Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Cramer: August könnte "fantastisch" für Gold sein

04.08.2021  |  Redaktion
Der letzte Sommermonat sieht "fantastisch" für Gold und "hart" für den S&P 500 aus, so Jim Cramer von CNBC an Kitco News gewandt. "Die Charts, interpretiert vom legendären Larry Williams, deuten an, dass der August ein harter Monat für den S&P 500 jedoch ein fantastischer Monat für Gold sein könnte", erklärte Cramer am Montag. "Angesichts des derzeitigen Hintergrunds würde mich das keineswegs überraschen."

Das technische Setup sei derzeit ebenfalls zum Vorteil von Gold, vor allem wenn man die Daten der Commodity Futures Trading Commission (CFTC) betrachtet, die zeigen, dass die kommerziellen Hedger ihre Goldkäufe erhöhen. Cramer fügte an, dass diese erhöhte Aktivität üblicherweise zu "einer netten Rally" führt.

Außerdem sei Gold im Vergleich zu Staatsanleihen derzeit unterbewertet. "Das Edelmetall hat nicht nur einen starken, saisonalen Trend auf seiner Seite... sondern ist zudem auch extrem unterbewertet gegenüber Anleihen", erklärte Cramer und zitierte dabei Williams' Analyse.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Meistgeklickte Artikel
Videos
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"