Suche
 
Folgen Sie uns auf:

Thomas May

Thomas  May
Thomas May entdeckte Ende der Neunziger Jahre die Leidenschaft für die Börse. Parallel zu seinem Soziologiestudium begann er mit dem Aktien- und Optionshandel und finanzierte so seinen Lebensunterhalt.

Fasziniert von der Möglichkeit Kursverläufe zu antizipieren, befasste er sich intensiv mit klassischer Charttechnik, Indikatoren- und Zyklenanalyse und konnte diese Ansätze um eigene Konzepte der Trendprognose und Chartgeometrie ergänzen.

Bei GodmodeTrader.de ist Thomas May mit der Analyse der Märkte Schweiz und USA sowie Branchenindizes, Edelmetallen und Rohstoffen betraut. Darüber hinaus ist der passionierte Swingtrader gefragter Kommentator des aktuellen Marktgeschehens in renommierten Wirtschaftsmedien.
Analyst
München

  • Auf der Unterseite stützt der Support bei rund 963 USD den aktuellen Ausbruchsversuch, der bei einem Anstieg über 988 USD direkt bis 1.002 USD führen dürfte, ehe die Bären wieder aktiv werden und Platin in Richtung 963 und 948 USD drücken dürften. Darüber wäre allerdings bereits mit einer Kaufwelle bis 1.032 USD zu rechnen, die sich mittelfristig [...]
    07:29 Uhr
    Rubrik: Marktberichte
  • Die Widerstandsmarke bei 1.833 USD stellt weiterhin eine harte Nuss für die Käuferseite dar und dürfte nicht ohne Weiteres zu knacken sein. Dennoch stehen die Chancen auf einen Ausbruch gut, solange die Unterstützung bei 1.798 USD nicht unterschritten wurde. Oberhalb der Hürde wäre dann mit einer steilen Kaufwelle bis 1.848 und 1.875 USD zu [...]
    17.01.2022
    Rubrik: Marktberichte
  • Die Konsolidierung der letzten Tage trifft auf der Oberseite auf eine Abwärtstrendlinie, deren Bruch bereits die nächste Kaufwelle auslösen kann. Der zentrale Widerstand bleibt für die Bullen aber die Hürde bei 1.997 USD. Darüber wäre ein Kaufsignal aktiv und mit Zugewinnen bis 2.050 und 2.149 USD zu rechnen. Mittelfristig wären auch Kurse um 2.211 [...]
    14.01.2022
    Rubrik: Marktberichte
  • Ein Anstieg über 1.833 USD rückt in greifbare Nähe und dürfte den Goldpreis entfesseln. Die Folge wäre eine Kaufwelle bis 1.848 und 1.875 USD. Allerdings sollte es sich aus charttechnischer Sicht dann nicht nur um eine normale Bewegung, sondern eine impulsive Rally handeln, die sich auch dadurch äußert, dass sie den Anstieg seit Mitte Dezember in [...]
    13.01.2022
    Rubrik: Marktberichte
  • Um die kurzfristige Erholung jetzt fortzusetzen, müsste der Wert zunächst über die Hürde bei 988 USD klettern. In der Folge wäre ein weiterer Angriff auf die starke Barriere bei 1.002 USD zu erwarten. Ein Ausbruch ist auch in der aktuellen Konstellation eher unwahrscheinlich, könnte aber zu einer Fortsetzung der Erholung bis 1.032 USD führen [...]
    12.01.2022
    Rubrik: Marktberichte
  • Mit dem Bruch der Aufwärtsbewegung direkt an der Barriere bei 1.833 USD haben die Verkäufer die Bullen in ihre Schranken verwiesen. Für einen Trendwechsel nach unten fehlt nur noch der deutliche Bruch der 1.789 USD-Marke. Wird er in dieser Woche vollzogen, dürfte Gold bis 1.755 USD zurückfallen. Darunter stünde bereits eine Verkaufswelle bis 1.720 [...]
    10.01.2022
    Rubrik: Marktberichte
  • Nach dem Erreichen der 1.813 USD-Marke drehte Gold kurz ab, konnte aber schon im Bereich von 1.789 USD wieder in den kurzfristigen Aufwärtstrend zurückfinden und könnte jetzt auch die 1.813 USD-Marke überwinden und weiter bis 1.833 USD steigen. Selbst ein kurzer Anstieg bis 1.848 USD wäre möglich, ehe die Bären wieder eingreifen sollten. Scheitert [...]
    23.12.2021
    Rubrik: Marktberichte
  • Solange der Wert über dem Zwischentief bei 916 USD verbleibt, kann sich die laufende Erholung erneut bis 948 USD ausdehnen und darüber sogar kurz bis 972 und 988 USD führen. Allerdings dürften die Bären dort wieder zuschlagen und eine Verkaufswelle bis 908 und 901 USD auslösen. Ein Unterschreiten der Zone hätte weitere Abgaben bis 860 - 865 USD zur [...]
    22.12.2021
    Rubrik: Marktberichte
  • Aktuell setzt Gold von der 1.813 USD-Marke zurück und hat auch bis 1.789 USD Platz, Gewinnmitnahmen abzufedern, um von dort den nächsten Angriff auf 1.813 USD anzugehen. Weiterhin dürfte ein nachhaltiger Ausbruch über die Hürde sehr schwierig werden, würde allerdings auch einen direkten Anstieg bis 1.833 USD und darüber ggf. bereits 1.848 USD nach [...]
    20.12.2021
    Rubrik: Marktberichte
  • Bislang scheiterte der Konterversuch der Bullen aber schon an der Hürde bei 1.763 USD. Die Marke könnte dennoch in den nächsten Tagen geknackt und der Anstieg bis 1.804 und 1.830 USD fortgesetzt werden. Dort dürfte der Abwärtstrend in eine neue Runde gehen. Sollte die 1.830 USD-Marke aber zurückerobert werden, könnte die Erholung bis 1.914 und [...]
    17.12.2021
    Rubrik: Marktberichte
  • Wieder entscheidet sich der weitere Verlauf an der Frage, ob ein Ausbruch über 1.789 USD gelingen kann oder nicht. Aktuell hätten die Bullen die Dynamik auf ihrer Seite und könnten den Goldpreis über der Hürde bei 1.813 USD antreiben. Dort wäre allerdings wieder mit Gegenwehr der Verkäufer zu rechnen und die Wiederaufnahme des seit Mitte November [...]
    16.12.2021
    Rubrik: Marktberichte
  • Die jüngsten Verkaufssignale haben Platin auf den tiefsten Stand seit September und an die letzte signifikante Unterstützung bis 822 USD gedrückt. Entsprechend würde ein Bruch der 901 USD-Marke weitere Abgaben bis 860 USD und darunter an die besagten 822 USD bedeuten, ehe dort eine starke Erholung starten dürfte. Unterhalb von 813 USD könnte der [...]
    15.12.2021
    Rubrik: Marktberichte



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2022.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"