibende Explorationspotential, die fehlenden Vorwärtsverkäufe und die niedrige Kreditbelastung. Adamus eignet sich als Beimischung für ein australisches Explorationswertedepot. Wir erhöhen unser Kursziel von 1,70 auf 2,20 A$ und stellen Adamus weiterhin zum Kauf.
Empfehlung: Halten, unter 0,70 A$ kaufen, aktueller Kurs 0,55 A$, Kursziel 2,20 A$.


14.09.07
Adamus Resources (IK) (AUS, MKP 69,4 Mio. A$) meldet für das Juniquartal (Märzquartal) die planmäßige Fertigstellung der Durchführbarkeitsstudie im Southern Ashanti Goldprojekt in Ghana. Die Ressource des Projekts konnte von 1,5 auf 1,6 Mio. oz leicht ausgeweitet werden. Die Durchführbarkeitsstudie stellt eine jährliche Produktion von 100.000 oz über einen Zeitraum von 6,5 Jahren und Nettoproduktionskosten von 345 $/oz in Aussicht. Auf der Basis einer jährlichen Produktion von 100.000 oz erreicht die Lebensdauer der Reserven 6,5 Jahre und die Lebensdauer der Ressourcen 16,0 Jahre. Zudem besteht weiteres Explorationspotential. Sollte Adamus eine Gewinnspanne von 100 A$/oz umsetzen können, würde das KGV auf 6,9 zurückfallen, wobei durchaus auch eine höhere Gewinnspanne vorstellbar wäre. Die Investitionskosten von 103,4 Mio. A$ sollen über einen Zeitraum von 2,8 Jahren amortisiert werden. Am 31.12.06 stand einem Cashbestand von 7,7 Mio. A$ eine gesamte Kreditbelastung von 1,1 Mio. A$ gegenüber. Zum 30.06.07 fiel der Cashbestand auf 1,5 Mio. A$ zurück, konnte aber am 17.07.07 über eine Kapitalerhöhung von 12,2 Mio. Aktien zu 0,64 A$ wieder aufgebaut werden.
Beurteilung: Adamus präsentiert sich als günstig bewerteter australischer Explorationswert. Problematisch sind die ausstehende Finanzierung des Projekts und der Produktionsstandort in Ghana. Positiv ist das verbleibende Explorationspotential. Adamus eignet sich als Beimischung für ein australisches Explorationswertedepot.
Empfehlung: Halten, unter 0,70 A$ kaufen, aktueller Kurs 0,54 A$, Kursziel 1,70 A$.


24.05.2007
Adamus Resources (AUS, MKP 75,0 Mio. A$) meldet für das Märzquartal weitere Fortschritte bei der Erstellung der Durchführbarkeitsstudie im Southern Ashanti Goldprojekt. Die Ergebnisse der Studie sollen im Bericht für das Juniquartal bekanntgegeben werden. Das Projekt enthält eine Ressource von 1,5 Mio. oz, so daß eine jährliche Produktion von 100.000 oz Gold umsetzbar erscheint. Trotz der niedrigen Goldgehalte von 2,1 g/t erwartet Adamus niedrige Produktionskosten, da das Projekt geographisch günstig direkt an der Küste liegt. Die Reserven dürften nach ersten Schätzungen bei etwa 600.000 oz liegen, so daß das Projekt zunächst eine Lebensdauer von 6,0 Jahren hätte. Zuletzt erbrachte eine Bohrung einen Goldgehalt von 24,4 g/t über eine Bohrkernlänge von 15 Metern, was auf eine Vergrößerung der Ressourcen hindeutet. Umfangreiche Bohrprogramme, die im Jahresverlauf 2007 durchgeführt werden sollen, sind ebenfalls darauf ausgelegt die Ressourcen zu erweitern. Am 31.12.06 stand einem Cashbestand von 7,7 Mio. A$ eine gesamte Kreditbelastung von 1,1 Mio. A$ gegenüber. Zum 31.03.07 fiel der Cashbestand auf 4,7 Mio. A$ zurück.
Beurteilung: Adamus präsentiert sich als günstig bewerteter australischer Explorationswert. Sollte eine jährliche Goldproduktion von 100.000 oz mit einer Gewinnspanne von 200 A$/oz umgesetzt werden können, würde das KGV auf 3,7 zurückfallen. Problematisch sind die ausstehende Finanzierung des Projekts und der Produktionsstandort in Ghana. Positiv ist das verbleibende Explorationspotential. Adamus eignet sich als Beimischung für ein australisches Explorationswertedepot.
Empfehlung: Halten, unter 0,70 A$ kaufen, aktueller Kurs 0,645 A$, Kursziel 1,70 A$.


05.04.2007
wp=731]Adamus Resources[/wp] (IK) (AUS, MKP 73,3 Mio. A$) meldet für das Dezemberquartal gute Fortschritte bei der Erstellung der Durchführbarkeitsstudie im Southern Ashanti Goldprojekt in Ghana. Die Studie soll Ende April 2007 fertiggestellt werden. Derzeit wird eine jährliche Goldproduktion von etwa 100.000 oz angestrebt. Adamus verfügt über Ressourcen in Höhe von 1,5 Mio. oz bei einem Goldgehalt von 2,1 g/t. Trotz der niedrigen Goldgehalte erwartet Adamus niedrige Produktionskosten, da das Projekt geographisch günstig direkt an der Küste liegt. Die Reserven dürften nach ersten Schätzungen bei etwa 600.000 oz liegen, so daß das Projekt zunächst eine Lebensdauer von 6,0 Jahren hätte. Dabei verfügt Adamus über weiteres Explorationspotential, das bereits im Jahresverlauf 2007 mit umfangreichen Bohrprogrammen getestet werden soll. Am 31.12.06 stand einem Cashbestand von 7,7 Mio. A$ eine gesamte Kreditbelastung von 1,1 Mio. A$ gegenüber.
Beurteilung: Adamus präsentiert sich als günstig bewerteter australischer Explorationswert. Sollte eine jährliche Goldproduktion von 100.000 oz mit einer Gewinnspanne von 200 A$/oz umgesetzt werden können, würde das KGV auf 3,8 zurückfallen. Problematisch sind die ausstehende Finanzierung des Projekts und der Produktionsstandort in Ghana. Positiv ist das verbleibende Explorationspotential. Adamus eignet sich als Beimischung für ein australisches Explorationswertedepot.
Empfehlung: Halten, unter 0,70 A$ kaufen, aktueller Kurs 0,63 A$, Kursziel 1,70 A$.



Interessenkonflikte (IK): Die Mitarbeiter des Goldmarkts, die an der Erstellung von Aktienempfehlungen beteiligt sind, haben sich verpflichtet etwaige Interessenkonflikte offen zu legen. In dem Fall, daß zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Goldmarkts in einer zum Kauf oder Verkauf empfohlenen Aktie Positionen gehalten werden, wird dies im entsprechenden redaktionellen Artikel kenntlich gemacht. Die Siegel Investments berät Dritte bei deren Anlageentscheidungen. Auch im Rahmen dessen umgesetzte Empfehlungen unterliegen den obigen Bestimmungen.
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
Adamus Resources Ltd.
Bergbau
-
-
Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"