Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Gold - Über 1.835 USD kommen die Bullen ins Spiel

19.05.2022  |  Thomas May
Seit dem Scheitern an der Widerstandsmarke bei 1.973 USD fiel der Goldpreis in einem schmalen Abwärtstrendkanal unter die Unterstützungen bei 1.920 und 1.875 USD. Zuletzt beschleunigte sich der Einbruch und führte auch unter die mittelfristige Aufwärtstrendlinie auf Höhe von 1.820 USD. Dabei fiel der Kurs vorübergehend an die Unterseite des Trendkanals bei rund 1.785 USD und prallte dort dynamisch nach oben ab. Seither kann sich der Goldpreis auf niedrigem Niveau - aber weit entfernt vom Ausverkaufstief - im Bereich von 1.820 USD behaupten.


Charttechnischer Ausblick:

Mit dem Abprallen von 1.780 USD haben die Bullen den ersten Schritt für die erwartete Bodenbildung getan. Aber schon ein Rücksetzer unter 1.805 USD könnte die nächste kleine Verkaufswelle bis 1.780 USD folgen lassen, ehe sich dort eine Trendwende anschließen dürfte. Oberhalb von 1.835 USD wäre diese aktiviert und eine Kaufwelle bis 1.848 und 1.858 USD die Folge. Sollte letztere Barriere gebrochen werden, könnte der Goldpreis sogar schon bis 1.909 und 1.920 USD klettern.

Misslingt eine Bodenbildung bei 1.780 USD dagegen und setzt der Kurs deutlich unter die Marke, wäre ein Abverkauf bis 1.755 und darunter bis 1.720 USD das untrügliche Zeichen dafür, dass sich der Abwärtstrend seit Anfang März fortsetzen dürfte.

Open in new window

© Thomas May



Quelle: GodmodeTrader - ein Service der BörseGo AG


Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"