Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Christoph Geyer

Christoph Geyer
Christoph Geyer war über 40 Jahre im Bankgeschäft tätig. Er analysiert Märkte, Aktien und Rohstoffe auf technischer Basis. Er ist Mitautor der Fachbücher "Praxishandbuch Börsentermingeschäfte" ,"Einfach richtig Geld verdienen mit MoneyManagement" und Autor von "Einfach richtig Geld verdienen mit Technischer Analyse". Seit 2011 ist er stellvertretender Regionalmanagerder VTAD (Vereinigung Technischer Analysten Deutschlands) Frankfurt. Geyer hat den Abschluss für Technische Analysten (CFTe Certified Financial Technician) abgelegt und ist Ausbilder für angehende Technische Analysten. Nach den beiden 3. Rängen beim Technischen Analysten Award (für 2009 und 2010) der Börsenzeitung hat Geyer im Jahr 2011 den 1. Platz erreicht. Erhält Vorträge und Kundenveranstaltungen. Er betreibt einen YouTubeKanal und hält mit der Börse Düsseldorf eine monatliche Chart-Show in der regelmäßigauch Rohstoffe analysiert werden. Aktuelle Termine können Sie auf seiner Webseite finden.
Technischer Analyst
60301 Frankfurt am Main

  • Die alte Unterstützungszone erweist sich erneut als hartnäckiger Widerstand. Hier ist Gold nun erneut, wie bereits im August, gescheitert. Die Divergenz beim CCI-Indikator und das Verkaufssignal beim Projektion-Oszillator haben bereits angedeutet, dass ein Ausbruch schwer werden dürfte. Nun muss sich das Edelmetall erst einmal wieder neu sortieren [...]
    07.12.2022
  • Von der anziehenden Inflation wird nicht erst seit Anfang November gesprochen. Das Argument, dass einige Zentralbanken Gold auf den Markt werfen, scheint hier eine gewichtige Rolle gespielt zu haben. Nun wurde also vor einigen Wochen der Abwärtstrend nachhaltig gebrochen und auch die latente Widerstandslinie zunächst dynamisch durchstoßen, dann [...]
    04.12.2022
  • Nachdem Gold es nicht ganz geschafft hatte die alte Unterstützungszone zu erreichen, rutschte das Edelmetall zurück an die obere Begrenzung der Unterstützungszone. Hier hat Gold zunächst Halt gefunden und tendiert seitwärts. Die Verkaufssignale bei den Indikatoren könnten bereits im Laufe dieser Woche negiert werden und ihre Wirkung verlieren. Ein [...]
    30.11.2022
  • Die Korrekturbewegung im Gold läuft weiter, was nicht verwunderlich ist, da die Indikatoren inzwischen Verkaufssignale generiert haben. Der MACD-Indikator steht kurz davor, diese zu bestätigen. Sollte dies zum Wochenauftakt erfolgen, könnte ein Test der Aufwärtstrendlinie wieder in den Fokus geraten. In diesem Fall wird der vor einigen Wochen [...]
    28.11.2022
  • Es hatte sich bereits abgezeichnet, dass Gold eine Korrekturbewegung beginnen dürfte. Die alte Unterstützung, die nun zum Widerstand geworden ist, wurde nicht mehr erreicht und die Indikatoren hatten bereits Verkaufssignale generiert. Der MACD-Indikator steht kurz vor der Bestätigung dieser Signale. Somit dürfte die Korrektur noch etwas anhalten [...]
    23.11.2022
  • Auf den ersten Blick sehen US-Präsidentschaftsvorwahljahre für Gold recht vielversprechend aus. Allerdings haben nur neun der letzten 13 Vorwahljahre positiv performt. Blickt man noch etwas tiefer in die Statistik hinein, stellt man fest, dass zwei der neun besagten Jahre lediglich eine "schwarze Null" aufweisen konnten. Damit ist die Statistik nur [...]
    21.11.2022
  • Der Trendbruch des Abwärtstrends lief bereits furios für Gold. Anschließend konnte sogar die latente Widerstandszone überwunden werden. Es ist allerdings auch üblich, dass nach Ausbrüchen eine Korrekturbewegung beginnt. Diese führte nun die Notierung des Edelmetalls zurück an die Ausbruchslinie. Der Widerstand, der sich im Bereich von 1.800 USD [...]
    20.11.2022
  • Gold konnte die neue Unterstützung gut nutzen und hat nach dem Trendbruch auch die Widerstandszone gebrochen. Im Bereich von 1.800 USD befindet sich die alte Unterstützung die nun zu einem neuen Widerstand wird. Da die jüngste Anstiegsbewegung sehr steil verlaufen ist, dürfte ein Ausbruch über diese Zone kaum möglich sein. Gegen einen solchen [...]
    16.11.2022
  • Gold hatte im Oktober und November einen Boden gebildet, dessen Tragfähigkeit zunächst auf dem Prüfstand gewesen ist. Mit dem Bruch der Abwärtstrendlinie konnte die langfristige Aufwärtstrendlinie nachhaltig gehalten werden. Auch die alte Unterstützungszone wurde zum Wochenschluss überwunden. Das Top vom August stellt nun das nächste Ziel nach oben [...]
    13.11.2022
  • Am Freitag konnte der Goldpreis enorm zulegen. Dieser Aufwärtsschub ging nahezu exakt von den zuvor generierten Tiefstwerten aus und hat damit gezeigt, dass die Marktteilnehmer hier eine Unterstützung erkannt haben. Zudem hatte der Projektion-Oszillator eine Divergenz gebildet, was die Aufwärtsbewegung unterstützt hat. Auch wenn Trendlinien keine [...]
    06.11.2022
  • Der Gold-Preis befindet sich weiterhin im Abwärtstrend. Die jüngste kleine Unterstützungszone wurde zuletzt nicht ganz erreicht. Dies deutet an, dass die Marktteilnehmer vor diesem Bereich einen gewissen Respekt aufgebaut haben. Die Indikatoren helfen beim Kampf um diese Unterstützung derzeit nicht, da sie sich im neutralen Bereich befinden. Auch [...]
    02.11.2022
  • Die kleine Chance auf einen sehr kleinen Doppelboden konnte Gold nicht nutzen und hat wieder nach unten abgedreht. Die Indikatoren bewegen sich weiterhin im neutralen Bereich und können daher keine Hilfestellung geben. So wie sich die Stimmung derzeit zum Edelmetall darstellt, dürfte der nächste Schub eher nach unten als nach oben gehen. In der [...]
    30.10.2022



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"