Suche
 
Folgen Sie uns auf:

USA stellen 2023 keine Währungsmanipulation fest, Japan wird in Überwachungsliste aufgenommen

21.06.2024  |  Redaktion
Das US-Finanzministerium teilte am Donnerstag mit, dass kein wichtiger Handelspartner im vergangenen Jahr seine Währung manipuliert zu haben scheint, setzte aber Japan auf eine Devisen-"Überwachungsliste", neben China, Vietnam, Taiwan, Malaysia, Singapur und Deutschland, die bereits auf der vorherigen Liste standen, wie Investing.com berichtet. Der halbjährliche Währungsbericht des Finanzministeriums stellte fest, dass keines der untersuchten Länder in den vier Quartalen bis Dezember 2023 alle drei Kriterien erfüllte, die eine "erweiterte Analyse" ihrer Devisenpraktiken auslösen.

Länder werden automatisch in die Liste aufgenommen, wenn sie zwei der drei Kriterien erfüllen: einen Handelsüberschuss mit den USA von mindestens 15 Mrd. USD, einen Leistungsbilanzüberschuss von über 3% des BIP und anhaltende einseitige Netto-Devisenkäufe von mindestens 2% des BIP über 12 Monate. Nach Angaben des Finanzministeriums erfüllten Japan, Taiwan, Vietnam und Deutschland die Kriterien für Handelsüberschüsse und einen überdurchschnittlichen Leistungsbilanzüberschuss.

Ein Beamter erklärte, Japans jüngste Deviseninterventionen zur Stützung des Yen seien kein Faktor für die Entscheidung gewesen, das Land auf die Währungsüberwachungsliste zu setzen. Der Beamte verwies auf Japans hohen Handelsüberschuss von 62,4 Mrd. USD im Jahr 2023 mit den USA und seinen globalen Leistungsbilanzüberschuss von 3,5% des BIP, gegenüber 1,8% im Jahr 2022. Der Bericht des Finanzministeriums besagt jedoch, dass Japan im April und Mai 2024 - außerhalb des Berichtszeitraums - zum ersten Mal seit Oktober 2022 interveniert hat, indem es Yen kaufte und Dollar verkaufte, um den Wert des Yen zu stärken.


© Redaktion GoldSeiten.de


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!



Devisen
BidAsk+/-
EUR/USD1,09121,0914+0,0046
EUR/CHF0,97530,9757+0,0016
EUR/AUD1,60701,6079-0,0006
EUR/CAD1,48621,4882+0,0057
EUR/CNY7,76407,7840+0,0361
EUR/GBP0,83930,8399-0,0020
EUR/HKD8,51778,5227+0,0359
EUR/JPY172,2200172,2500-0,4900
EUR/RUB95,890095,8990+1,3510
EUR/THB39,444039,5140+0,2360
EUR/TRY35,808035,8730+0,1850
EUR/ZAR19,586019,5960+0,0350
10:16 Uhr

weitere Kurse

BidAsk+/-
CHF/EUR1,02521,0260-0,0013
CHF/USD1,11731,1183+0,0023
CHF/AUD1,65391,6562+0,0044
CHF/CAD1,52331,5251+0,0034
CHF/CNY7,94877,9778+0,0205
CHF/GBP0,86140,8623-0,0020
CHF/HKD8,72288,7324+0,0185
CHF/JPY176,4200176,5200-0,8400
CHF/RUB98,182098,2750+0,6210
CHF/THB40,395040,4860+0,1570
CHF/TRY36,968037,0040+0,2440
CHF/ZAR20,054020,0820-0,0150
10:16 Uhr

weitere Kurse

BidAsk+/-
USD/EUR0,91680,9171-0,0035
USD/CHF0,89420,8950-0,0017
USD/AUD1,48021,4810+0,0009
USD/CAD1,36331,3638+0,0003
USD/CNY7,11397,1339+0,0036
USD/GBP0,77100,7711-0,0034
USD/HKD7,80677,8087+0,0004
USD/JPY157,8400157,8700-1,0900
USD/RUB87,871087,8800+0,3750
USD/THB36,153036,2030+0,0660
USD/TRY33,086033,0900+0,1510
USD/ZAR17,948017,9580-0,0470
10:16 Uhr

weitere Kurse

Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2024.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"