Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Nachfrage nordamerikanischer Anleger nach physischem Platinbullion wird 2022 neuen Rekord erreichen

23.09.2022  |  Redaktion
Wie der World Platinum Investment Council berichtet, dürfte die Nachfrage nach Platinbarren und -münzen in Nordamerika in diesem Jahr mit 292.000 Unzen einen neuen Höchststand erreichen. Diese Entwicklung spiegle die starken Nachfrage der Anleger nach Sachwerten vor dem Hintergrund steigender Inflationsängste wider.

Die Verkäufe der American Eagle-Münze aus 1 oz Platin haben mit 80.000 oz im bisherigen Jahresverlauf den zweithöchsten jemals verzeichneten Stand erreicht.

Laut dem WPIC bietet Platinmünzen und -barren diverse Vorteile: "Beide bieten eine unkomplizierte und weit verbreitete Möglichkeit, physisches Platin in ein Anlageportfolio aufzunehmen. Investitionen in Platinbarren geben den Anlegern auch Sicherheit in Bezug auf Herkunft und Qualität".

Weiter heißt es in der Mitteilung: "Platinbullionprodukte bieten Anlegern zudem eine höhere Liquidität als Nichtbullionprodukte. Sie können problemlos gekauft und verkauft werden, wobei sich der Wert aus ihrem Reinheitsgrad oder "Feingehalt" und dem vorherrschenden Spotmarktpreis für Platin ergibt, der um die Herstellungskosten und die Lieferantenmarge bereinigt ist. In bestimmten Ländern, wie z. B. den USA, können Platinbarren als Teil eines Altersvorsorgeplans gehalten werden. Der Besitz bestimmter Platinbarren kann auch steuerliche Vorteile mit sich bringen, obwohl dies je nach Land und den für Einzelanleger oder Trusts geltenden Steuervorschriften unterschiedlich ist."


© Redaktion GoldSeiten.de
Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Artikel nach Beliebtheit
Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"