Suche
 

Hannes Huster

Hannes Huster
Hannes Huster ist gelernter Bankkaufmann und seit 1996 an der Börse aktiv. Neben seiner knapp 10-jährigen Tätigkeit als Anlageberater im Aktienbereich schloss Hannes Huster sein Studium zum Bankfachwirt mit dem Schwerpunkt der Wertpapieranlagen erfolgreich ab und erhielt 2001 den Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung.

Seine Leidenschaft war schon immer der Blick “hinter die Kulissen“ und die Suche nach den neuen primären Trends für die nächste Dekade. Seit 2001 hat er den Rohstoffsektor für sich entdeckt und seitdem zahlreiche Unternehmen im Minensektor analysiert und mit überdurchschnittlich hohen Erfolgen empfohlen.

Seit Jahren ist Hannes Huster auf den führenden Rohstoff- und Minenkonferenz vertreten und über die Jahre konnte er so ein sehr großes Kontaktnetzwerk in Nordamerika und Australien aufbauen. Er hält seit vielen Jahren regelmäßig Vorträge auf der Edelmetallmesse in München und ist ein gefragter Goldanalyst im deutschsprachigen Raum.

In seinem Börsenbrief DER GOLDREPORT stellt Hannes Huster seine besten Empfehlungen für den Gold- und Silbersektor vor und durch die tägliche Erscheinungsweise sind die Leser des Goldreports immer bestens über die Goldminen und Silberminen der Musterdepots informiert.
Börsenbrief-Herausgeber
95131 Schwarzenbach
info@dergoldreport.de

  • Seit Monaten sehen wir bei Troy gute bis hervorragende Bohrergebnisse, doch die Investoren haben kaum reagiert. Immer wieder bremst die schwache Produktion ein. Heute die nächsten sehr guten Treffer des Unternehmens unterhalb der Übertagemine Smarts.Es war eine Bohrung mit mehreren hochgradigen Treffern, die heute veröffentlicht wurde. Ab einer [...]
    08.08.2020
  • Die Analysten von Sprott erkennen das, was ich Ihnen bereits erklärt habe. Die Rutil-Gehalte sind direkt ab der Oberfläche am höchsten, was eine sehr schnelle Rückzahlung für die Investitionen gewährleisten wird. Der zusätzliche Grafit-Gehalt würde selbst bei Schleuderpreisen von 400 USD je Tonne den Wert des Materials um 25% nach oben hieven! Die [...]
    07.08.2020
  • 149.000 Unzen Gold zu AISC von 939 USD wurden produziert und zu 1.689 USD verkauft. Die Produktion war "covid-bedingt" leicht rückläufig und die Kosten etwas höher. Jedoch bügelte der höhere Goldpreis dies aus und die Marge lag gut 100 USD über dem Vorquartal. Die neue Prognose, inkl. der Übernahme von SEMAFO sieht super aus. Im laufenden Jahr [...]
    06.08.2020
  • Die ehemalige Moly Mines, die ja seit längerem unter Young Australian Mines firmiert, kam am Freitag seit langer Zeit mal wieder mit einer Meldung heraus. Ich muss ehrlich sagen, dass ich mir mit der Interpretation dieser Meldung schwertue, da nicht klar gemacht wird, welche Firmen hier wirklich gemeint sind. Ich vermute, dass QMC eine Tochter von [...]
    03.08.2020
  • Im Bericht eine schöne Zusammenfassung der zuletzt vorgelegten Bohrergebnisse vom Kasiya-Rutil Projekt. Sehr viele Bohrungen zeigen durchgehend starke Rutil-Gehalte von mehr als 1% bis in eine Tiefe von 14 Metern und immer wieder befinden sich die höchsten Mineralisierungen direkt an der Oberfläche. Durch die Ausübung von Optionen, die per Ende [...]
    02.08.2020
  • Im neuen Quartalsbericht finden wir viele neue Bilder vom Bau der Mine in Westaustralien. Es lohnt sich daher, einen Blick in den Report zu werfen. Im Quartal soll die ausstehende Finanzierung deutlich vorangebracht worden sein und die finale Unterschrift soll unmittelbar bevorstehen. Salt Lake hat mittlerweile rund 40 ehemalige Mitarbeiter vom [...]
    31.07.2020
  • Matsa hat heute nach Börsenschluss in Australien den Quartalsbericht veröffentlicht. Matsa konnte eine Rekord-Goldproduktion bekanntgeben. Es wurden über 80% mehr Unzen produziert als im 1. Quartal. Die Tonnage und die Gehalte zogen an und MATSA konnte im Quartal nach Verarbeitung knapp 2.900 Unzen Gold verkaufen. Die AISC lagen bei 2.145 AUD und [...]
    30.07.2020
  • Alle 6 Bohrungen auf Karri trafen auf Gold und man muss in diesem Fall die Abstände zwischen den Bohrungen beachten, die bei 1,2 km (!) lagen. Die gesamten Projekte von Chalice Gold Mines sind ungefähr so groß wie 10% des ganzen Bundesstaates Victoria. Das Ziel dieses ersten Programmes war es, die besten Ziele zu definieren und dies ist gelungen [...]
    29.07.2020
  • Die Bohrergebnisse hatten wir bereits besprochen. Interessant vor allem zwei Punkte. Zum einen wird Bulletin in den nächsten 7 Tagen erfahren, wie viel Gold der neue Besitzer der GEKO Goldmine produziert hat und wie hoch der Scheck für die erste Royalty-Zahlung ausfallen wird. Dem Bild nach zu urteilen, hat Habrok dort ganz schön "Musik" gemacht [...]
    26.07.2020
  • Der JV-Partner Waterton hat zwei private Fonds organisiert, die die Anteile übernehmen. Zunächst erhält Karora Resources 10,7 Mio. CAD in Cash. Sollten die neuen Eigentümer das Projekt in Zukunft "monetarisieren", hat Karora das Recht auf 15% der Nettoerlöse aus diesem Vorgang, die bei 40,2 Mio. CAD gekappt werden. Karora hat vom Markt keine [...]
    24.07.2020
  • Wie berichtet, konnte Sovereign gestern sehr gute Bohrergebnisse vom Kasiya Rutil-Projekt vorlegen. Neue Zonen mit sehr hohen Gehalten wurden entdeckt und ebenso zeigten die Infill-Bohrungen eine hohe Kontinuität der Mineralsierungen. Die Analysten von Sprott bezeichnen Kasiya bereits jetzt als "die weltweit führende Mineralsandentdeckung". Die [...]
    14.07.2020
  • Im Grunde setze ich bei der Aktie auf zwei Komponenten. Zum einen rechne ich damit, dass sich die Bewertung von Karora an die Marktbewertung anpasst, was bei einer Bewertung von 0,51 vom NAV bereits ein Potential von fast 50% wäre. Zum anderen gehe ich davon aus, dass das Management jetzt, nach der Reduzierung der Royalty auf Beta Hunt, dort wieder [...]
    11.07.2020



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"