Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
In Ihrem Webbrowser ist JavaScript deaktiviert. Um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.

Top 10 Klickzahlen

Die nachfolgende Auflistung enthält die zehn meistgeklickten Artikel der Kategorie "Englischsprachige Pressemeldungen von Minengesellschaften" innerhalb der letzten zwei Wochen. Unter dem Menüpunkt "Ranking: Top 10" können Sie sich weitere Zeiträume anzeigen lassen.

  • Platz
    1
    Das Sprichwort "Der Spieß hat sich gedreht" bezieht sich auf den Moment, wenn die Unterdrückten endlich genug haben und sich gegen ihre übermächtigen Unterdrücker auflehnen. Die Unterschicht hat sich endlich gegen die privilegierte Elite gewandt - die stark von Globalisierung, Korruption, Zentralbankenstimuli und der Geschäftemacherei staatlicher Kartells profitiert haben. Die [...]
    13.04.2018
  • Platz
    2
    Das ist alles schön und gut, solange das zusätzlich ins Finanzsystem eingespeiste Geld weiterhin innerhalb der Aktienmärkte zirkuliert. Ein Problem entsteht erst dann, wenn der nächste Bärenmarkt beginnt und die Portfolios sämtlicher Marktteilnehmer einem Stresstest unterzieht, von J.P. Morgan bis hin zu Privatanlegern wie Ihnen und mir. Dann wird ein Großteil des Kapitals die [...]
    18.04.2018
  • Platz
    3
    Gold wird oft dafür kritisiert, dass es keinerlei Einkommen erwirtschaftet. Doch eine zwanzig-Dollar-Note in Ihrem Portemonnaie erwirtschaftet ebenfalls kein Einkommen. Wenn Sie 20 Dollar auf Ihr Bankkonto einzahlen, können Sie vielleicht so ein Einkommen erzielen. Sie sollten sich jedoch bewusst sein, dass Sie Ihre zwanzig-Dollar-Note, eine Verbindlichkeit der Federal Reserve [...]
    19.04.2018
  • Platz
    4
    Das ist so ähnlich wie bei einem Triathleten oder einem Langstreckenläufer: Je länger und gründlicher das Fundament gelegt wurde, desto besser ist auch die erbrachte Leistung. Das heißt je länger Silber in dieser Konsolidierungsphase verharrt und zwischen etwa 15 $ und 18 $ eine Basis bildet, desto größer wird anschließend auch die Aufwärtsbewegung sein. Ich sehe hier kein [...]
    12.04.2018
  • Platz
    5
    Dass mit den Euro-Banken auch Jahre nach der Finanz- und Wirtschaftskrise etwas nicht stimmt, deuten die Aktienmärkte unmissverständlich an. Während die US-Bankaktienkurse sich längst wieder über ihren Vor-Krisen-Niveaus befinden, handeln die Euro-Bankaktien rund 65 Prozent unter ihren Höchstkursen. Geradezu dramatisch ist der Kursverlauf der deutschen Großbanken Deutsche Bank [...]
  • Platz
    6
    Da der Silbermarkt nur von geringer Größe ist, ist das Edelmetall ein hochspekulativer Vermögenswert. Wenn sich die Kapitalströme tatsächlich verschieben, kann Silber mit erschütternder Gewalt in die Höhe oder Tiefe schnellen. Die spekulative Natur des grauen Metalls macht es viel anfälliger für die Psychologie der allgemeinen Märkte als beispielsweise Gold. Es verhält sich [...]
    11.04.2018
  • Platz
    7
    Im letzten halben Jahrhundert standen höhere Defizite immer in Verbindung mit Rezessionen. Nach dem Ende einer Rezession sinkt die jährliche Neuverschuldung wieder und es werden - zumindest gelegentlich - Überschüsse erwirtschaftet. Das ist diesmal nicht der Fall. Die Defizite wachsen, obwohl wir uns nicht in einer Rezession befinden. Positiv ist immerhin, dass die [...]
    10.04.2018
  • Platz
    8
    Die Erkenntnis, dass eine Zunahme der Geldmenge zu einem Anstieg der Preise führen sollte, einschließlich dem des Goldes, ist auf eine sehr alte Geldtheorie zurückzuführen - die Quantitätstheorie des Geldes - die mindestens bis zu dem Philosophen David Hume zurückzuführen ist. Hume bat seine Leser, sich eine Situation vorzustellen, in der jeder in Großbritannien lebenden Person [...]
    14.04.2018
  • Platz
    9
    So wie Anfang 2007 zeigen sich immer mehr Risse in der Wirtschaft. Dies zeigt sich an den sich fortlaufend verschlechternden Wirtschaftsdaten, Rekordverschuldung des privaten und öffentlichen Sektors, absurden Aktienbewertungen und zahlreichen anderen Blasen bei Vermögenswerten. Ähnlich wie 2007 wird die nächste Krise wahrscheinlich auf zu hohe Schulden zurückzuführen sein. Die [...]
    17.04.2018
  • Platz
    10
    Aber das wird den Goldpreis nicht zurückhalten. Ich habe kürzlich einen Artikel geschrieben, für den ich ein wenig Chartanalyse betrieben habe. Dabei habe ich etwas erkannt, was wir gerne als "Fed-Rally" bezeichnen. Nach jeder Zinserhöhung kam es zu einem Anstieg des Goldpreises, während das Edelmetall im Vorfeld der Zinserhöhungen abverkauft wurde. Nach dem Zinsschritt folgte [...]
    09.04.2018



"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"
In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts,
in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu unseren Netzseiten verboten!"

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2017.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!