Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Markus Blaschzok

Markus Blaschzok
Markus Blaschzok, Dipl.-Betriebswirt (FH), CFTe, ist Autor eines bekannten Marktkommentars mit dem Schwerpunkt auf Edelmetalle, Rohstoffe und Austrian Economics, sowie eines Premium-Informationsdienstes für Händler und Investoren.

Vor der Gründung von Blaschzok Research im Jahr 2010 war er Chef-Analyst bei einem international tätigen Edelmetallhändler mit Sitz in München und ist auch heute in dieser Position für GoldSilberShop.de noch zusätzlich tätig.

Seit dem Jahr 2001 ist er im Berufsverband der Technischen Finanzmarktanalysten (VTAD). Der frühe Verfechter der Österreichischen Schule der Nationalökonomie, der bereits 2007 seine Diplomarbeit über diese ökonomische Denkrichtung schrieb, verfolgt einen ganzheitlichen Analyseansatz.

Sein regelmäßig erscheinender Report zu den Commitment of Traders Daten für die US-Terminbörsen, bietet Tradern und Investoren einen Vorteil im Handel an den Weltmärkten. Die wöchentliche Analyse zur Manipulation am Gold- und Silbermarkt durch Regierungen und Notenbanken ist einzigartig im deutschsprachigen Raum, da er diese als einer der Wenigen im praktischen Handel beweisen kann und zum Vorteil nutzt. Er hält Vorträge zu Themen der Österreichischen Schule, Trading sowie weiteren wirtschafts- und geldpolitischen Themen.
Chefanalyst / Geschäftsführer
92224 Amberg
info@blaschzokresearch.de

       

  • Platz
    1
    Der Silberpreis sprang bereits am Donnerstag aus dem Stand um 6,1% nach oben und eröffnete am Montagmorgen mit einem Plus von 2 US-Dollar (+7,4%) zum Freitagsschlusskurs und notiert aktuell bereits bei 30 US-Dollar. Das waren die stärksten Tagesanstiege seit August des letzten Jahres. Die Preissprünge werden durch die Reddit-Community verursacht [...]
    01.02.2021
    Rubrik: Marktberichte
  • Platz
    2
    Im dünnen Feiertagshandel zum Ende der letzten Woche fiel der Goldpreis unter die Unterstützung bei 1.800 US-Dollar auf 1.774 US-Dollar, während sich der Silberpreis mit einem Tief bei 22,34 US-Dollar relativ stark zum Goldpreis zeigte. Das Mindestpreisziel bei 1.800 US-Dollar, das wir über 2.000 US-Dollar ausgerufen hatten, wurde damit erreicht [...]
    30.11.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Platz
    3
    Trotz einer dovishen Notenbanksitzung, kam die Erholung des Goldpreises über der wichtigen Unterstützung bei 1.800 US-Dollar im letzten Monat zum Erliegen. Auf der letzten Notenbanksitzung hatte FED-Chef Powell eine Straffung der Geldpolitik noch vom Arbeitsmarkt abhängig gemacht und gleichzeitig betont, dass selbst stark steigende [...]
    09.08.2021
    Rubrik: Marktberichte
  • Platz
    4
    Der Goldpreis brach gestern am Abend nach dem Zinsentscheid der US-Notenbank um 60 US-Dollar auf 1.804 US-Dollar ein. Das Volumen des Ankaufprogramms bleibt unverändert, doch erwarten die FED-Mitglieder für 2023 nun mindestens zwei Zinsanhebungen, wogegen der Konsens der letzten Notenbanksitzung im März noch keinen Zinsschritt vermuten ließ. Der [...]
    17.06.2021
    Rubrik: Marktberichte
  • Platz
    5
    Eine Rekordflut von Kleinanlegern hatte sich vor zwei Wochen über die sozialen Medien verabredet und koordiniert den mit physischem Silber gedeckten ETF "SLV" gekauft. Ziel war es den Silberpreis nach oben zu treiben, um die vermeintlich große Anzahl an Leerverkäufern in einem Short-Squeeze zur Eindeckung zu zwingen und den Silberpreis so auf 1.000 [...]
    15.02.2021
    Rubrik: Marktberichte
  • Platz
    6
    Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel fordert nun offen die sozialistische Enteignung der Deutschen: "Unsere Eltern und Großeltern haben schon mal eine Lösung finden müssen - die nannten wir Lastenaustausch. Darüber muss man dann öffentlich reden." Nach dem Ende des 2. Weltkriegs gab es 1952 einen Lastenausgleich, wobei alle Vermögen über 5.000 D-Mark mit [...]
    19.04.2021
    Rubrik: Marktberichte
  • Platz
    7
    Mit meiner Warnung vor einer großen Stagflation stand ich in den letzten Jahren bis zur Shutdown-Krise völlig allein als einsamer Rufer in der Wüste. Mittlerweile erwarten selbst Mainstream-Ökonomen, wie der britische Ökonomie-Professor und langjährige Mitarbeiter der Bank of England Charles Goodhart, in den nächsten Jahren einen Anstieg der [...]
    08.12.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Platz
    8
    Vor einer Woche wurde in den USA ein neues Konjunkturprogramm in Höhe von 1,9 Billionen US-Dollar verabschiedet, was der Bevölkerung als Hilfspaket verkauft wird. Dieses wird über Schulden finanziert werden, wobei die benötigten Greenbacks direkt aus der Druckerpresse über die Anleihekäufe der FED kommen. Eins ist damit klar, der Dollar wird an [...]
    16.03.2021
    Rubrik: Marktberichte
  • Platz
    9
    Die steigenden Produzentenpreise müssen die Unternehmen letztlich auf ihre Produkte umschlagen, sodass es sich bereits abzeichnet, dass die Inflation nicht nur vorübergehend so hoch sein wird. Der USD-Index stieg vergangene Woche um 0,6% an, obwohl die CPI-Daten höher als der Marktkonsens ausgefallen waren. Der USD-Index, bei dem wir bei 90 Punkten [...]
    22.07.2021
    Rubrik: Marktberichte
  • Platz
    10
    Der erneute Angriff von "Wall Street Silver" zum ersten Mai, um einen erneuten Short-Squeeze am Silbermarkt zu forcieren, hatte diesmal wenig Auswirkungen auf den Silberpreis. Die erste orchestrierte Kaufpanik Ende Januar konnte den Markt kurzzeitig noch stark beeinflussen, doch diesmal war deren Einfluss deutlich geringer, sodass die Gewinne von [...]
    13.05.2021
    Rubrik: Marktberichte



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"