Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Inflationsgefahr: Spricht auch die Saisonalität für Gold?

29.07.2021  |  Dimitri Speck
In den USA wurden zuletzt stark steigenden Inflationszahlen publiziert. Viermal lagen sie über den Erwartungen und betrugen zuletzt 5,4 Prozent.

Hohe Inflationsraten sind ein guter Anlass, sich mit Gold zu befassen. Ist jetzt auch saisonal eine gute Zeit, bei Gold einzusteigen?


US-Notenbank versucht zu beschwichtigen

Die US-Notenbank tat die steigende Inflation mit den Worten "vorübergehend" ab und beließ die Leitzinsen in der Nähe von lächerlich niedrigen 0 Prozent. Angesichts eines Ersparnisüberhangs von 3,5 Billionen US-Dollar allein seit Anfang 2020 (gemessen am Trend der Geldmenge M2) drohen hohe Inflationsraten jedoch alles andere als "vorübergehend" zu werden.

Hinzu kommt, dass der amerikanischen Notenbank die Hände weitgehend gebunden sind: Wegen des hohen Schuldenniveaus kann sie die Zinsen kaum anheben. Täte sie es, wären massenhafte Konkurse in der Privatwirtschaft und Probleme bei der Staatsfinanzierung die Folge.

Es drohen also nachhaltig hohe Inflationsraten bei zu tiefen Zinsen. Das sind paradiesische Zustände für das unverzinste Gold, das in solchen Phasen zu geringer Realverzinsung typischerweise steigt.

Liegt derzeit auch saisonal guter Zeitpunkt für Goldkäufe vor?


Gold steigt saisonal ab Juli

Sehen Sie sich dazu den saisonalen Chart von Gold an. Dieser zeigt Ihnen den mittleren Verlauf des Goldpreises über 25 Jahre in Abhängigkeit von der Jahreszeit. Auf der horizontalen Achse des Charts ist die Zeit im Jahr eingetragen, auf der vertikalen Achse weist er Preisinformation auf.


Gold in US-Dollar, saisonaler Verlauf, ermittelt über 25 Jahre

Open in new window
Gold steigt typischerweise ab Juli Quelle: Seasonax


Sie erkennen anhand des saisonalen Charts, dass Gold von Ende Februar bis in den Juli hinein saisonal fällt. Anstiege erfolgen dann ab Juli bis Anfang Oktober und dann erneut ab Mitte Dezember. Jetzt ist somit ein guter Zeitpunkt für Goldkäufe.


Auch die Minen könnten steigen

Inflation, zu geringe Zinsen und die Saisonalität sprechen derzeit für Gold. Das könnte sich auch positiv auf die Goldminen auswirken. Doch wie sieht es mit deren Saisonalität aus? Die können Sie auf www.seasonax.com schnell selbst herausbekommen. Das gilt selbstverständlich auch für andere Aktien und Rohstoffe.


Saisonalität kann Ihre Anlageergebnisse verbessern!

Inflation zusammen mit zu geringen Zinsen könnte dem Goldpreis auch langfristig einen starken Kursschub verleihen. Die Saisonalität hilft Ihnen dann, einen guten Kaufzeitpunkt zu identifizieren. Es handelt sich dabei um eine Kombination zweier Handelsansätze.

Ich bin von Saisonalität überzeugt. Das bedeutet aber nicht, dass ich andere Handelsansätze ablehne. In diesem Fall kombiniere ich den negativen Realzins mit Saisonalität. Auch Sie müssen auf Ihre bewährte Handelsstrategie nicht verzichten, wenn Sie Saisonalität nutzen. Sie können Saisonalität einfach als zusätzlichen Input für Ihre Handelsentscheidungen verwenden. So können Sie Ihre Erträge noch weiter verbessern!


© Dimitri Speck
www.seasonax.com



Dimitri Speck entwickelt für den Assetmanager Staedel Hanseatic Handelsstrategien. Einen weiteren Themenschwerpunkt seiner Arbeit bilden Gold und Rohstoffe. Er ist Herausgeber der Website www.SeasonalCharts.de, auf der über hundert saisonale Charts gezeigt werden. Im Finanzbuchverlag ist sein Buch "Geheime Goldpolitik" erschienen.


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"