Suche
 

Am Tag der Präsidentschaftswahl verkauft die U.S. Mint unglaubliche Menge Silver Eagles

04.11.2020  |  Steve St. Angelo
Während die US-Amerikaner in Rekordzahlen ihre Wahlstimmen angeben, hat die US-Münzprägeanstalt ihre Zahlen aktualisiert und weist eine erstaunliche Menge an verkauften Silver Eagles in den ersten Novembertagen aus. Die U.S. Mint verkaufte demnach in den ersten beiden Novemberverkaufstagen fast viermal so viele Silver Eagles wie im kompletten Vorjahresmonat.

Ich dachte, die Verkäufe der Silver Eagle-Münzen könnten sich in den letzten Monaten des Jahres etwas verlangsamen, aber es scheint, als ob die Nachfrage nach der offiziellen Münze weiterhin sehr stark ist. In meinem letzten Update habe ich berichtet, dass die U.S. Mint im Oktober insgesamt 3.397.000 Silver Eagles verkauft hat. Mit dem letzten Update auf der Website der US-Prägestätte wurden jedoch bis zum 3. November bereits 1.653.000 Silver Eagles verkauft.

Open in new window

Dies ist eine recht beeindruckende Zahl für die ersten Novembertage, da sie bereits 50% der Gesamtverkäufe des letzten Monats entspricht. Außerdem können wir sehen, wie viele Silver Eagles im November im Vergleich zum letzten Jahr verkauft wurden.

Die Gesamtzahl der 2019 verkauften Silver Eagles belief sich auf 14.863.500 im Vergleich zu 26.186.500 bisher im laufenden Jahr. Wenn die Nachfrage in den nächsten zwei Monaten stark bleibt, werden wir für 2020 möglicherweise Verkäufe der Silver Eagles in der Höhe von 30 Millionen sehen.

Open in new window

Der obige Chart zeigt die Gesamtzahl für 2020 per September. Sie hat inzwischen die 25-Millionen-Grenze überschritten. Das letzte Mal, dass die U.S. Mint über 30 Millionen Silver Eagles verkauft hat, war im Jahr 2016. Wenn sich die wirtschaftliche und finanzielle Situation für den Rest des Jahres und ins Jahr 2021 hinein weiter verschlechtert, könnten wir eine Rekordnachfrage nach dem Silver Eagle verzeichnen.xxx


© Steve St. Angelo
(SRSrocco)



Dieser Artikel wurde am 3. November 2020 auf www.srsroccoreport.com veröffentlicht und exklusiv für GoldSeiten übersetzt.
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"