Suche
 

"Enorme" Mengen Goldbarren gestohlen

28.12.2019  |  Redaktion
Die Polizei in Rotterdam führte eine Razzia in einem Bürogebäude an der Coolsingel-Straße als Teil einer Untersuchung bezüglich Golddiebstahl durch, wie die NL Times berichtet. Zeugen meinten, dass man Polizeibeamte dabei beobachtet habe, wie sie in Safe Deposit Nederland gestürmt seien, ein Unternehmen, das Tresorfächer im Herzen der Stadt vermietet.

Eine Person sei aufgrund des Diebstahls "enormer" Mengen Goldbarren verhaftet worden, so ein Sprecher der Polizei. Es sei ein 61-jähriger Man aus Oud-Beijerland in Südholland gewesen. Der Verhaftete sei ein ehemaliger Angestellter von Safe Deposit Nederland.

"Die Untersuchung des großen Goldraubs begann vor einigen Wochen, nachdem die Polizei über den Diebstahl großer Mengen Goldbarren im Wert mehrerer Millionen Euro informiert wurde", so die Polizei. Die Person, die das Ganze zur Anzeige brachte, hatte ein Goldhandelsunternehmen damit beauftragt, sein Gold zu handeln und wurde dann vom Unternehmen informiert, dass es ein Problem gäbe. Sein Gold sei nicht länger im Tresor vorhanden.

Mehrere Orte innerhalb der Niederlande wurden durchsucht, einschließlich der Räumlichkeiten in der Coolsingel-Straße.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"