Top 10 Klickzahlen

Die nachfolgende Auflistung enthält die zehn meistgeklickten Artikel der Kategorie "Marktberichte" innerhalb der letzten zwei Wochen. Unter dem Menüpunkt "Ranking: Top 10" können Sie sich weitere Zeiträume anzeigen lassen.

  • Platz
    1
    Die Inflation wird hoch bleiben und die Wirtschaft dennoch in eine Rezession abrutschen. Sicherlich wird die Rezession den Preisauftrieb etwas einbremsen, doch normalerweise würden Preise in einer Rezession fallen. Die Vorstellung, Notenbanker in ihrem Frankfurter Elfenbeinturm könnten die Wirtschaft besser lenken als 7 Milliarden Menschen in einem freien Markt, ist absurd. Die [...]
    22.06.2022
  • Platz
    2
    Es ist erstaunlich, wie hartnäckig sich diese völlig falschen Annahmen seit Jahrzehnten halten und immer wieder heiß gekocht werden. Anstatt Daten zu recherchieren, sorgt Trittbrettfahrerverhalten dafür, dass diese Sau regelmäßig übers Börsenparkett gejagt wird. So ist auch die weit verbreitete Annahme falsch, die Manipulation am Gold- und Silbermarkt würde über nackte [...]
    28.06.2022
  • Platz
    3
    Die extreme Mangelteuerung durch Kampfhandlungen, Handelsabbruch, Lockdowns, Energieembargopreiswirkungen, Weizenhandelsstörung, Futtermittelversorgungsstörung ... geht unvermindert weiter. Der Versuch der US-Zentralbank, das Geldvolumen so lange zu schrumpfen, bis es der verringerten Gütermenge entspricht, hat auf den Weg in eine Rezession geführt. US-Retail Sales -0,3% vs [...]
    19.06.2022
  • Platz
    4
    Am Finanzmarkt ergeben sich interessante Entwicklungen. Der DAX fällt, während andere Märkte stabil oder freundlich (USA, Asien) tendieren. Ray Dalio, Gründer von Bridgewater hat seine Milliarden Wette über Leerverkäufe gegen europäische und deutsche Unternehmen verdoppelt. Vor einer Woche lag das Volumen der Leerverkäufe bei 5,7 Mrd. USD. Bridgewater hatte 2020 in der Spitze [...]
    24.06.2022
  • Platz
    5
    Die G7-Staaten erhöhen den Druck auf Moskau erheblich. Sie seien vor einer Einigung, sich auf einen Preisdeckel für russisches Öl zu verständigen. Man wolle mit weiteren Maßnahmen auf Dienstleistungen abzielen, die für den Verkauf russischen Öls erforderlich sind. Die US-Regierung will Sanktionen gegen den russischen Verteidigungssektor und Firmen beschließen, die Sanktionen [...]
    28.06.2022
  • Platz
    6
    Die Zinsdebatte spitzt sich derzeit in den USA zu. Gestern meldeten sich drei Schwergewichte der Fed zu Wort. Die Verbalakrobatik erinnert in Teilen an die frühe Phase meiner Karriere als der damalige Chef der US-Notenbank Volcker mit einer rigorosen Zinserhöhungspolitik die seinerzeitige Inflation in den Griff bekam. Anzumerken ist, dass die Komplexitäten der Weltwirtschaft in [...]
    23.06.2022
  • Platz
    7
    Extreme Kapitalmarktzinserhöhung durch Tighteningirrtum bei Staatsanleihen, enorme USD-Aufwertung, mit minus 291,4 Mrd. $ vs. minus 279 Mrd. $ Erwartung höchstes US-Leistungsbilanzdefizit seit 1960. Bravo! Das ist der beschleunigte Weg nach unten und nur, weil man nicht den internationalen Rohstoffhandel wieder frei machen will, denn die Teuerung ist keine Inflation, sondern [...]
    26.06.2022
  • Platz
    8
    Fed erhöht den Leitzins um 0,75 auf 1,50%. Rendite der 10-jährigen deutschen Staatsanleihen erreicht mit 1,93% den höchsten Stand seit 8 Jahren. Der Goldpreis gibt am Freitag im New Yorker Handel von 1.848 auf 1.840 $/oz nach. Heute Morgen zeigt sich der Goldpreis im Handel in Shanghai und Hongkong stabil und notiert aktuell mit 1.842 $/oz um 5 $/oz unter dem Niveau vom [...]
    20.06.2022
  • Platz
    9
    Die australischen Werten entwickeln sich heute Morgen freundlicher. Bei den Produzenten steigen St Barbara 6,9%, Resolute 6,7% und Aurelia 5,6%. Rand gibt 2,8% nach. Bei den Explorationswerten ziehen Venus 20,0%, Auteco 10,8% und Castle 8,7% an. Silver Mines verliert 6,3%. Bei den Metallwerten steigen Paladin 11,2% und Lynas 3,3%. Die südafrikanischen Werte entwickeln sich im [...]
    24.06.2022
  • Platz
    10
    Die G-7 Staaten wollen russische Goldimporte wegen der Ukraine-Krise unterbinden. Im letzten Jahr erlösten die russischen Goldexporte circa 14,5 Mrd. Euro. Das Verbot würde in Kürze in Kraft treten. Zuvor exportiertes Gold russischer Herkunft sei davon nicht betroffen. Boris Johnson sagte, man müsse dem Putin-Regime die finanzielle Grundlage entziehen. Kommentar: Wer kauft wohl [...]
    27.06.2022



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"