Suche
 
Folgen Sie uns auf:

IperionX & Energy Fuels: Fortschritte bei Zusammenarbeit im Bereich der Seltenerden

08.03.2022  |  IRW-Press
- Energy Fuels hat die Laborauswertung von IperionXs Seltenerdmineralien, einschließlich Monazit und Xenotim, aus dem Titan-Projekt im Westen von Tennessee abgeschlossen.

- Energy Fuels Gutachten zeigt, dass IperionXs Seltenerdmineralien als hochwertiges Ausgangsmaterial geeignet sind, um Energy Fuels laufende kommerzielle Produktion von gemischtem Seltenerdkarbonat zu versorgen, einem fortschrittlichen Material, das für die Auftrennung von Seltenerden bereit ist.

- IperionXs Titan-Projekt enthält eine große Menge der leichten Seltenerden Neodym und Praseodym sowie eine bedeutende Menge der sehr wertvollen schweren Seltenerden Terbium und Dysprosium.

- Die Kombination der an schweren Seltenerden reichen Mineralien von IperionX in Tennessee und der in Betrieb befindlichen Verarbeitungsanlagen von Energy Fuels in Utah bietet das Potenzial, eine vollständig integrierte Lieferkette für Seltenerden-Magnete in den USA rasch voranzutreiben.


IperionX Ltd. (IperionX oder das Unternehmen) (ASX: IPX) freut sich, bekannt zu geben, dass Energy Fuels Inc. (Energy Fuels) (NYSE: UUUU) (TSX: EFR) eine Laboruntersuchung von Seltenerden-Mineralkonzentraten aus IperionXs Titan-Projekt im Westen von Tennessee durchgeführt hat.

IperionX und Energy Fuels hatten zuvor eine Absichtserklärung über die Lieferung von natürlichen Monazitsanden aus IperionXs Titan-Projekt in Tennessee an die Mühlenanlage White Mesa von Energy Fuels in Utah unterzeichnet (siehe ASX-Pressemitteilung vom 22. April 2021). Energy Fuels und IperionX evaluieren weiterhin die Ausweitung ihrer Zusammenarbeit, um eine vollständig integrierte Lieferkette für Seltenerden-Permanentmagnete in den USA aufzubauen.

Energy Fuels Gutachten zeigt, dass IperionXs Seltenerdminerale als hochwertiges Ausgangsmaterial für die Produktion eines hochreinen gemischten Seltenerdkarbonats in der Mühlenanlage White Mesa von Energy Fuels in Utah geeignet sind. Energy Fuels produziert derzeit in seiner Anlage ein gemischtes Seltenerdkarbonat im kommerziellen Maßstab. Dieses kommerzielle Produkt ist das fortschrittlichste Material aus Seltenerden, das derzeit in den USA in großem Maßstab hergestellt wird. Energy Fuels beabsichtigt außerdem, in den kommenden Jahren in seiner Anlage eine Infrastruktur für die Trennung von Seltenerden durch Lösungsmittelextraktion (SX) zu errichten, die es der Anlage ermöglicht, getrennte Seltenerden-Oxide aus hochwertigen Ausgangsmaterialien wie dem Seltenerden-Konzentrat zu produzieren, das voraussichtlich aus IperionXs Titan-Projekt gewonnen wird. Energy Fuels ist auch in das Geschäft mit Seltenerdmetallen und -legierungen eingestiegen.

Seltenerden werden in zahlreichen Anwendungen wie Batterielegierungen, Katalysatoren, Keramik und Metalllegierungen eingesetzt. Der größte Teil des weltweiten Verbrauchs entfällt jedoch auf die steigende Nachfrage nach Seltenerden für die Verwendung in sehr starken Dauermagneten für leistungsstarke Elektromotoren in Elektrofahrzeugen und Windkraftanlagen.

Insbesondere die schweren Seltenerden Dysprosium und Terbium sind für die Herstellung von NdFeB-Magneten, die in sauberen Energie-, Militär- und Hochtechnologielösungen eingesetzt werden, unerlässlich. Der Aufbau einer US-Versorgung mit schweren Seltenerden für Magnete wird für die führenden Sektoren des Landes in den Bereichen Verteidigung, Elektrofahrzeuge und saubere Energie von großer strategischer Bedeutung sein.

Die bisherigen Tests Siehe IperionXs ASX-Pressemitteilung vom 9. August 2021
haben gezeigt, dass IperionXs Seltenerdmineralien eine große Menge der leichten Seltenerden Neodym und Praseodym sowie eine bedeutende Menge der sehr wertvollen schweren Seltenerden Terbium und Dysprosium enthalten. Dysprosium und Terbium werden außerhalb Chinas nur in geringem Umfang und in den USA fast gar nicht produziert. Derzeit wird fast die gesamte US-Produktion von Seltenerdmineralien in Übersee, vor allem in China, verarbeitet, was Energy Fuels derzeitige Seltenerden-Karbonatproduktion und die künftige Produktion getrennter Seltenerdoxide sowie die potenzielle Metall- und Legierungsproduktion von hoher strategischer Bedeutung macht.

