Suche
 

Citigroup - Gold hat Spielraum für Rally

13.12.2019  |  Redaktion
Gold besitzt mehr Spielraum für eine Rally, da eine geringe Wahrscheinlichkeit bestehen würde, dass die Federal Reserve die Zinsen 2020 erhöhen wird, so Citigroup Inc. laut BNN Bloomberg. "Die Messlatte für die Fed, die Zinsen im nächsten Jahr zu erhöhen, liegt extrem hoch", so Akash Doshi von Citigroup in einem Telefoninterview.

"Da die Risiken für das Weltwirtschaftswachstum noch immer abwärtsgerichtet sind, die Inflation noch immer unter dem Zielwert und nicht darüber liegt und da die Handelsspannungen wahrscheinlich 2020 bestehen bleiben werden, denken wir, dass die Messlatte für Zinssenkungen oder eine Rückkehr zur geldpolitischen Lockerung niedriger ist."

Laut der Bank könnte Gold auf einen Rekordwert von über 2.000 Dollar im Jahr 2021 oder 2022 steigen, angesichts übergreifender Kauftrends des offiziellen Sektors sowie der Tatsache, dass die Fed letztlich zur unteren Nullzinsgrenze zurückkehren wird.

Das größte Risiko für den Goldpreis sei kurzfristig eine überraschende Handelsvereinbarung zwischen USA und China sowie eine deutliche Zurücknahme der Zölle, erklärte Doshi.


© Redaktion GoldSeiten.de



Bewerten 
A A A
PDF Versenden Drucken

Für den Inhalt des Beitrages ist allein der Autor verantwortlich bzw. die aufgeführte Quelle. Bild- oder Filmrechte liegen beim Autor/Quelle bzw. bei der vom ihm benannten Quelle. Bei Übersetzungen können Fehler nicht ausgeschlossen werden. Der vertretene Standpunkt eines Autors spiegelt generell nicht die Meinung des Webseiten-Betreibers wieder. Mittels der Veröffentlichung will dieser lediglich ein pluralistisches Meinungsbild darstellen. Direkte oder indirekte Aussagen in einem Beitrag stellen keinerlei Aufforderung zum Kauf-/Verkauf von Wertpapieren dar. Wir wehren uns gegen jede Form von Hass, Diskriminierung und Verletzung der Menschenwürde. Beachten Sie bitte auch unsere AGB/Disclaimer!




Alle Angaben ohne Gewähr! Copyright © by GoldSeiten.de 1999-2020.
Die Reproduktion, Modifikation oder Verwendung der Inhalte ganz oder teilweise ohne schriftliche Genehmigung ist untersagt!

"Wir weisen Sie ausdrücklich auf unser virtuelles Hausrecht hin!"