Suche
 

Egon von Greyerz

Egon von Greyerz
Egon von Greyerz ist der Gründer und einer der geschäftsführenden Teilhaber der Matterhorn Asset Management AG, sowie der Abteilung GoldSwitzerland, die im Auftrag ihrer Kunden Edelmetallinvestitionen durchführt und Lagermöglichkeiten anbietet.

Egon von Greyerz begann seine berufliche Laufbahn als Banker in Genf und arbeitete anschließend 17 Jahre lang als Finanzdirektor und Vizevorsitzender der Dixons Group Plc, einem im FTSE 100 notierten britischen Unternehmen.

Seit den 1990er Jahren war Egon von Greyerz in zahlreiche Investitionsentscheidungen, einschließlich Fusionen, Übernahmen und die Vermögensverwaltung privater Familienfonds involviert. Dies führte 1998 schließlich zur Gründung von Matterhorn Asset Management und GoldSwitzerland. Egon von Greyerz ist regelmäßig in den internationalen Finanzmedien und auf Investmentkonferenzen rund um den Globus zu Gast.

  • Es gibt ein geheimes Investment, von dem praktisch kein Anleger etwas weiß. Es handelt sich um eine Anlage, die trotz staatlicher Manipulation und von den Leitmedien besudelt im Verlauf dieses Jahrhunderts besser abgeschnitten hat als alle anderen Anlageklassen. Allerdings ist es nicht nur ein Investment, es ist auch die beste Absicherung, die man [...]
    26.02.2020
  • Angesichts eines potentiellen Stillstands des Welthandels leben die Aktienmarktinvestoren allem Anschein nach auf einem anderen Planeten. Für diese "Daueroptimisten" werden die schlechten Nachrichten bequem ausgeblendet und der Fokus stattdessen auf die wertlosen Falschgeldmassen gelenkt, die die Zentralbanken aus dem Nichts schöpfen. Aus [...]
    19.02.2020
  • Kaum ein Investor ist sich bewusst, dass Gold in diesem Jahrhundert mit Abstand besser abgeschnitten hat als Aktien. Kein Anlageverwalter kauft Gold. Sie verstehen Gold nicht, und sie mögen es nicht, weil sie mit dem Kauf und der Verwahrung von physischem Gold nicht ständig Provisionen herausholen können. Die Leitmedien schreiben praktisch nie über [...]
    13.02.2020
  • So begann Egon seine Präsentation auf der "Gold and Alternative Investment Conference" in Sydney. Diese Aussage traf er als Reaktion auf die Eröffnungsrede des CEO der Perth Mint, in welcher dieser äußerte, dass jemand, der zu mehr als 5-10% Gold rate, auf einem anderen Planeten lebe. diesem Interview mit Shae Russell von Rock Stock Insider [...]
    12.02.2020
    Rubrik: Nachrichten
  • Rohstoffe, darunter Edelmetalle, haben im Vergleich zu Aktien immer noch historisch niedrige Preisniveaus. Die Wende wird 2020 kommen - mit verheerenden Folgen für die Welt. In den kommenden Jahren werden Aktieninvestoren, effektiv betrachtet, bis zu 95% verlieren. Die Nahrungsmittelpreise werden steil steigen, Gold und Silber ebenfalls. Hohe [...]
    07.02.2020
  • Physisches Gold ist ewig und Papiergold ist vergänglich. Das sollte man beachten, bevor es zum Zusammenbruch des Scheinmarktes für Papiergold kommt - zusammen mit den meisten anderen Papieranlagen. Angesichts eines Papiergoldmarktes, der den Goldhandel voll und ganz dominiert und den Goldpreis verzerrt, fällt es den meisten Menschen leicht zu [...]
    31.01.2020
  • Für die meisten Anleger handelt es sich hierbei um einen Risikobereich, den praktisch niemand versteht und der keinen Anlass zur Sorge gibt. Doch stellen Sie sich nur vor, dass eine große Cyber-Attacke die eigenen Vermögenswerte komplett auslöschen kann oder sie zumindest für sehr lange Zeit verschwinden lässt, solange bis die Gesamtposition der [...]
    27.01.2020
  • Ronald Stöferle und Egon von Greyerz im Gespräch auf der Edelmetallmesse in München über die massiven Risiken im Weltfinanzsystem. Die beiden Edelmetallexperten diskutieren über dem Umgang mit tiefgreifenden Marktverlustrisiken sowie über die potentiellen Folgen für die Weltwirtschaft. Das "Endgame" hat begonnen - düstere Aussichten für Aktien [...]
    19.01.2020
    Rubrik: Nachrichten
  • Wer hätte vor 10 Jahren vorhersagen können, dass sich der Nasdaq seit dem 2009er-Tief versiebenfachen würde? Oder dass sich die globalen Zinssätze im Verlauf des vergangenen Jahrzehnts meist im Bereich von null Prozent oder im Negativbereich bewegen würden? Oder dass sich die globale Verschuldung seit Beginn der Großen Finanzkrise im Jahr 2006 von [...]
    16.01.2020
  • Seit Beginn der Großen Finanzkrise 2006 hat sich die globale Verschuldung von 125 Billionen $ auf 260 Billionen $ verdoppelt. Je mehr Geld gedruckt wurde, desto stärker sanken die Zinssätze. Im Jahr 2006 standen die kurzfristigen US-Zinssätze bei 5%, zwischen 2008 und 2015 lagen sie bei NULL. Heute haben wir 1,5%. Gleichzeitig sind globale Schulden [...]
    23.12.2019
  • Diese massive Vermögens- und Einkommenskonzentration ist schlecht für die Wirtschaft, aber vor allem auch sehr gefährlich. Wenn der Wirtschaftsabschwung in den nächsten Jahren beginnt, wird das ökonomische Elend der Armen und Hungrigen wahrscheinlich zu großen sozialen Unruhen und sogar Bürgerkrieg führen. Die hohe Zahl von Migranten, die jüngst in [...]
    11.12.2019
  • Schon früh im Leben formulierte Viktor seine Anlagestrategie. 1970 fing er mit 10.000 $ an, heute sind seine Anlagen 121 Millionen $ wert. Doch das ist nur der Anfang, glaubt Viktor. Er erwartet insgesamt 1 Milliarde $ in den nächsten 5-10 Jahren. Viktor hat gelernt, dass Planung und Zielsetzung die mächtigsten Werkzeuge sind, um Ergebnisse zu [...]
    02.12.2019



Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"