Top 10 Klickzahlen

Die nachfolgende Auflistung enthält die zehn meistgeklickten Artikel der Kategorie "Marktberichte" innerhalb der letzten zwei Wochen. Unter dem Menüpunkt "Ranking: Top 10" können Sie sich weitere Zeiträume anzeigen lassen.

  • Platz
    1
    Die Auswirkung von Zinserhöhungen auf Dienstleistungen am Beispiel von Kläranlagen: Kläranlagen werden auf 20 Jahre plus… finanziert, diese Finanzierungen und ihre Kosten hängen vom Zinssatz ab, eine Vervierfachung des Zinssatzes in nur 2 Jahren bedeutet: Die Leistung wird teurer. Das ist nur ein Beispiel der Auswirkung von Zinserhöhungen auf die Preise von Dienstleistungen [...]
    18.02.2024
  • Platz
    2
    Die Mangelteuerung durch Kampfhandlungen, Handelsabbruch, Energieembargopreiswirkungen, Weizenhandelsstörung, Futtermittelversorgungsstörung ... verschlechtert sich erneut, die Auswirkungen sickern in die Wirtschaft. US-Preissteigerungsrate nun annualisiert bei 3,3% und die Zentralbank zögert mit Entscheidungen zur Zinssenkung. Im weltweit größten Produktionsland China [...]
    11.02.2024
  • Platz
    3
    Bei den kleineren Werten können Seabridge 19,1%, Intern. Tower Hill 9,9% und Gold Resource 5,6% zulegen. Vista verliert 8,0%. Bei den Silberwerten steigen Impact 9,7%, SSR 7,6% und New Pacific 5,7%. Guanajuato gibt 5,3% nach. Die südafrikanischen Werte entwickeln sich im New Yorker Handel fester. Impala steigen 6,9%, Sibanye 3,2% und Gold Fields 2,9%. Die australischen Werte [...]
    16.02.2024
  • Platz
    4
    B2Gold Corp.
    B2Gold Corp. meldete heute Morgen, dass bei einem Angriff auf einen Konvoi, welcher B2Gold-Mitarbeiter transportieren sollte, drei Menschen ums Leben gekommen sind. Der Konvoi, bestehend aus einem Bus und zwei Fahrzeugen der malischen Gendarmerie, befand sich auf dem Weg von der Fekola-Mine nach Bamako, wo er etwa 75 Kilometer westwärts von Bamako von bisher ungenannten [...]
    16.02.2024
  • Platz
    5
    Die Vermittlergruppe zum Wachstumschancengesetz hat laut Insidern eine Einigung mit der Union erzielt. Demnach soll das Entlastungsvolumen für die Wirtschaft 3,2 Mrd. EUR pro Jahr betragen. Das Volumen würde damit in etwa halbiert. Mit den Steuerentlastungen will die Ampel-Koalition die schwache Wirtschaft anschieben. Kommentar: Diese Entwicklung ist kritisch. Es ist [...]
    12.02.2024
  • Platz
    6
    SSR Mining Inc.
    SSR Mining Inc. gibt bekannt, dass der Betrieb in der Mine Çöpler aufgrund eines großen Ausrutschers auf der Haufenlaugungsfläche eingestellt wurde. Dieses Ereignis ereignete sich am Morgen des 13. Februar 2024 um ca. 6:30 Uhr EST, und der gesamte Betrieb in Çöpler wurde daraufhin eingestellt. Nach einer Erklärung des türkischen Ministeriums für Energie und natürliche [...]
    14.02.2024
  • Platz
    7
    Sollte der Wert jetzt auch unter 1.982 USD abverkauft werden, wäre die Chance auf ein frühes Ende der eben erst begonnenen Abwärtsphase verstrichen. In diesem Fall dürfte der Goldpreis direkt weiter bis 1.959 und 1.931 USD fallen. Mittelfristig könnte sogar ein Einbruch an den Supportbereich bei 1.884 – 1.892 USD folgen. Startet dagegen bei 1.982 USD eine stark Erholung, gäbe [...]
    15.02.2024
  • Platz
    8
    Die Hütte brennt! Die Lichtblicke im Export korrelieren mit starken Wachstumsregionen, die qualitativ hochwertige Güter nachfragen. Sie korrelieren nicht mit dem Thema Konkurrenzfähigkeit des Standorts. Berlin ist historisch gefordert, umgehend massiv und umfassend, vor allen Dingen ideologiefrei gegenzusteuern. Ist diese Regierung dazu in der Lage? Jeder Tag, der aktionsfrei [...]
    16.02.2024
  • Platz
    9
    Bei den Standardwerten befestigt sich Royal Gold 1,2%. B2 Gold gibt 1,2% nach. Bei den kleineren Werten können Centerra 7,2%, Calibre 5,3% und Argonaut 4,2% zulegen. Skeena fallen 7,2% sowie McEwen und New Gold jeweils 4,4%. Bei den Silberwerten verbessern sich Santacruz 7,3%, Americas Silver 6,3% und Guanajuato 5,6%. New Pacific geben 2,8% und Sierra 2,7% nach. Die [...]
    15.02.2024
  • Platz
    10
    Wahrscheinlich befindet sich Silber nur in einer Zwischenerholung im intakten Abwärtstrend. Das Potenzial des Anstiegs ist zunächst auf 23,32 und 23,60 USD begrenzt. An dieser Stelle dürften die Bären wieder zuschlagen und den Wert bis 21,65 USD und darunter bis 20,69 USD drücken. Auf diesem Niveau könnte allerdings eine Trendwende starten und damit auch ein Einbruch auf Kurse [...]
    13.02.2024



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2024.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"