Suche
 

Defla X-Viel zusperren, zu wenig zahlen, Aktienkreuzflüsse drehen zurück

22.11.2020  |  Christian Vartian
Der Geldmangel ist wieder da. US-Verbraucherpreisindex bei 0,0% (der war heuer schon auf 0,6%) und US-Industrieproduktionspreisindex bei 0,1% (der war heuer auch schon bei 0,6%).

Wir deflationieren wieder.

Die US-Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung steigen: 742k vs. 720k Erwartung und sie werden weiter steigen, da verschiedene US-Bundesstaaten Teile ihrer Wirtschaft zu sperren beginnen. Das 2. US-Hilfspaket für die Sperrungen im Frühjahr ist noch immer nicht beschlossen. Die US-Baugenehmigungen fallen noch nicht, steigen aber auch nicht mehr.

Zunehmendes Zusperren führt zur Füllung der Öllager, API Crude Inventories auf 4,174M Barrels vs. Erwartung 1,95M Barrels. Die leicht umnachtete Aktion vieler großer Marktteilnehmer, aufgrund von Impfhoffungen jetzt schon elektronische Infrastruktur leicht auszudünnen und massiv Präsenzökonomieaktien der heißeren Art wie Casinos .... zu hypen, erwies sich als falsch, es wird weiter geschlossen, nicht geöffnet.

Dem Gold tun Impfhoffnungen schlecht, die Zusperrrealität gut aber das Permaverschieben von Hilfspaketen für das Frühjahr 2020, das komplette Fehlen von Hilfspaketen für das ganz neue Zusperren und das dauernde Versprechen der EZB statt zusätzlich real Auszahlen - der reale Geldmangel also - schlecht.

Im Saldo sieht das so aus (vs. USD)

Open in new window

Bzw. vs. EUR

Open in new window

und ein Todeskreuz der alten Charttechnik war auch schon dabei. Geldmangel ist Geldmangel, daher bei den Aktien im Prinzip das Gleiche wie bei Gold, wobei Impfhoffnungen weniger schaden

Open in new window

Das doppelt mit frei verfügbarer Geldmenge korrelierte Silber sagt klar: "Ohne Moos nichts los".

Open in new window

Aber für jede Assetgruppe gibt es auch die passende Hoffnung und daher stürzt auch nichts ab, tropft nur ab. Hoffentlich etwas mehr Neues in der kommenden Woche, bis dahin: Bleiben Sie gesund!


© Mag. Christian Vartian
www.vartian-hardassetmacro.com



Das hier Geschriebene ist keinerlei Veranlagungsempfehlung und es wird jede Haftung für daraus abgeleitete Handlungen des Lesers ausgeschlossen. Es dient der ausschließlichen Information des Lesers.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"