Suche
 

Prof. Dr. Max Otte

Prof. Dr. Max Otte
Max Otte ist ist Gründer des IFVE Instituts für Vermögensentwicklung in Köln, Herausgeber des Kapitalanlagebriefes DER PRIVATINVESTOR und Berater des Max Otte Vermögensbildungsfonds (WKM: A1J3AM) sowie des PI Global Value Fonds (WKN: A0NE9G).

Max Otte ist von seiner Professor (C-3) für allgemeine und internationale Betriebswirtschaftslehre an der HochschuleWorms University of Applied Sciences beurlaubt. Von 2011 bis 2016 war er Universitätsprofessor an der Karl-Franzens-Universität Graz.

Zu den Buchpublikationen von Otte zählen u.a. "Der Crash kommt","Investieren in Biotech-Aktien", "Investieren statt sparen, "Sehr geehrte Privatanleger" und "Der Informationscrash". Größere Bekanntheit erlangte Otte, als die von ihm in "Der Crash kommt" für den Zeitraum von 2007 bis 2010 vorhergesagte Finanzkrise tatsächlich eintraf.
Professor, Vermögensberater, Buchautor
Köln

  • Als Schweizer Kunde beunruhigt mich der hohe Anteil Aktien in Euro. Dies vor allem vor dem Hintergrund der hohen Staatsverschuldung und der unterschiedlichen Leistungsbi-lanzen der EU Staaten. Wenn der Euro zum CHF weiter verliert, wird die Performance neutralisiert. Wenn die EZB Inflation fördern würde. Was würde dies für europäische Aktien [...]
    14.06.2010
    Rubrik: Nachrichten
  • Es ist ja gut und in Ordnung, dass Politiker vom Staat bezahlt werden. Nur fehlt eben deswegen meistens bei dieser Berufsgruppe das Unterscheidungsvermögen zwischen langfristiger, eigenverantwortlicher Kapitalanlage und Spekulation. Wie Sie wissen, trete ich vehement für eine Regulierung der Finanzmärkte, für eine Stärkung der Politik und eine [...]
    17.05.2010
    Rubrik: Nachrichten
  • Am Montag, dem 3. Mai 2010, erschien ein großer Artikel im Handelsblatt: "Warum die Vermögensverwalter Aktien und Gold lieben." Der Teaser: "An den Märkten herrscht Nervosität. Doch ausgerechnet jetzt raten Profi-Anleger zum Einstieg und erhöhen ihre Aktienquote." Die Autoren zitieren dann zwei der bekanntesten deutschen Vermögensverwalter - Dr [...]
    10.05.2010
    Rubrik: Nachrichten
  • Warren Buffett sagte einmal, dass es besser ist, ein großartiges Unternehmen zu einem fairen Preis zu bekommen, als ein faires Unternehmen zu einem großartigen Preis. Für die kommende Börsenphase gilt das ganz besonders. Wir wissen immer noch nicht, ob wir in ein inflationäres oder deflationäres Umfeld kommen werden. In der Deflation schrumpft die [...]
    26.04.2010
    Rubrik: Nachrichten
  • "Hurra, wir leben noch", das war der Titel eines Buches des verstorbenen Bestsellerautors Johannes Mario Simmel. Das Buch beschäftigte sich mit der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg, aber man könnte das auch für die heutige Zeit feststellen. Anstelle der durch Terrorangriffe der amerikanischen und englischen Bomberverbände verwüsteten Städte haben [...]
    11.01.2010
    Rubrik: Nachrichten
  • Die amerikanische Vermögensverwaltungsgesellschaft BlackRock hat die Barclays-Sparte "BGI" übernommen. Nun wurden die Aktienbestände von BGI auf BlackRock überschrieben. Mit einem Schlag ist BlackRock einer der größten Eigentümer der deutschen Industrie. BlackRock hält nun 5,45 Prozent der Lufthansa-Aktien, 4,93 Prozent von Adidas, 4,86 Prozent von [...]
    28.12.2009
    Rubrik: Nachrichten
  • in den letzten Wochen schwankten die Märkte stark, seit Juli sind sie aber insgesamt stark gestiegen, der DAX zum Beispiel um mehr als 25 Prozent. Seit Juli hat auch Gold um 30 Prozent zugelegt, wobei der größte Teil der Kursanstiege im November erfolgte. Im letzten Herbst fragten mich einige Anleger, warum die Aktien und Gold nun beide fielen. Das [...]
    07.12.2009
    Rubrik: Nachrichten
  • In einer Börsenzeitung sah ich, auf der Innenseite des Titelblatts, eine Anzeige. Dort waren viele verschiedene Bilder mit Goldnuggets abgebildet. Und darunter stand, dass man Gold haben müsse, beziehungsweise, dass Gold in jedes Depot gehöre. Die Anzeige war wirklich gut gemacht. Die verschiedenen Quadrate mit Goldnuggets in unterschiedlichen [...]
    16.11.2009
    Rubrik: Nachrichten
  • Beim letzten Mal schrieb ich am 3. Oktober 2008 an dieser Stelle: "Die Krise ist da. Sie findet auch bislang in der Heftigkeit statt, wie ich sie in "Der Crash kommt" vorausgesagt habe." Am 15. September 2008 war Lehmann Brothers in die Insolvenz gegangen. In den Wochen und Monaten danach brach die nackte Panik an den Finanzmärkten aus: Banken [...]
    19.10.2009
    Rubrik: Nachrichten
  • Die nächste Welle der Krise rückt näher. Nach den überzogen optimistischen Jubelmeldungen der letzten Monate gibt es nun wieder einige bedenkliche Konjunkturnachrichten. In Deutschland ist die Zahl der Aufträge im Baugewerbe im Vergleich zum Vorjahr massiv gesunken. Das Bauhauptgewerbe wies preisbereinigt einen Rückgang um 8,4 Prozent im Vergleich [...]
    28.09.2009
    Rubrik: Nachrichten
  • vor einigen Wochen haben Sie ein anscheinend sicheres Wahlkampfthema für sich entdeckt: die Opel-Rettung. Keiner von Ihnen wollte zurückstehen, als es darum ging, Wohltaten zu verteilen. Sie, Herr zu Guttenberg, brachten zwar einige Bedenken ein, letztlich haben Sie den Plan aber mitgetragen. Mitgegangen, mitgefangen, mitgehangen! Ein Feigenblatt [...]
    31.08.2009
    Rubrik: Nachrichten
  • Ich schätze den Wirtschaftshistoriker Barry Eichengreen von der University of California seit meinen Studientagen. Jetzt hat er, zusammen mit Kevin O`Rourke, einen Artikel geschrieben, in dem er Indikator um Indikator der Weltwirtschaft heute mit 1929 vergleicht. Industrielle Produktion, Welthandel, Aktienkurse - alles fällt, nach Eichengreen und [...]
    06.07.2009
    Rubrik: Nachrichten



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2019.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"