Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Bearishe Gold- und Silberpreisprognosen der Weltbank

25.01.2017  |  Redaktion
Die Weltbank hat gestern ihren aktuellen Bericht "Commodity Markets Outlook" veröffentlicht. Darin gibt die in Washington angesiedelte Entwicklungsbank einen Ausblick für die Rohstoffmärkte für das laufende und die kommenden Jahre.

Die Prognose für die Goldpreisentwicklung ist wenig positiv ausgefallen und wurde im Vergleich zum letzten Bericht, der im Oktober 2016 erschienen war, deutlich reduziert. So erwarten die Analysten der Bank in diesem Jahr verglichen mit 2016 einen Rückgang des durchschnittlichen Preises um 7,9% und im kommenden Jahr eine weitere leichte Verschlechterung von 1,1%. Damit liegt die Vorhersage für 2016 bei einem Durchschnittspreis von 1.150 USD je Unze Gold und für 2018 bei 1.138 USD.

Die Bank sieht auch danach weiter sinkende Preise und rechnet im Jahr 2030 mit einem durchschnittlichen Goldkurs von nur noch 1.000 USD.

Für Silber rechnet die Weltbank mit einem Preisrückgang von 4% im Vergleich zum Jahr 2015. Die Prognose für 2017 liegt bei 16,50 USD je Unze und für 2018 bei 16,46 USD.

Als Grund für die Annahme, dass die Preise der beiden Edelmetalle in diesem Jahr zurückgehen werden, nennt die Bank eine von ihr erwartete schwache Investmentnachfrage, einen starken US-Dollar und steigende Leitzinsen.

Den Bericht finden Sie hier.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2021.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"