Die Kombination von IperionXs Mineralkien in Tennessee, die reich an schweren Seltenerden sind, mit den in Betrieb befindlichen Verarbeitungsanlagen von Energy Fuels in Utah bietet das Potenzial, eine vollständig integrierte Lieferkette für Seltenerdmagnete in den USA rasch voranzutreiben.

Mark Chalmers, President und CEO von Energy Fuels, sagte: Wir sind sehr zufrieden mit den bisherigen Testergebnissen aus IperionXs Titan-Projekt. Wir sind auf der Suche nach Quellen für natürliches Monaziterz, um unsere Seltenerden-Initiative zu speisen, wobei wir ein besonderes Interesse an US-Quellen wie Titan haben. Wir haben bereits den Code für phosphathaltige Seltenerden nach US-Standard geknackt und befinden uns heute in der kommerziellen Produktion eines fortschrittlichen Seltenerden-Materials. Wir erwarten, dass wir in den nächsten Jahren in unserer Anlage in Utah, USA, getrennte leichte Seltenerdoxide herstellen werden. Darüber hinaus führen wir derzeit in unserem Anlagenlabor erfolgreich hochreine Abtrennungen durch NdPr durch, und wir haben gerade damit begonnen, Lanthan in kommerziellem Maßstab abzutrennen, wobei wir die vorhandene Ausrüstung der Anlage nutzen. Mit Lieferpartnern wie IperionX bewegen wir uns schnell auf die Schaffung einer neuen, kostengünstigen, voll integrierten Lieferkette für Seltenerdmagnete hier in den USA zu. Wir freuen uns darauf, unsere Zusammenarbeit mit IperionX in den kommenden Monaten auszubauen.

Anastasios (Taso) Arima, Managing Director und CEO von IperionX, sagte: Wir freuen uns, unsere Zusammenarbeit mit Energy Fuels zügig voranzutreiben, damit wir eine Lieferkette für Seltenerden direkt hier in den USA aufbauen können. Wie die russische Invasion in der Ukraine derzeit zeigt, stellt die Importabhängigkeit der USA bei wichtigen Mineralien, darunter Seltenerden und Titan, eine große Bedrohung für die Sicherheit der heimischen Schlüsselindustrien dar. Die Zusammenarbeit mit Energy Fuels hebt die Bedeutung von IperionXs Titan-Projekts für die Verwirklichung einer sauberen Energiezukunft in den USA hervor, insbesondere angesichts der entscheidenden Bedeutung ergiebiger nordamerikanischer Monazitquellen.

Diese Pressemitteilung wurde vom CEO und Managing Director zur Veröffentlichung freigegeben.


Über IperionX

Die Mission von IperionX besteht darin, der führende Entwickler von kohlenstoffarmen, nachhaltigen, kritischen Materiallieferketten für moderne Industrien zu sein, einschließlich Luft- und Raumfahrt, Elektrofahrzeuge und 3-D-Druck. Die bahnbrechenden Titan-Technologien von IperionX haben das Potenzial gezeigt, Titanprodukte herzustellen, die nachhaltig, zu 100 % recycelbar und kohlenstoffarm sind und deren Produktqualität die derzeitigen Industriestandards übertrifft. Das Unternehmen besitzt auch besitzt eine 100-Prozent-Beteiligung am Projekt Titan, das ungefähr 11.100 Acres an Konzessionsgebieten mit Titan, Seltenerdmetallen, Quarzsand und hochgradige zirkonreiche Mineralsanden im US-Bundesstaat Tennessee umfasst.


Über Energy Fuels

Energy Fuels Inc. ist ein führendes Uranbergbauunternehmen mit Sitz in den USA, das U3O8 an große Atomkraftwerke liefert. Das Unternehmen produziert je nach Marktlage auch Vanadium aus einigen seiner Projekte und ist dabei, die kommerzielle Produktion von REE-Karbonat aufzunehmen. Der Firmensitz befindet sich in Lakewood, Colorado, in der Nähe von Denver, und alle Anlagen und Mitarbeiter befinden sich in den Vereinigten Staaten. Energy Fuels besitzt drei der wichtigsten Uranproduktionszentren in Amerika: die Mühle White Mesa in Utah, das ISR-(In-situ Recovery)-Projekt Nichols Ranch in Wyoming und das ISR-Projekt Alta Mesa in Texas. Die Mühle White Mesa ist die einzige konventionelle Uranmühle, die heute in den USA in Betrieb ist. Sie hat eine lizenzierte Kapazität von über 8 Millionen Pfund U3O8 pro Jahr und ist in der Lage, Vanadium zu produzieren, wenn die Marktbedingungen dies rechtfertigen, sowie REE-Karbonat und Uran aus Monazit. Das ISR-Projekt Nichols Ranch ist derzeit in Bereitschaft und hat eine lizenzierte Kapazität von 2 Millionen Pfund U3O8 pro Jahr. Das ISR-Projekt Alta Mesa ist derzeit ebenfalls in Bereitschaft. Zusätzlich zu den oben genannten Produktionsanlagen verfügt Energy Fuels auch über eines der größten NI 43-101-konformen Uranressourcenportfolios in den USA und mehrere Uran- und Uran-/Vanadium-Bergbauprojekte in Bereitschaft und in verschiedenen Stadien der Genehmigung und Entwicklung. Der primäre Handelsmarkt für die Stammaktien von Energy Fuels ist die NYSE American unter dem Handelssymbol UUUU, und die Stammaktien des Unternehmens sind auch an der Toronto Stock Exchange unter dem Handelssymbol EFR notiert. Die Website von Energy Fuels lautet: www.energyfuels.com.



Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

info@iperionx.com
+1 704 461 8000
www.iperionx.com



Zukunftsgerichtete Aussagen: Die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen stellen zukunftsgerichtete Aussagen dar. Oft, aber nicht immer, können zukunftsgerichtete Aussagen im Allgemeinen durch die Verwendung von zukunftsgerichteten Wörtern wie können, werden, erwarten, beabsichtigen, planen, schätzen, antizipieren, fortsetzen und vorhersehen oder anderen ähnlichen Wörtern identifiziert werden und können, ohne Einschränkung, Aussagen über Pläne, Strategien und Ziele des Managements, erwartete Produktions- oder Baubeginntermine und erwartete Kosten oder Produktionsleistungen beinhalten.

Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten naturgemäß bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Erfolge des Unternehmens wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen und Erfolgen abweichen. Zu den relevanten Faktoren zählen unter anderem Änderungen der Rohstoffpreise, Wechselkursschwankungen und allgemeine wirtschaftliche Bedingungen, erhöhte Kosten und Nachfrage nach Produktionsmitteln, der spekulative Charakter von Explorationen und Projektentwicklungen, einschließlich des Risikos, die erforderlichen Lizenzen und Genehmigungen zu erhalten, sowie abnehmende Mengen oder Gehalte an Reserven, politische und soziale Risiken, Änderungen des regulatorischen Rahmens, in dem das Unternehmen tätig ist oder in Zukunft tätig sein könnte, Umweltbedingungen, einschließlich extremer Wetterbedingungen, Rekrutierung und Bindung von Personal, Fragen der Arbeitsbeziehungen und Rechtsstreitigkeiten.

Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf den gutgläubigen Annahmen des Unternehmens und seines Managements in Bezug auf das finanzielle, marktbezogene, regulatorische und sonstige relevante Umfeld, das in der Zukunft bestehen und sich auf das Geschäft und die Geschäftstätigkeit des Unternehmens auswirken wird. Die Gesellschaft übernimmt keine Gewähr dafür, dass die Annahmen, auf denen zukunftsgerichtete Aussagen beruhen, sich als richtig erweisen oder dass die Geschäftstätigkeit der Gesellschaft nicht wesentlich durch diese oder andere Faktoren beeinflusst wird, die von der Gesellschaft oder der Geschäftsleitung nicht vorhergesehen oder absehbar waren oder die außerhalb der Kontrolle der Gesellschaft liegen.

Obwohl das Unternehmen versucht und versucht hat, Faktoren zu identifizieren, die dazu führen würden, dass die tatsächlichen Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen, Errungenschaften oder Ereignisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen, und viele Ereignisse liegen außerhalb der Kontrolle des Unternehmens. Dementsprechend werden die Leser davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Zukunftsgerichtete Aussagen in diesen Unterlagen beziehen sich nur auf das Datum der Veröffentlichung. Vorbehaltlich fortbestehender Verpflichtungen nach geltendem Recht oder relevanten Börsennotierungsregeln übernimmt das Unternehmen mit der Bereitstellung dieser Informationen keine Verpflichtung, die zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren oder auf eine Änderung von Ereignissen, Bedingungen oder Umständen hinzuweisen, auf denen eine solche Aussage beruht.

Erklärung der sachverständigen Person: Die Informationen in dieser Pressemitteilung, die sich auf die Explorationsergebnisse beziehen, sind den ASX-Mitteilungen von IperionX vom 9. August 2021 und 18. November 2021 (ursprüngliche ASX-Mitteilungen) entnommen, die auf der Website von IperionX unter www.iperionx.com eingesehen werden kann. IperionX bestätigt, dass a) ihm keine neuen Informationen oder Daten bekannt sind, die die in der ursprünglichen ASX-Mitteilung enthaltenen Informationen wesentlich beeinflussen; b) alle wesentlichen Annahmen, die in den ursprünglichen ASX-Mitteilungen enthalten sind, weiterhin gelten und sich nicht wesentlich geändert haben; und c) die Form und der Kontext, in dem die relevanten Ergebnisse der zuständigen Personen in diesem Bericht dargestellt werden, gegenüber den ursprünglichen ASX-Mitteilungen nicht wesentlich geändert wurden.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!

Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Mineninfo
IperionX Ltd.
Bergbau
A3DESP
AU0000208910

weitere Unternehmen:

Minenprofile
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"