Suche
 

Thomas May

Thomas  May
Thomas May entdeckte Ende der Neunziger Jahre die Leidenschaft für die Börse. Parallel zu seinem Soziologiestudium begann er mit dem Aktien- und Optionshandel und finanzierte so seinen Lebensunterhalt.

Fasziniert von der Möglichkeit Kursverläufe zu antizipieren, befasste er sich intensiv mit klassischer Charttechnik, Indikatoren- und Zyklenanalyse und konnte diese Ansätze um eigene Konzepte der Trendprognose und Chartgeometrie ergänzen.

Bei GodmodeTrader.de ist Thomas May mit der Analyse der Märkte Schweiz und USA sowie Branchenindizes, Edelmetallen und Rohstoffen betraut. Darüber hinaus ist der passionierte Swingtrader gefragter Kommentator des aktuellen Marktgeschehens in renommierten Wirtschaftsmedien.
Analyst
München

  • Aktuell versuchen die Bullen die Hürde bei 2.305 USD zurückzuerobern. Sollte dieser Versuch scheitern, könnte die Abwärtswelle unterhalb von 2.248 USD direkt bis an den Keysupport bei 2.150 USD fortgesetzt werden. Hier sollte eine steile Erholung erfolgen. Andernfalls käme es zu Verlusten bis 2.084 und 1.997 USD. Nach der Verkaufswelle wäre derzeit [...]
    08:02 Uhr
    Rubrik: Marktberichte
  • Bisher verläuft die Erholung sehr geradlinig und damit ist ihr weiteres Aufwärtspotenzial zuzutrauen. Letztlich wäre ein Pullback an die 1.848 USD völlig normal. Dennoch notiert Gold jetzt auf Höhe der Hürde bei 1.835 USD, an der der Wert abprallen und bis 1.815 und 1.807 USD korrigieren könnte. Hier wäre mit einer weiteren Kaufwelle in Richtung [...]
    03.12.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Dem steilen Aufwärtsimpuls könnte jetzt eine kurzfristige Korrektur folgen. Doch schon am Bereich von 947 bis 955 USD sollten die Käufer die nächste Aufwärtswelle starten. Bricht der Wert dann auch über 988 USD aus, wären Zugewinne bis 1.013 und 1.036 USD die Folge. Ein Anstieg über das Jahreshoch würde für Aufwärtspotenzial bis 1.070 USD sorgen [...]
    02.12.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Das nächste Ziel der enormen Verkaufswelle ist die Unterstützung bei 1.747 USD. Auf Höhe der Hochpunkte aus dem Frühjahr wird auch ein wichtiges Kursziel des laufenden Abverkaufs erreicht. Hier könnte es entsprechend zu einer deutlichen Erholung in Richtung 1.815 USD kommen. Wird die Haltemarke dagegen unterschritten, dürfte sich der Einbruch bis [...]
    30.11.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Erst bei einem deutlichen Anstieg über die Hürde bei 2.405 USD wäre die laufende Kaufwelle beendet und mit einem weiteren Angriff auf den Widerstand bei 2.485 USD zu rechnen. Bis dahin liegt weiterhin ein Abwärtstrend vor, der zunächst wieder bis 2.311 USD führen dürfte. Darunter käme es zu Abgaben bis 2.248 USD. Ein Bruch der wichtigen [...]
    27.11.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Der drastische Kursrutsch unter 1.848 USD hat ein kurzfristiges Verkaufssignal generiert, dem bei einer weiteren Schwächephase auch der direkte Bruch der 1.747 USD-Marke folgen dürfte. Dann wäre mit Abgaben bis 1.765 und 1.747 USD zu rechnen. Auf Höhe des früheren Verlaufshochs hätte Gold auch eine wichtige Zielprojektion erreicht und könnte dort [...]
    26.11.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Idealerweise löst sich Platin jetzt auch vom Bereich um 947 USD und strebt dem Rallyhoch bei 988 USD entgegen. Damit wäre dann auch die letzte Hürde aus dem Weg geräumt. Oberhalb von 988 USD könnte die kurzfristige Rally bereits bis 1.013 und 1.036 USD führen. Sollte es dagegen jetzt zu einer Korrektur kommen, müsste diese oberhalb von 920 USD [...]
    25.11.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Sollte es der Käuferseite weiter gelingen, das Tief bei 1.848 USD zu verteidigen, könnte eine zweite Erholungsbewegung bis 1.900 USD führen. Damit könnte diese Phase jedoch abgeschlossen und anschließend die 1.848 USD-Marke gebrochen werden. Darunter käme es zunächst zu Verlusten bis 1.795 USD. Hier könnte eine Erholung einsetzen. Unterhalb der [...]
    23.11.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Die Wucht der Verkaufswelle spricht für weitere Verluste und die Tatsache, dass den Bullen bislang keine spürbare Erholung gelang, ist auch nicht positiv zu werten. Unterhalb von 2.248 USD dürfte der Wert wieder bis 2.150 USD einbrechen. Selbst Verluste bis 2.084 USD wären in der Folge möglich. Derzeit würde erst ein Anstieg über die kleine Hürde [...]
    20.11.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Aktuell setzt Gold bereits wieder an die Tiefs der letzten Monate zurück und dürfte in Kürze die zentrale Unterstützung bei 1.848 USD erreichen. Wird diese nicht verteidigt - und es sieht aktuell nicht danach aus, als könnte dies der Käuferseite gelingen- sind weitere Verluste bis 1.795 USD die Folge. Hier könnte eine Gegenbewegung starten. Sollte [...]
    19.11.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Die Erholung macht aufgrund der hohen Schwankungsbreite nicht den stabilsten Eindruck. Doch sollte es der Käuferseite jetzt gelingen, Platin dauerhaft über den früheren Hürden bei 883 und 908 USD zu etablieren, wäre eine Fortsetzung der kleinen Rally bis 930 USD und darüber bereits an die zentrale Barriere bei 947 USD zu erwarten. Hier dürften sich [...]
    18.11.2020
    Rubrik: Marktberichte
  • Seit vergangenem Mittwoch bemühen sich die Bullen schon, eine kurzfristige Erholung zu etablieren. Diese trifft allerdings bei 1.920 und 1.935 USD auf starke Hürden, die den Anstieg einbremsen sollten. Schon ein Rücksetzer unter 1.870 USD würde dagegen für den nächsten Abwärtsimpuls sprechen und Abgaben bis 1.848 USD nach sich ziehen. Darunter käme [...]
    16.11.2020
    Rubrik: Marktberichte



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"