Suche
 

Mashinsky: 25% Gold und 5% Bitcoin in Portfolio

22.05.2020  |  Redaktion
David Lin von Kitco News sprach in dieser Woche mit Alex Mashinsky, dem CEO von Celsius Network, über dessen aktuelle Einschätzung zur aktuellen Wirtschafts- und Finanzsituation. Mashinsky erklärt in dem Gespräch, dass die US-Notenbank derzeit durch ihre Stimuli Liquidität in den Markt injiziere, die sozusagen geliehenes Geld künftiger Generationen sei.

"All das ist langfristig nicht gut für uns. Was wir wirklich tun, ist aus der Zukunft leihen. Wir greifen in die Zukunft vor, leihen uns Geld von unseren Kindern und geben es heute aus, um unseren Lebensstil und unser Einkommensniveau zu retten. Und unseren Kindern überlassen wir dafür einen Schuldschein," so der Risikokapitalgeber und Unternehmer.

Laut Mashinsky hat die Coronapandemie das wirtschaftliche Umfeld für immer verändert. "Das Coronavirus hat unsere Schuldenblase platzen lassen, was bedeutet, dass es unsere Wirtschaft für immer verändert hat," erklärt er. "Die Gewinner der Vergangenheit sind nicht die Gewinner der Zukunft."

In Bezug auf eine geeignete Portfoliostrukturierung rät Mashinsky zu mehr Gold und Bitcoin als vor der Pandemie. Er hält 25% in Gold und 5% in Bitcoin für sinnvoll.




© Redaktion GoldSeiten.de


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"