Suche
 

Markus Blaschzok

Markus Blaschzok
Markus Blaschzok, Dipl.-Betriebswirt (FH), CFTe, ist Autor eines bekannten Marktkommentars mit dem Schwerpunkt auf Edelmetalle, Rohstoffe und Austrian Economics, sowie eines Premium-Informationsdienstes für Händler und Investoren.

Vor der Gründung von Blaschzok Research im Jahr 2010 war er Chef-Analyst bei einem international tätigen Edelmetallhändler mit Sitz in München und ist auch heute in dieser Position für GoldSilberShop.de noch zusätzlich tätig.

Seit dem Jahr 2001 ist er im Berufsverband der Technischen Finanzmarktanalysten (VTAD). Der frühe Verfechter der Österreichischen Schule der Nationalökonomie, der bereits 2007 seine Diplomarbeit über diese ökonomische Denkrichtung schrieb, verfolgt einen ganzheitlichen Analyseansatz.

Sein regelmäßig erscheinender Report zu den Commitment of Traders Daten für die US-Terminbörsen, bietet Tradern und Investoren einen Vorteil im Handel an den Weltmärkten. Die wöchentliche Analyse zur Manipulation am Gold- und Silbermarkt durch Regierungen und Notenbanken ist einzigartig im deutschsprachigen Raum, da er diese als einer der Wenigen im praktischen Handel beweisen kann und zum Vorteil nutzt. Er hält Vorträge zu Themen der Österreichischen Schule, Trading sowie weiteren wirtschafts- und geldpolitischen Themen.
Chefanalyst / Geschäftsführer
92224 Amberg
info@blaschzokresearch.de

       

  • Platz
    1
    Viele fragen sich nun, wie schnell der Silberpreis wieder auf neue Allzeithochs ansteigen kann bzw. wann wichtige Widerstände genommen werden? Vergleicht man die Deflation und die Wirtschaftskrise von 2008 mit dem Shutdown und der Stagflation, so sind Ähnlichkeiten sichtbar. Das Umfeld ist völlig unterschiedlich, weshalb der Silberpreis in 2008 [...]
    21.04.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Platz
    2
    Politiker und Notenbanken reagierten weltweit auf die Corona-Test Pandemie mit Kaufprogrammen für Staats- und Unternehmensanleihen im Billionenvolumen, Zinssenkungen und sogar direkten Schecks an Unternehmen sowie einzelne Haushalte, um einen Kollaps der Blasen- und Zombiewirtschaft vorerst nominal zu verhindern. Während damit die Politik im [...]
    23.03.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Platz
    3
    Der Gold- und der Silberpreis erlitten gestern im Umfeld eines stärkeren US-Dollars herbe Kursrückschläge. Während der Goldpreis in der Spitze um 70 US-Dollar einbrach, crashte der Silberpreis um 12% auf 23,70 US-Dollar, was dem Crashtief vom 11. August entsprach. Das Gold-Silber-Ratio stieg dadurch im Tagesverlauf von 73 auf fast 80 wieder an. Ich [...]
    22.09.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Platz
    4
    Die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt produziert mittlerweile 17% der Weltwirtschaftsleistung, während es zu Zeiten der Sars-Epidemie nur 4% waren. JP Morgan hat die Wachstumsprognose Chinas für das erste Quartal von 6,3% auf 1% reduziert, doch angesichts der neuerlichen Eskalation wird die chinesische Wirtschaft im ersten Quartal sehr [...]
    10.02.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Platz
    5
    Der Goldpreis stieg zum Wochenbeginn auf 1.745 $ an, nachdem der unverhältnismäßige Shutdown in Europa und den USA immer noch anhält und die Notenpressen der Zentralbanken heiß laufen. Ohne die gigantischen geldpolitischen und fiskalischen Programme, die eine schnelle Rekapitalisierung des Kreditgeldsystems zum Ziel haben, wären die Aktienmärkte [...]
    14.04.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Platz
    6
    Die Medien schwenken langsam um, weg von Weltuntergangsstimmung hin zu Hoffnung. Es werden Erfolge bei der Herstellung von Impfstoffen, Medikamenten und Antikörper-Therapien gemeldet. Auch die Daten zu den Neuinfektionen sind deutlich rückläufig, sodass der Zenit der Corona-Epidemie in der Bundesrepublik bereits überschritten sein dürfte. Die Daten [...]
    06.04.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Platz
    7
    Den Menschen fällt es schwer nominale und reale Preisveränderungen zu erkennen und zu verstehen. Was auf die Konsumentenpreise zutrifft, die seit Jahrzehnten etwa 8% stärker steigen als es der staatlich gefälschte harmonisierte Verbraucherpreisindex der Bevölkerung erfolgreich vorgaukelt, so unterliegen die Preise für Aktien an den Weltbörsen dem [...]
    20.07.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Platz
    8
    Gleichzeitig sicherte man allen Unternehmen unbürokratische Hilfen und Kredite über Banken zu. Jegliche Kreditkontraktion, geschweige denn ein deflationärer Crash, wurde damit schon in der Anfangsphase verhindert bzw. im Keim erstickt. Die US-Notenbank hat ihre Geldmenge bzw. ihre Bilanz alleine zum Vormonat um 25% ausgeweitet !!! Seit dem Beginn [...]
    30.03.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Platz
    9
    Der Silberpreis stieg in den letzten Tagen auf das Vorkrisenniveau an, während der Goldpreis in Euro ein neues Allzeithoch erreichte. Dies geschah im Umfeld eines starken US-Aktienmarktes und eines weiter steigenden Rohölpreises. Die Inflation durch die QE-Programme sowie die Fiskalprogramme über Neuverschuldung der Regierungen machen es möglich [...]
    18.05.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Platz
    10
    Der Rohölpreis brach zum Handelsstart am Montagmorgen im asiatischen Handel um 34% auf 27,20 $ ein. Dies ist der stärkste Preisrückgang innerhalb eines Tages in der Geschichte des Rohölmarktes. Zu Jahresbeginn musste man für ein Fass Rohöl mit 61,4 $ noch doppelt so viel zahlen. Gespräche der OPEC+ Staaten waren am Wochenende vermeintlich [...]
    09.03.2020
    Rubrik: Marktberichte



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"