Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Folker Hellmeyer

Folker Hellmeyer
Folker Hellmeyer (Jahrgang 1961) begann seine Laufbahn 1984 als Devisenhändler bei der Deutschen Bank in Hamburg und London. Der gelernte Bankfachwirt wechselte 1995 zur Helaba in Frankfurt am Main. Von April 2002 bis Ende 2017 war er Chefanalyst bei der Bremer Landesbank (BLB). Im Jahr 2018 gründete Folker Hellmeyer zusamenn mit ehemaligen BLB-Kollegen die Fondsboutique Solvecon Invest GmbH in Bremen, bei der er Chefanalyst und Gesellschafter ist.

Folker Hellmeyer ist darüber hinaus gern gesehener Gast in finanzorientierten Fernsehsendungen und Talkrunden, z.B. bei n-tv oder Bloomberg TV.
Chefanalyst
Bremen

  • Die mediale (rechtlich irrelevante) Ausrufung Bidens als 46. Präsident der USA entfaltete Marktwirkungen. Die Wahrscheinlichkeit für dieses Szenario Bidens als Präsident ist fraglos hoch. Gleichwohl bleiben Restrisiken hinsichtlich diverser Wahl-Manipulationsvorwürfe. Obwohl die Frage, ob Biden 46. Präsident der USA wird, noch nicht offiziell [...]
    10.11.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Am Freitag legte die Risikofreude an den Märkten eine Verschnaufpause ein. Mit der medialen Ausrufung Bidens als 46.Präsident kommt die Risikofreude in Asien und im frühen europäischen Geschäft zurück. Sie ist auch getragen von positiven Datensätzen rund um den Globus. Positiv stach einmal mehr China hervor. Die Exporte stiegen per Oktober im [...]
    09.11.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Der USD steht am Währungsmarkt und gegenüber Edelmetallen unter Druck. Das Wahldebakel in den USA ist für ein westliches Land, das die Führung der westlichen Nationen beansprucht und deren Eliten gerne vom „American Exceptionalism“ sprechen, schlicht weg und ergreifend beschämend. Dieses Land, das seine Aufgabe auch darin sieht, andere Länder mit [...]
    06.11.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • ie jüngsten Einlassungen von der EZB-Direktorin Schnabel deuten an, dass die EZB auf einem ähnlichen Pfad wandelt. EZB-Direktorin Schnabel betonte, dass die Stabilität der Anleihenmärkte in dieser Krise nicht selbstverständlich sei. Keine Maßnahmen seien seitens der EZB ausgeschlossen. Heute endet die Sitzung des FOMC. Es wäre erstaunlich, wenn es [...]
    05.11.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Die EZB könnte laut EZB-Direktorin Schnabel die Einlagezinsen für Geldhäuser weiter senken. Es gebe derzeit jedoch noch keine Entscheidung. Die Gestaltung des PEPP stehe im Vordergrund. Die EZB ermittle, was in der gegebenen Situation am geeignetsten sei. Es ist richtig, dass die EZB bezüglich potenzieller Notfallmaßnahmen alle ihre Instrumente in [...]
    04.11.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Seitdem ich Wahlen in den USA verfolge stand bei US-Wahlen nie mehr auf dem Spiel. Worüber reden wir: Das Ansehen der USA in der Welt, das derzeit historisch angeschlagen ist, über die Glaubwürdigkeit und nicht Beliebigkeit als Grundlage der Politik und daraus resultierend der Anspruch auf Führung der westlichen Welt. Die Aufrechterhaltung oder [...]
    03.11.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Zu Wochenbeginn "feiert" der Finanzmarkt die überraschend guten Konjunkturdaten Chinas ab. Es ist natürlich nicht "politisch korrekt", das an den chinesischen Aktienmärkten direkt zu diskontieren. Der CSI 300 legte magere 0,54% zu, während der Shanghai Composite es gerade mal auf +0,02% bringt. Korrekt ist es dagegen, diese positive Entwicklung der [...]
    02.11.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Die Finanzmärkte befinden sich in einer nervösen Grundfassung. An den Aktienmärkten waren gestern Gelüste auf "Bottom-Fishing" dominant. Gut, der Boden von gestern mutierte heute früh zur ersten Widerstandszone. Edelmetalle sahen sich Verkaufsdruck ausgesetzt, der aber nicht dynamisch wurde. Der USD gewinnt gegenüber dem Euro an Boden, da Europa [...]
    30.10.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Diverse Ökonomen haben sich zu den Risiken für die Ökonomie geäußert. Die Ökonomie stellt die ultimative Grundlage für alle Einkommen und damit auch die staatliche Handlungsfähigkeit dar. Die Axt an die Ökonomie anzulegen, riskiert die Fähigkeit des Sozialstaats und auch des Gesundheitswesens perspektivisch. Aus diesen Gründen sind die Warnungen [...]
    29.10.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Heute früh zeigen die Aktienmärkte Europas Schwäche. Europas Aktienmärkte stehen stärker unter Druck als die in Asien und den USA, da Asien die Corona-Lage im Griff hat, die USA großflächige Lockdowns nicht als Opportunität erwägen und Europa den Weg zu verstärkten Lockdowns zeitnah umsetzen wird. Entsprechend fallen auch die Konjunkturdaten in den [...]
    28.10.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Edelmetalle konnten leicht Boden gewinnen. Ergo wirkte sich die Liquiditätspräferenz an den Aktienmärkten gestern nicht im Edelmetallmarkt aus. Edelmetalle sind ultimativ die sichersten Assets, da sie keine Obligation gegenüber Dritten darstellen. Sie sind vom westlichen Finanzestablishment ungeliebt. Sie sind global in Bevölkerungen und bei [...]
    27.10.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Zu Wochenbeginn gibt es eine Portion Nüchternheit. Risikoaversion nimmt zu. Die Aktienmärkte stehen unter Druck. Offenbar gibt es bei den Edelmetallen Liquiditätspräferenz, die zu leichten Abverkäufen führten. Der USD mäandert im Sichtfeld des Widerstandsniveau bei 1,1850 - 1,1880 gegenüber dem Euro. Das Thema US-Wahlen steht weiter im Raum. Laut [...]
    26.10.2020
    Rubrik: Marktberichte



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"